Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Leistungsverlust bis 5 km/h, manchmal auch schneller und Hubschraubergeräusche

Diskutiere Leistungsverlust bis 5 km/h, manchmal auch schneller und Hubschraubergeräusche im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi, ich habe mir letzte Woche einen Ford Focus 1,6 Liter DNW mit 100 PS gekauft. Na ja, bei der Probefahrt war noch alles ok. Aber da war auch...

  1. #1 annalena_, 29.04.2012
    annalena_

    annalena_ Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Turnier, Baujahr 2002
    Hi,

    ich habe mir letzte Woche einen Ford Focus 1,6 Liter DNW mit 100 PS gekauft. Na ja, bei der Probefahrt war noch alles ok. Aber da war auch das Wetter kälter.

    Nun ist es so. Wenn ich z.B. im Stau stehe, dann klingt der Motor nach Hubschrauber. Allerdings ruckelt dabei der Motor nicht und das Fahrzeug an sich ist auch ruhig. Nur die Geräusche sind sehr laut. Sobald ich schneller als 5 km/h bin, ist das Hubschraubergeräusch weg.

    Am Donnerstag war ich in der Werkstatt. Hab den Zahnriemen, die Zündkerzen und das Öl wechseln lassen. Dort wurde festgestellt, dass ein Fehler in der Lambdasonde vorliegt. Der Fehler wurde aus dem Speicher gelöscht um festzustellen, ob er wieder auftaucht.

    Nun fahre ich. Und das Auto kann nicht mehr richtig die Leistung aufbauen. Z.B. nach dem Schalten in den zweiten Gang dauert es sehr sehr lange, bis das Auto auf das Gaspedal reagiert. Man meint, es hat keine Lust schneller zu werden. Genauso ging es mir gestern (mal wieder im Stau). Dort waren die Hubschraubergeräusche und dazu noch ein Leistungsabfall. Ich fuhr Schrittgeschwindigkeit und wollte beschleunigen. Nichts passierte. Trotz durchgetretenem Gaspedal reagierte der Motor nicht (drehte auch nicht höher). Ich musste immer komplett anhalten. Zwischengas geben, dann wieder losfahren. Klang ziemlich ungeduldig von mir. Der Leistungsabfall bzw. Verlust ist bei den ca. 3-4 Minuten Staufahrt ca. 15 mal vorgekommen.

    Kann das nur die Lambdasonde sein oder evtl. irgendwas an Schläuchen oder so? Und warum klingt das Fahrzeug nach Hubschrauber, wenn ich langsam bin? :gruebel:

    LG
    annalena_
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B1u3W01f, 29.04.2012
    B1u3W01f

    B1u3W01f damals FoFi - nun FoFo

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    was genau meinst du mit hubschrauber ?


    ist es ne art klackern ?

    wenn ja, eher metallisch ?

    ist es nen heller oder dumpfer ton ?

    wie ist der "ölverbrauch" ?
     
  4. #3 TL1000R, 29.04.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Fahr nochmal zurück in die Werkstatt und laß den Fehlercode auslesen.
    Fehlercodes notieren und hier posten.

    Und auf Besserung bei der Werkstatt pochen.
    Schließlich hast Du ja bezahlt dafür.

    An der Lambdasonde kann das nicht liegen.
     
  5. #4 annalena_, 29.04.2012
    annalena_

    annalena_ Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Turnier, Baujahr 2002

    Was genau kann an der Lambdasonde nicht liegen? Das Geräusch, oder der Leistungsabfall?

    Der Fehlercode war: Fehler in der Lambdasonde. Seit dem der Fehler gelöscht wurde, kommt der Leistungsabfall vor.
     
  6. #5 annalena_, 29.04.2012
    annalena_

    annalena_ Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Turnier, Baujahr 2002

    Es ist kein Klackern und klingt auch nicht metallisch. Es kommt wirklich am ehesten an einen Hubschrauber ran. Ein dumpfer Ton. Aber nur wenn ich z.B. an einer Ampel stehe oder ganz ganz langsam fahre. Ansonsten klingt er ganz normal.

    Wie es mit dem Ölverbrauch aussieht, kann ich noch nicht beurteilen, da ich erst seit 2 Wochen das Auto habe und am Donnerstag erstmal einen Ölwechsel hab machen lassen.
     
  7. #6 jogie79, 29.04.2012
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Folgendes hat dein wagen eine klima?
    denn wenn diese an ist laufen die lüfter und die können so sich hubschrauberähnlich anhören
    zu demm ist ein leistungsverlust bei eingeschalteter klima auch bei manchen fahrzeugen stärker ausgeprägt.
     
  8. #7 annalena_, 29.04.2012
    annalena_

    annalena_ Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Turnier, Baujahr 2002
    Ja, das Auto hat eine Klimaanlage. Aber die war nicht eingeschaltet und auch die Lüftung habe ich abgeschaltet. Das Hubschraubergeräusch bleibt. Ist aber mehr von außen als von innen zu hören. Kommt aus dem Motorraum (nicht genauer definierbar).
    Beim Zahnriemenwechsel habe ich auch gleich die Spannrollen wechseln lassen. Dadurch hat sich das Geräusch jedoch nicht verändert. Leider. Wäre ja auch zu einfach gewesen.

    Und der Leistungsverlust entstand auch ohne eingeschaltete Klimaanlage bzw. Lüftung. Nicht mal das Licht war an.
     
  9. #8 TL1000R, 29.04.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Das is nix Fehlercode ,sondern Fehlerbeschreibung.

    Da muß ein alphanumerischer Code kommen.

    z.B.
    P1314

    War die Motorkontrollleuchte ( MKL/MIL ) an ?
     
  10. #9 annalena_, 29.04.2012
    annalena_

    annalena_ Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Turnier, Baujahr 2002
    Den Fehlercode weiß ich leider nicht. Werde nächstes mal nachfragen.

    Die Motorkontrollleuchte war (zum Glück?) nicht an.
     
  11. #10 annalena_, 29.04.2012
    annalena_

    annalena_ Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Turnier, Baujahr 2002
    Ford_Focus_120429_0014.jpg

    Weiß jemand, für was dieser Schlauch gut ist?
     
  12. CleaN

    CleaN Guest

    Lüsterklemmen im Motorraum, und dann noch nichteinmal irgendein versuch diese zu Isolieren? :mies:
     
  13. #12 TL1000R, 29.04.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Ich seh mindestens 5 Schläuche auf dem Bild.
    Welchen meinste denn ?

    Das geflickte Kabel is der Anschluß vom CHT-Sensor ( Zylinderkopftemperatursensor).
     
  14. #13 annalena_, 30.04.2012
    annalena_

    annalena_ Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Turnier, Baujahr 2002
    Ich meinte das rot eingekringelte Kabel auf dem Bild. Das zwischen den Zündkerzen-Kabeln. Ziemlich in der Mitte.
     
  15. #14 TL1000R, 30.04.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Also ich seh da nix rot angekringelt auf deinem Bild.

    Ich hab mal dein Bild genommen und den CHT-Sensor markiert (im gelben Kreis ).

    Der Pfeil ist das Sensorkabel zum Kabelbaumanschluß.

    Was willste denn da wissen ?

    Warum das mit Lüsterklemmen versehen ist ?

    Da hat sich vermtl. einer mal an KFZ-Elektrik versucht.
    Leider ist das Ergebnis nicht besonders gelungen.
    Wenn Dir das schon ein Mädchen sagt,wirds auch so sein.

    Haste da schon vorher Probleme mit der Kühlung/Lüfterschaltung gehabt ?

    Erzähl mal die Story von ganzvorne.
     

    Anhänge:

  16. #15 B1u3W01f, 30.04.2012
    B1u3W01f

    B1u3W01f damals FoFi - nun FoFo

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    man siehe leicht versetzt zum gelben kringel einen roten fleck :eingeschnappt:


    ja ist das selbe kabel was ihr meint :D
     
  17. #16 TL1000R, 30.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Wenn das ne gewollte Markierung ,war die jetzt aber net besonders gut.
    Zumindest für mich net.

    Deswegen nehm ich auch immer gelb zum Markieren.
    Dann kanns auch ein Farbenblinder ( wie ich ) erkennen.

    Naja,wir hams ja jetzt geklärt.

    Also der Schlauch,der aussieht wie ein Kabel,is auch ein Kabel.:)

    Und das ist für den CHT-Sensor ( Zylinderkopftemperatur-Sensor ).

    Das ganze hört sich bei Dir an,als wenn bei Dir die Lüfter ständig laufen.
    Oder zumindest einer davon.

    Mach mal Motorhaube auf und den Sicherungskasten/Relaiskasten im Motorraum auf.
    Da sind ganz rechts zwei große Relais.
    -ein grünes
    -ein schwarzes

    Zieh die mal beide raus.

    Dann Kiste starten und Probefahrt machen.
    Hubschraubergeräusche sollten jetzt keine mehr dasein.
     
  18. #17 annalena_, 05.05.2012
    annalena_

    annalena_ Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Turnier, Baujahr 2002
    Also, nachdem ich nun einige Zeit im Auto bei unterschiedlichem Wetter verbracht habe, kann ich den Fehler doch genauer beschreiben.

    Die Hubschraubergeräusche kommen dann auf, wenn der Leerlauf beim Stand auf extrem niedrige Umdrehungen fällt (auf ca. 500-600 Umdrehungen lt. Anzeige). Dann ist das Auto kurz davor auszugehen, deshalb die Geräusche.

    Und der Leistungsverlust kommt daher, dass zuvor der Leerlauf so sehr in die Tiefe gerutscht ist. Kann man mit vorherigem Gasgeben, einigermaßen regulieren.

    Manchmal fällt auch der Leerlauf beim Schalten zwischen dem 1. und 2. Gang unter 700. Dann habe ich ebenfalls einen Leistungsverlust.

    Ich hoffe es wird mit Reinigung des Leerlaufreglers besser.

    Oder hat jemand noch eine andere Idee?:gruebel:
     
  19. #18 TL1000R, 05.05.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Is logo:
    -Lüfter schalten sich ein ( warum auch immer )
    -LIMA muß ackern
    -Drehzahl fällt

    Fahr mal ne Weile ohne KLIMA-Anlage einzuschalten.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 annalena_, 06.05.2012
    annalena_

    annalena_ Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Turnier, Baujahr 2002

    Die Lüfter schalten sich dazu nicht ein (zumindest hört man sie nicht). Auch die Klimaanlage hatte ich in den letzten 3 Wochen nur einmal eingeschaltet. Selbst die Innenraum-Lüftung ist aus. Und es passiert auch bei ausgeschaltetem Licht.
     
  22. #20 TL1000R, 06.05.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Das sind Mutmaßungen,ob die Lüfter laufen bzw nicht laufen.
    Aber kein Beweis,daß es nicht die Lüfter sind.

    Deswegen solltest du auch die Relais rausziehen,damit die Lüfter nicht laufen können.
     
Thema:

Leistungsverlust bis 5 km/h, manchmal auch schneller und Hubschraubergeräusche

Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust bis 5 km/h, manchmal auch schneller und Hubschraubergeräusche - Ähnliche Themen

  1. seltsame Geräusche ab 170 km/h

    seltsame Geräusche ab 170 km/h: Ich heiße Lars und fahre einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, Baujahr Mai 2016 ich habe letztens festgestellt, dass bei Tempo ab 170 km/h auf der...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 5 Fehler und zu geringe Leistung

    5 Fehler und zu geringe Leistung: Hallo. Ich mache jetzt doch mal einen eigenen thread auf, weil mein Problem vielleicht doch individuell ist, mit der Bitte um Rat. Kurz zur...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen

    Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen: Hallo, habe einen 2,0 TDI mit 116 PS Bj. 5.2011. Am Berg scheint mir das die Drehzahl hoch geht, das Getriebe aber nicht schaltet/ Automatik. Kann...
  4. Schalthebel vibriert im Gang 3 + 5 bei 2000 U/min

    Schalthebel vibriert im Gang 3 + 5 bei 2000 U/min: Hallo, Ich fahre einen Ford Mondeo MK4 Diesel 2,2 TDCI Baujahr 2009 6 gang. Mein Schalthebel vibriert stark wenn ich im 3 oder 5 Gang bei...
  5. Euro 5

    Euro 5: Habe mir nochmal die Broschüre vom B-Max angeschaut und festgestellt das der 1,5 Diesel dort mit Euro 6 ausgewiesen ist.In meiner Zulassung (EZ...