Lenkrad schlägt beim bremsen hin und her

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von bengie, 11.07.2006.

  1. bengie

    bengie Guest

    Seit einiger Zeit schlägt mein Lenkrad beim bremsen hin und her, obwohl ich im letzten Jahr neue Bremsscheiben und Bremsklötze bekommen habe. Was könnte das denn sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    14
    Ich würde ja auf die Bremsscheiben tippen.
     
  4. #3 magicford0815, 11.07.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    Bremsscheiben wurden wohl einmal zu Heiss?!?
     
  5. #4 Trappi82, 11.07.2006
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Auf jedenfall die Bremsscheiben. Zu heiß geworden, durch ne Pfütze gefahren, schon sind se verzogen.
     
  6. #5 petomka, 11.07.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Oder beim einbau zwischen Radnabe und Bremsscheibe dreck gebracht/nicht richtig sauber gemacht. :wink:
     
  7. #6 Kletterbuxe, 12.07.2006
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    auch wenn das Thema schon ein bißchen älter ist: es liegt nicht an der Bremsscheibe.
    Ich hatte auch dieses Problem, hab alles auseinandergebaut, entkeimt, Scheibe gewechselt - das Ruckeln war immernoch da.

    Das Ruckeln kommt vom Kolben, der im Bremssattel sitzt. Der Kolben ist der außen verchromte Zylinder (Durchmesser ca. 5-6 cm), der von der Bremsflüssigkeit gegen die Bremsbacken gedrückt wird.

    Bremsflüssigkeit zieht Wasser an. Hat der Chrom nun kleine risse fängt der Kolben an zu rosten und geht dadurch mehr oder weniger fest. Zum Bremsen reicht der Druck des Bremszylinders noch aus, aber er lässt sich nach öffnen der Bremse nicht mehr zurückschieben, was nicht nur einen ungeheuren Verschleiß der Bremsklötze, sondern auch dieses Ruckeln nach sich zieht.

    Hier hilft nur diesen Kolben auszutauschen - saubermachen hilft nur über wenige Wochen hinweg, da er weiterrostet.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 camelion-K, 13.07.2006
    camelion-K

    camelion-K Guest

    ich hatte das problem auch mal, habe darauf hin die voderen felgen ausgewuchtet und es war weck.
     
  10. #8 petomka, 13.07.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    da hat aber das Lenkrad permanent geflattert ab einer bestimmten Geschwindigkeit und nicht erst beim bremsen, oder?
     
Thema:

Lenkrad schlägt beim bremsen hin und her

Die Seite wird geladen...

Lenkrad schlägt beim bremsen hin und her - Ähnliche Themen

  1. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kosten bremsen wechseln

    Kosten bremsen wechseln: Hallo. Ich rief kürzlich bei meinem FFH an und fragte nach was das wechseln der Bremsen vorne kostet. Also Scheiben+Klötzchen. Mit...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  3. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  4. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  5. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.