Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Lenkradfernbedienung und Boardcomputer bei Radiowechsel weiterbenutzen

Diskutiere Lenkradfernbedienung und Boardcomputer bei Radiowechsel weiterbenutzen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich bekomme kommende Woche einen gebrauchen Ford Focus 1.6 16V Style, in diesem ist das ganz normale 6000CD Radio eingebaut. Ich benötige...

  1. #1 Logan517, 29.08.2013
    Logan517

    Logan517 Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 16V Style
    BJ: 05.09
    Hallo,

    ich bekomme kommende Woche einen gebrauchen Ford Focus 1.6 16V Style, in diesem ist das ganz normale 6000CD Radio eingebaut.

    Ich benötige nun eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung und ein USB-Anschluss, also dachte ich mir, dass ich mir einfach ein neues Radio zulege.

    Der Radioumbau an sich, ist kein Problem, allerdings fallen mir da noch ein paar Fragen ein:


    1. Wie schließe die Lenkradfernbedienung an ein Doppel-Din Radio?
    2. Funktioniert der "Boardcomputer" (das ist nur ein Beispielbild) nach dem Ausbau des original Radios noch, habe mal gehört, dass das zusammenhängt
    3. Kann ich einfach jedes beliebige Radio nehmen, oder muss ich wegen den o. g. Sachen auf was achten?



    ich habe die Bilder jeweils als Link zum Wort eingefügt, damit es übersichtlicher bleibt, hoffe das ist ok so.

    Schönen Gruß
    Logan517
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 klaralang, 31.08.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Sind die Bilder von diesem Fahrzeug ? Weil auf der LBF ist ja der Voiceknopf = BT sollte also verbaut sein
     
  4. #3 MucCowboy, 31.08.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.960
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    zu 1) mit einem entsprechenden Adapter, passend zum Radio-Modell und zu Ford-Lenkradfernbedienungen. Erkundige Dich also bei der Radio-Suche, ob es sowas für das gewünschte Gerät auch gibt bzw. ob das Radio überhaupt fernbedienbar ist.

    zu 2) Radio und dieses Display nutzen beide den genormten CAN-Bus und können ggfls. darüber auch miteinander kommunizieren. Ein neues Radio muss sowieso ebenfalls CAN-Bus-tauglich sein. Von daher sollte es kein Problem geben (zumal ich außer zu Diagnosezwecken nocht wüsste, was das Kombiinstrument mit dem Radion zu tun hat, oder zeigt es aktuelle Sender oder Musiktitel an?)

    zu 3) nein, nicht jedes, aber eines das schonmal in den Schacht reinpasst. Dann muss es CAN-Bus-tauglich sein. Und dann willst Du ja, dass es über die vorhandene Lenkradfernbedienung gesteuert werden kann, es muss also auch dafür ausgelegt sein. Bei so speziellen Fragen solltest Du vielleicht einen Fachhändler aufsuchen um Dich beraten zu lassen.

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 samsung, 31.08.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Ich habe mal einen Ersatzwagen gefahren, Ford Focus MKII, mit Navi, und im BC Display wurde u.a. auch der Sendername etc.. angezeigt, auch Navi Infos konnten dort angezeigt werden. Deswegen der CAN Bus.
     
  6. #5 Logan517, 31.08.2013
    Logan517

    Logan517 Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 16V Style
    BJ: 05.09
    Hi,

    also auf der Lenkradfernbedienung ist leider kein Voice Knopf und im Display zwischen Tacho und Drehzahlmesser bzw. der Boardcomputer wird nichts vom Radio angezeigt, also kein aktueller Sender oder Lautstärke.
    Lediglich die Uhr wird Synchronisiert.

    Ich fahre zwar die Tage mal zu einer Tuningwerkstatt und lass mich da beraten, doch ich schreibe trotzdem mal hin, was ich schon rausgesucht habe:
    Radio: KW-SD70BTE
    Lenkrad-Interface: Lenkradfernbedienungsinterface
    Radioblende: Doppel DIN Radioblende FORD Focus II

    Gruß
    Logan517
     
  7. #6 klaralang, 01.09.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Antennenadapter nicht vergessen !
     
  8. #7 SebastianMK2, 01.09.2013
    SebastianMK2

    SebastianMK2 Guest

    warum kaufst du kein zenec nc3810 oder nc3811? hat alles was mann sich wünschen kann :)
     
  9. #8 Logan517, 01.09.2013
    Logan517

    Logan517 Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 16V Style
    BJ: 05.09
    jup, glaube da hab ich sogar noch ein paar daheim runfliegen

    500-700€, das finde ich nun doch ein bissl viel für ein ein Radio, trotzdem Danke.

    Wie schon geschrieben, ich fahre die Woche mal zu nem Fachhändler und frage ihn mal, ich schreib dann nochmal was drunter, falls jemand das gleiche Problem hat.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SebastianMK2, 01.09.2013
    SebastianMK2

    SebastianMK2 Guest

    Ja der Preis ist nicht ganz ohne, aber dafür hat man gleich navi usw alles mit dabei und es passt ohne weiteres mit der ovalen blende
     
  12. #10 Logan517, 03.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2013
    Logan517

    Logan517 Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 16V Style
    BJ: 05.09
    Zur Info, falls es andere Interessiert,

    ich war eben bei nem Fachhändler (nein, kein MMarkt oder Sturn) und er meinte, dass ich bei meinem Auto s.o. nur das Interface für die Lenkradfernbedienung benötige.
    Halt noch Halterung, Antennenadapter und son paar Kleinigkeiten.

    Er meinte auch, dass manchmal die Park-Distance-Control übers Radio läuft und man dann noch was extra braucht, allerdings ist das bei mir nun nicht der Fall.
    Von nem Steuergerät im Radio selbst, hat er noch nie was gehört.

    Nachtrag:
    Auto ist nun seit gestern da, bin total begeistert und habe sofort mal das Radio ausgebaut um zu schauen was passiert.
    Siehe da.... nix.
    Ich konnte ganz normal ohne Radio weiterfahren und auch das piepen beim Rückwärts fahren hört man (ohne Radio).

    Merci
     
Thema:

Lenkradfernbedienung und Boardcomputer bei Radiowechsel weiterbenutzen

Die Seite wird geladen...

Lenkradfernbedienung und Boardcomputer bei Radiowechsel weiterbenutzen - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 Facelift (Bj. 10-**) WA6 Tasten der Lenkradfernbedienung defekt

    Tasten der Lenkradfernbedienung defekt: Hallo, habe folgendes Problem bei meinem Galaxy. Drei Tasten der Lenkradfernbedienung (fuer den Bordcomputer, rechtes Keypad) funktionieren nicht...
  2. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Secret Menue im Boardcomputer?

    Secret Menue im Boardcomputer?: Hallo :) Weiß jemand ob und wie man in das Diagnose Menü des Boardcomputers reinkommt? LG
  3. Brauche dringend Hilfe beim Radiowechsel

    Brauche dringend Hilfe beim Radiowechsel: Vielleicht hatte im im falschen Thema gepostet, deshalb nochmal hier: Hallo zusammen, Ich habe ein Ford Navigation2 Radio mit Lenkradbedienung....
  4. Lenkradfernbedienung

    Lenkradfernbedienung: Hallo ich brauch mal eure Hilfe, habe einen MK1 und wollte eine LFB nachrüsten und an ein RDS6000 anschließen finde aber kein paßendes Kabel um...
  5. Brauche Hilfe wegen Radiowechsel Galaxy Bj.2003

    Brauche Hilfe wegen Radiowechsel Galaxy Bj.2003: Hallo zusammen, Ich habe ein Ford Navigation2 Radio mit Lenkradbedienung. Leider ist das schon alt und ich möchte ein modernes 2-Din Radio...