C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Lenkgung blockarde im kalten, quitsch geräusch im standgas

Diskutiere Lenkgung blockarde im kalten, quitsch geräusch im standgas im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo Also wenn ich morgens losfahre habe ich wie eine blockarde in der lenkung beim fahren, dies ist aber wenn das auto warm wird wieder weg....

  1. #1 Schneemann2008, 09.12.2009
    Schneemann2008

    Schneemann2008 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX,2004, 2,0 TDCI
    Hallo

    Also wenn ich morgens losfahre habe ich wie eine blockarde in der lenkung beim fahren, dies ist aber wenn das auto warm wird wieder weg. Was kann das sein ?? U nd seit neustem habe ich auch ein quitsch geräusch im standgas.

    danke schonmal
     
  2. #2 Toledodriver, 09.12.2009
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    Ist genug Servoöl im Behälter ?
    Hörst du das quietschen ohne die Lenkung zu betätigen ?
    Welches Fahrzeug, Baujahr, Motor, Kilometer,.. ?

    lg Ernst
     
  3. #3 Schneemann2008, 09.12.2009
    Schneemann2008

    Schneemann2008 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX,2004, 2,0 TDCI
    Also Servoöl ist genug drinne
    Das quitschen habe ich auch ohne das ich die lenkung betätige genau
    Ford Focus C-MAX 04.2004 110000 KM
     
  4. #4 Toledodriver, 09.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2009
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Ich würde mal auf den Keilrippenriemen und den Spannarm dazu tippen.
    Ist das quietschen, das nach dem Start zu hören ist, nach einigen Metern fahren vorbei ? Funktioniert dann die Lenkung wieder ?
    Weiß jetzt nicht, wie der Keilrippenriemen beim 2.0. TDCI verbaut ist. Bei 110tkm darf der Riemen und der Spannarm schon mal kaputt sein.

    Zusatz: Versuche, den Riemen an der längsten Stelle zwischen 2 Riemenscheiben zu drehen, wenn du dran kommst. Hierbei solltest du nur mit viel Kraftaufwand zu einer halben Umdrehung kommen.

    lg Ernst
     
Thema:

Lenkgung blockarde im kalten, quitsch geräusch im standgas

Die Seite wird geladen...

Lenkgung blockarde im kalten, quitsch geräusch im standgas - Ähnliche Themen

  1. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Geräusche vom radkasten hinten rechts

    Geräusche vom radkasten hinten rechts: Hallo an alle Ford Fahrer :) Seit knapp einem Jahr bin ich nun auch Besitzer eines Ford Smax bj 2009 mit Titanium Ausstattung, panora etc. Außer...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Klackern bei Kalt und Warm

    Klackern bei Kalt und Warm: Hallo Zusammen, wie in meiner Info beschrieben fahre ich (von vielen als Problemmotor bezeichnet) einen Ford Focus mk2 Ti-VCT. Mein Problem mit...
  3. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Ruckt im kalten Zustand

    Ruckt im kalten Zustand: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zu einem Escort Bj 1991 1.6l. Das Fahrzeug ruckt im kalten Zustand besonders an...
  4. Geräusche in der B-Säule Fahrerseite

    Geräusche in der B-Säule Fahrerseite: Guten Tag zusammen, seit 11/2017 habe ich einen Mondeo MK5 Titanium (Km-Stand heute: <6.000), mit dem ich leider so einige Probleme habe....
  5. Geräusch Getriebeseitig

    Geräusch Getriebeseitig: Hallo, ich habe gemerkt das wenn ich vom 3. In den 2. Gang schalte, das ein Geräusch auftaucht. Das Geräusch ist nur im 2. Gang hörbar. Beispiel...