Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Lenkrad tauschen ... Erfahrungswerte!

Diskutiere Lenkrad tauschen ... Erfahrungswerte! im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Ich habe vor bei meinen 1.8ern die Lenkräder gegen Lederlenkräder auszutauschen. Nun steht in meinem Anleitungsbuch drin, dass das Lenkrad am Ende...

  1. #1 CreasoR, 30.03.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Ich habe vor bei meinen 1.8ern die Lenkräder gegen Lederlenkräder auszutauschen. Nun steht in meinem Anleitungsbuch drin, dass das Lenkrad am Ende nicht mehr als 30° schief sitzen darf.

    Meine Fragen:

    1. Wie kann man das bitte schief einbauen? Bei den Lederlenkrädern ist eine 6-eckige Aufnahme zur Befestigung des Lenkrades in der Mitte. Kann man da noch irgendwas falsch machen, als das Lenkrad in der genannten Aufnahme zu verdrehen, sodass es schief wird?

    2. Müssen unbedingt die Verkleidungen beim Zündschloss dazu ab? Die oben beim Warnblinkschalter ist ja easy, aber die am Zündschloss recht kniffelig, da dieses verflixxte Gummi ums Zündschloss schonmal mit mir gekämpft hat.

    Danke im Vorraus für eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-Coyote, 30.03.2014
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    mein lenkrad wurde wie du weisst auch ma gewechselt,ja beide verkleidungen müssen runter und ja man kann soviel ic weiss schief einbauen ;)
     
  4. #3 MucCowboy, 31.03.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Lenkrad = Airbag = Finger weg für Laien !
    Die 30 Grad sind eine Vorschrift, keine technische Machbarkeit.
    Ja, Verkleidungen müssen komplett runter. Der Gummi am Zündschloss ist nur Fummelarbeit, kein wirkliches Problem.
     
  5. #4 CreasoR, 31.03.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Also wird das Lenkrad wieder gerade sitzen, sofern ich es an der 6-eckigen Aufnahme nicht versetze, ja? Normalerweise sollte es dann ja einfach sein.

    Ich bin auch nicht gerade der Fan davon, mir an meinem Auto, was ich selber bezahlt habe und in meiner Garage auf privatem Grundstück steht verbieten zu lassen irgendeinen Airbag auszubauen...
     
  6. #5 MucCowboy, 31.03.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Darüber diskutiere ich nicht. Dem Gesetzgeber, der das Sprengstoffgesetz erlassen hat, ist es schnurz-egal wer was bezahlt hat und wo es rumsteht.
     
  7. #6 CreasoR, 18.06.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Kann mir jemand Tipps geben, wie ich die große 6-Kant Schraube vom Lenkrad lösen kann? Habe schon mit der Knarre heftig gehebelt und dieser rührt sich kein Stück. Muss man diese dann mit "Gewalt" lösen oder gibt es da Tricks?
     
  8. #7 MucCowboy, 18.06.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    "So lang' das Deutsche Reich besteht, werden Schrauben rechts gedreht" :)

    Selbst (nicht durch die Lenkradsperre) gegenhalten und drehen.
     
  9. #8 CreasoR, 18.06.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Hab ich gemacht, kam aber nicht die Schraube. Kann die Lenkung beschädigt werden, wenn ich viel Kraft für die Schraube aufwende?
     
  10. #9 MucCowboy, 18.06.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Überleg doch mal selber:
    Das ist eine Stahlachse, die zum oberen Ende hin auf Sechskant geschliffen ist und ganz oben ein Schraubengewinde hineingeschitten ist. Mit der Ratsche übst Du über die Schraube physikalische Kraft auf dasselbe Bauteil aus das Du mittels Lenkrad über den Sechskand gegenhältst. Die Kräfte Deiner beiden Hände gleichen sich also im selben Bauteil solange gegeneinander aus, wie die Schraube fest sitzt. Keine Kraft wird auf das Lenkgetriebe weitergeleitet.

    Was kann also schlimmstenfalls passieren?
    - die Schraube reißt ab
    - die Ratsche geht kaputt oder die Nuss bricht auseinander
    - das Lenkrad bricht am Sechskant auseinander
    - die Lenkradachse bricht (alles sehr sehr unwahrscheinlich, da hochfestes Metall)
    - Du gibst auf (schon eher)
    Aber dem Lenkgetriebe ist das alles völlig einerlei.
     
  11. #10 CreasoR, 12.07.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    So, hat alles geklappt, allerdings sieht das Spaltmaß vom Lederlenkrad etwas groß aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hab das Teil mit einem vom Verwerter eingebaut, der so einen Airbagschein besitzt und die Teile normalerweise sprengt. Lenkrad und Airbag sind aus dem selben Fahrzeug.
     
  12. #11 MucCowboy, 12.07.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Dann soll er's halt richtig einbauen. Oder den zum Lenkrad gehörenden Airbag verwenden.
     
  13. #12 CreasoR, 13.07.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Habe ja gesagt, dass das Lenkrad und der Airbag aus einem Fahrzeug stammen.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Brain-Smasher, 13.07.2014
    Brain-Smasher

    Brain-Smasher Hüter des Grals

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ST200 Turnier
    ST100 im Aufbau
    Hallo,

    sieht aber so aus als ob der Airbag nicht richtig sitzen würde.

    Gruß

    Uwe
     
  16. #14 CreasoR, 16.07.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Hab das Problem selber gelöst. Habe Lenkrad und Airbag vom Spender genommen, aber das Innenleben von meinem alten Kunstlederlenkrad. Nun passt alles sehr gut und ist soweit top.

    PS: Uwe stell mal deinen ST100 hier vor :top:
     
Thema:

Lenkrad tauschen ... Erfahrungswerte!

Die Seite wird geladen...

Lenkrad tauschen ... Erfahrungswerte! - Ähnliche Themen

  1. Suche Styroporeinsatz für Reserveradmulde auch tausch

    Styroporeinsatz für Reserveradmulde auch tausch: Hi, bei meinem FF Turnier FL, war ein Notrad dabei. Habe sowas in den letzten 20 Jahren nicht gebraucht und suche daher den Styroporeinsatz...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost

    Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost: Hallo, ich habe eine Ford Fiesta MK7 mit einem 1.25L 82Ps Motor. Ich habe das Auto Gebraucht gekauft mit 1500km und hab jetzt 4800km. Mir ist...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tachobeleuchtung Wackelkontakt nach Tausch

    Tachobeleuchtung Wackelkontakt nach Tausch: Hallo Leute, Folgendes Problem: nachdem vor kurzem ein Birnchen meiner Tachobeleuchtung schlapp gemacht hat und plötzlich nicht mehr ging, habe...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Subwoofer tausch

    Subwoofer tausch: Hallo liebe Leute, nach einigen "Recherchen" hier im Forum habe ich mein vorhaben schon fast von Fragen befreit. Leider nur fast, deswegen wende...
  5. 1,6 tdci ruckelt nach dpf Tausch nach wie vor!

    1,6 tdci ruckelt nach dpf Tausch nach wie vor!: Hallo In die Gemeinde! Ich weiß einfach nicht mehr weiter! Unser max fing mit 160.000km an zu ruckeln, meist auf der Bahn bei ca. 120kmh und ca....