Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY leistungsverlust

Diskutiere leistungsverlust im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hallo leute bin jetzt neu hier u hoffe ihr könnt mir helfen, habe mal nen paar fragen und hoffe das ihr mir bei meinem problem helfen...

  1. #1 heinz 2412, 17.05.2010
    heinz 2412

    heinz 2412 Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo 2003 2ltr 86 kw diesel
    hallo leute bin jetzt neu hier u hoffe ihr könnt mir helfen,
    habe mal nen paar fragen und hoffe das ihr mir bei meinem problem helfen könnt.........
    ich fahre einen ford mondeo 2.0 tdci bj 2003 (müsste mk3 sein)und habe ab undzu bei längerem fahren auf der autobahn starken leistungsverlust bei einer geschwindigkeit zwischen 130-180..........
    bei mir leuchtet dann der glühfanden auf und das auto hatt dann keine leistung mehr u i muss dann anhalten motor abstellen und wieder starten dann ist es erst mal nicht mehr da, problem kommt auch wenn i mit tempomat fahre...........

    hoffe ihr könnt mir helfen und danke schon mal im vorraus.............:rolleyes::rolleyes::rolleyes: :rolleyes::rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkAngel85, 17.05.2010
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Mondeo (Baujahr 2001.2007) B4y/B5y/Bwy Leistungsverlust

    Hallo Heinz 2412,
    Hast du schonmal Fehlerspeicher ausgelesen,wenn nicht bitte auslesen damit man es eingrenzen weiter kann.
     
  4. #3 Toledodriver, 17.05.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    Wie DarkAngel85 schon schrieb, erst Fehler auslesen lassen, dann können wir dir helfen. Falls der Fehler "4906 P132A" auftritt, dann geht es hier weiter.
     
  5. #4 Schwally, 18.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.05.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    lass mal den fehlerspeicher auslesen.. da sollte was hinterlegt sein..
    ich hatte genau dieses problem mal an nem anderen wagen.. da war der luftmassenmesser (lmm) hinüber..

    blinkende glühwendel kommt aber auch gerne, wenn die turbo-steuerung langsam den geist aufgibt.. da findest aber in der suche viele ergebnisse ;)

    du musst das thema nicht 2 mal starten!:mies:
    vllt könnte ein moderator die 2 zusammenführen..
     
  6. #5 Mr. Binford, 18.05.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Hab deine beiden Beiträg mal zusammengeführt. Bitte das nächste mal den entsprechenden doppelten Beitrag/Thread melden, dann bekommen es auch alle Mods mit :top1:
     
  7. #6 chrissi1A, 23.05.2016
    chrissi1A

    chrissi1A Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2002, 2.0 TDCI 96 kW
    Hallo,

    bei mir das gleiche Problem. Mondeo mk3 2.0 TDCI mit 96 kW. Bei längeren Fahrten und meistens nur in den oberen Gängen plötzlich Leistungsverlust beim Beschleunigen und das blinkende Zeichen. Wagen ausschalten, wieder einschalten, kein Problem mehr bei der Weiterfahrt. Dieses Problem habe ich jetzt ca seit einam Jahr. Wird aber auch nicht schlimmer bzw. tritt nicht häufiger auf als am Anfang. War schon in diversen Werkstätten, da wurde auch allerhand ausgelesen und gemacht. Z. Bsp. Dieselfilter erneuert, Schläuche geprüft, Turbo geprüft, Einspritzdüsen, etc. Alles OK. Letzter Stand: Die Diesel-Einspritzpumpe muss gewechselt werden. Kostet knapp 1.000 EURO. Habe ich bisher vermieden, denn ein 14 Jahre alter Mondeo mit 355.000 km auf der Uhr, da wollte ich nicht mehr so viel investieren. Außerdem macht mich es doch stutzig, dass nach dem Aus- und wieder Einschalten der Wagen ganz normal läuft. Letztendlich denke ich, dass nur ein Sensor defekt ist, vlt. von der Diesel-Einspritzpumpe, oder ähnliches.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

leistungsverlust

Die Seite wird geladen...

leistungsverlust - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Leistungsverlust nach Turbotausch

    Leistungsverlust nach Turbotausch: Hey, das Thema wurde bestimmt schon 1000x begonnen ich glaube mittlerweile alles gelesen zu haben aber ich bin bisher noch nicht zu einer Lösung...
  2. Ford S-Max 2.2 TDCI 175PS Bj.2008 Leistungsverlust sobald es sein Betriebstemperatur erreicht

    Ford S-Max 2.2 TDCI 175PS Bj.2008 Leistungsverlust sobald es sein Betriebstemperatur erreicht: Hallo alle zusammen, Unswahr hab ein problem mit mein S-Max. Sobald das Auto sein Betriebstemperatur erreicht verliert es an Leistung. Hab schon...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Leistungsverlust und Drehzahl schwankt

    Leistungsverlust und Drehzahl schwankt: Moin ihr Focusler :-) Ich bräuchte eure Unterstützung. Bin etwas verzweifelt. Im Benzin,-und Gasbetrieb fehlt es mir irgendwie an Leistung. Man...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Sporadischer Leistungsverlust

    Sporadischer Leistungsverlust: Moin alle zusammen, vorweg möchte ich dazu sagen das Kfz nicht mein Spezialgebiet ist... zum Problem erstmal lässt es sich folgend beschreiben,...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Willkürlich auftretender Leistungsverlust

    Willkürlich auftretender Leistungsverlust: Hallo, mein Focus 1.6 tdci hat ab und an Leistungsverlust und geht dann in den Notlauf. Folgende Fehler wurden ausgelesen: -P2290 Drucksensor...