C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Lenkhilfefehler

Diskutiere Lenkhilfefehler im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo hab nen riesen Problem bin mit meinem latain am Ende folgendes C-Max bj04 Zeigt Lenkhilfefehler an die Servo unterstützung fällt dabei aus...

  1. #1 V6Killer, 04.02.2010
    V6Killer

    V6Killer Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hab nen riesen Problem bin mit meinem latain am Ende folgendes
    C-Max bj04 Zeigt Lenkhilfefehler an die Servo unterstützung fällt dabei aus sprich das Auto lässt sich nur noch sehr schwer lenken. Habe alle Massepunkte überprüft,Lenkwinkelsensor getauscht, Zentralelektrikbox überprüft und im Fehlerspeicher ligt kein Fehler vor. Außerdem wird dasLicht mal heller mal Dunkler und die Lüftung andert die Geschwindigkeit des weiteren geht die Klima nicht wiss nich ob die Fehler miteinander was zutun haben oder nicht. Das größte Problem aber ist die Servo kann

    Kann mir jemand helfen?????
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Bau mal den rechten Scheinwerfer aus und zieh den Stecker von der Elektro-
    hydraulikeinheit ab. Dann kannst du sehen ob Korrosion vorhanden ist oder
    sogar Feuchtigkeit eingedrungen ist.
     
  4. #3 V6Killer, 07.02.2010
    V6Killer

    V6Killer Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe Freitag einen Reperaturkabelbaum eingezogen keine Korosion zu erkennen gewesen weder am Stecker noch an der Pumpe selber
    Das IDS kann keine Verbindung mit dem Modul Servolenkung herstellen
     
  5. #4 ford1968, 07.02.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Schau mal nach, ob der Kabelstrang oberhalb am Getriebe richtig befestigt/verlegt ist.
    Wenn der lose ist, scheuert er am Hebel,an denen die Seilzüge befestigt sind. Luftfilter dazu ausbauen.
     
  6. #5 Tombers7, 07.02.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Warum hast du einen rep Satz eingebaut?? Ist es ein Kundenfahrzeug??
    Hast du alles richtig angeschlossen??Da gibt es eine TSI drüber mit der Nr 73/2005. Geh nach dieser vor. Denke mir mal, daß du etwas Falsch gemacht hast. Wenn du nichts findest, lies mal die TSI 40/2005. Ist der Fehler den Fofo dir beschrieben hat.
     
  7. #6 V6Killer, 07.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2010
    V6Killer

    V6Killer Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bin streng nach TSI vorgegangen beim wechsel des Kabelbaums ist ja eigendlich kein Akt. Ja ist ein Kundenfahrzeug aber leider keine Garantie mehr kann mir nur nicht vorstellen das es an der Pumpe liegt da der Fehler sporalisch auftritt. Die TSI 40/2005 habe ich auch schon durch war nichts zu sehen
     
  8. #7 V6Killer, 17.02.2010
    V6Killer

    V6Killer Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So Fehler behoben Pumpe war defekt
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Morton, 13.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2010
    Morton

    Morton Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus TDCi 2.0 Titanium, BJ 2005
    Ich habe exakt das selbe Problem bei meinem Focus von 2005. Freitag ist das zum ersten Mal (im Kreisverkehr! :mies:) aufgetreten, am Samstag dann bei 50% der Fahrt. Da muss man sich ja fast schon ans Lenkrad hängen, um das rumzubekommen. Naja, und dann funktioniert es mal sporadisch wieder komplett einwandfrei. Das mit der Pumpe habe ich bei Motor Talk auch schon gelesen. Was kostet dies ungefähr und wie lange muss das Fahrzeug dafür in die Werkstatt?

    Dann noch eine Rechtsfrage: Den Wagen habe ich diesen Montag gekauft... wie sieht das mit der Gebrauchtwagengarantie aus? Ich habe mit dem Händler (nicht Privat) keinen Vertrag abgeschlossen.

    Danke im Voraus!
     
  11. #9 Morton, 16.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2010
    Morton

    Morton Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus TDCi 2.0 Titanium, BJ 2005
    Das Fahrzeug ist nun in der Werkstatt. Mal schauen was das gibt. Wenn die Pumpe defekt ist, müsste der Fehler dann nicht permanent sein? Vielleicht ist ja auch nur ein Kabel lose...

    Nachtrag 1: Laut Werkstatt Servopumpe und entsprechender Kabelbaum defekt. 750€ Reparaturkosten, der Händler lässt es nun über die Gebrauchtwagengarantie reparieren.
     
Thema:

Lenkhilfefehler