Lenkradeinstellung

Diskutiere Lenkradeinstellung im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Sierrafreunde, nachdem bei meinem 2l. DOHC (85kw) die Radlaufspur eingestellt worden ist, steht das Lenkrad jetzt total nach links ...was...

  1. #1 danceman, 09.05.2008
    danceman

    danceman Guest

    Hallo Sierrafreunde,
    nachdem bei meinem 2l. DOHC (85kw) die Radlaufspur eingestellt worden ist, steht das Lenkrad jetzt total nach links ...was mich extrem stört.

    Gestern hab ich mal das Lenkrad halb abgebaut und festgestellt das es es an der Lenksäule nicht zu justieren ist.

    Frage: Wie kriege ich das Lenkrad wieder gerade, bzw. wie kann das korrigiert werden ?

    Gruß an alle Fordler !!!
     
  2. #2 Heizöl-Ferrari, 09.05.2008
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    Im Prinzip einfach.. (So hab ich´s bei meinem Escort auch gemacht)

    Hupenblende runter, Lenkrad aufschrauben, Versetzen (Achtung!! LENKRADSPERRE VORHER RAUSGEBEN) und wieder anschrauben..

    Ausser du hast Airbag, dann in der Werkstatt machen lassen..
     
  3. #3 danceman, 14.05.2008
    danceman

    danceman Guest

    Ja, danke ...so geht's (normalerweise). Aber genau das ist ja das Problem, da kann ich mir aussuchen ob ich das Lenkrad mit einem links - oder rechtsausschlag haben möchte weil Ford hier einen Sechskantkonus benutzt.
    Ich krieg's so aber nicht mittig.
     
  4. fwr

    fwr Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    in die Werkstatt fahren, die die Spur eingestellt hat und reklamieren.

    Mfg
     
  5. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Richtig! Die müssen das Lenkrad beim Einstellen in Mittelstellung arretieren.
    Also nochmal hin und nochmal machen lassen. ;-)
    Und daneben stellen und aufpassen... Mach ich bei kurzen Sachen immer
     
  6. #6 danceman, 07.10.2008
    danceman

    danceman Guest

    Ja vielen Dank, genauso hab ich es dann auch gemacht ...war ein anderer Werkstatt-Meister da und er hat das sofort eingesehen und auch gerichtet !!
    Nun steht das Lenkrad wieder gerade ..so wie's sein muss.

    Nochmals Danke für euren Rat !!!!
     
Thema:

Lenkradeinstellung