Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Lenkradfernbedienungsadapter für Kenwood Radio im FoFo

Diskutiere Lenkradfernbedienungsadapter für Kenwood Radio im FoFo im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, nach meinem ersten Thread zum CAN Bus nun mein nächstes Problem - ich habe in meinem Focus ein Sony MP3 CD Radio verbaut (das...

  1. #1 da_nobody86, 26.09.2016
    da_nobody86

    da_nobody86 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 FL 2.0 TDCI Ghia Turnier
    Hallo Leute,

    nach meinem ersten Thread zum CAN Bus nun mein nächstes Problem - ich habe in meinem Focus ein Sony MP3 CD Radio verbaut (das Originale mit dem Roten Display, von Ford) und möchte das durch ein Kenwood DDX8016DABS ersetzen.

    Den 2DIN Rahmen habe ich schon gefunden, aber ich konnte bisher keinen Lenkradfernbedienungsadapter finden, der nicht die Einschränkung "Nur passend wenn OEM Gerät 5000C oder 6000CD" Habt ihr da Erfahrungen wo ich den passenden Adapter herbekommen könnte? Ich habe am Radio einen Quadlock (würde ich sagen, Bild im Anhang) Stecker, dieser scheint aber anders belegt zu sein, zumindest sind in den Adaptern bspw. das Zündplus nicht durchgeführt.

    Gefunden habe ich diesen hier: Amazon (Art. Nr: B008W7WTSO, kann keine Links Posten)

    Ich bin für jeden Tipp dankbar, würde nämlich gerne schnellsmöglich das Radio tauschen.

    Ausserdem wollte ich fragen, ob Ford eventuell ein Kabel für die werkseitige DAB+ Antenne mitverlegt hat, habe auf anhieb keins gesehen - aber vielleicht ist es ja versteckt.

    Sorry für die vielen Fragen (CAN Bus, Radio etc.) der neue Focus ist dann doch viel anders als der alte und eine klare Antwort habe ich auch mit SuFu nicht gefunden.

    Grüße aus Köln
     

    Anhänge:

  2. #2 MucCowboy, 27.09.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.744
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ein Fakra-Stecker ist nichts weiter als ein Rahmen, in dem die bekannten DIN-Stecker zusammengefasst sind und noch Platz für Erweiterungen ist. Zündungsplus wird bei Deinem Fahrzeug nicht mehr per eigenem Kabel zum Radio geführt sondern als digitale Information über den CAN-Bus.

    Der Adapter von Amazon hat ja das passende Gegenstück, sollte also passen. Hier der Link:
    https://www.amazon.de/ACV-Focus-Mon...TF8&qid=1474955390&sr=8-1&keywords=B008W7WTSO

    Im Baujahr 2008 (Entwicklungszeit 2006-07) war DAB+ im Automobilsektor noch kein Thema, deshalb wird es auch kein entsprechendes Antennenkabel geben. Außerdem wäre das eine "entweder-oder-Ausstattung". Da die Standardantenne installiert ist, kann keine DAB+-Antenne vorbereitet sein.
     
  3. #3 Weltrekordler, 27.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2016
    Weltrekordler

    Weltrekordler Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2.0 TDCi 2008
    Hallo !

    Ich habe selbst das Kenwood DDX4016DAB in meinem FoFo verbaut. Um die Originale Fernbedienung von Ford zu benutzen brauchst Du 2 Adapter von Kenwood (CAW-FD2031 und CAW-RL2001) zu finden hier Ford • Kenwood Deutschland .

    Es gibt noch diesen Adapter (ACV Lenkradadapter für Ford Focus / C-Max OEM Sony HU auf Kenwood - 42-1120-701 - Zubehör - caraudio24.de), kann dir aber nicht sagen inwiefern dieser funktioniert.

    Für DAB habe ich folgende Komponenten verwendet:

    https://www.amazon.de/gp/product/B00BARNEC8/ref=oh_aui_detailpage_o07_s01?ie=UTF8&psc=1
    Antennentechnik Bad Blankenburg Rundfunkverstärker (AM/FM, DAB/DAB+) mit integriertem Splitter

    https://www.amazon.de/gp/product/B00GN6HAIK/ref=oh_aui_detailpage_o07_s01?ie=UTF8&psc=1
    Antennentechnik Bad Blankenburg Adapterkabel (Fakra-f auf SMB-f)

    https://www.amazon.de/gp/product/B00CLDVZ80/ref=oh_aui_detailpage_o07_s01?ie=UTF8&psc=1
    Antennentechnik Bad Blankenburg 2116.01 Flex-Dachantenne (DAB/DAB+, AM/FM-Tuner) schwarz

    https://www.amazon.de/gp/product/B00GN6H1PW/ref=oh_aui_detailpage_o07_s00?ie=UTF8&psc=1
    Antennentechnik Bad Blankenburg Adapterkabel (Fakra-f auf ISO-m)

    https://www.amazon.de/gp/product/B006FH2X02/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1
    Baseline Connect Antennen-Verlängerung 5,0m Fakra M auf F auch als GPS Verlängerungskabel


    Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
     
  4. #4 da_nobody86, 05.10.2016
    da_nobody86

    da_nobody86 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 FL 2.0 TDCI Ghia Turnier
    Hallo Zusammen,

    danke nochmal für eure Antworten - Radio ist drin, DAB+ Empfang ist super, Carplay ist geht so - aber ich bekomme das Onboard Mic nicht so richtig ans laufen. Habe das Kabel vor dem Sound&Connect Modul aufgetrennt und zum Radio verlängert (nebst Klinke stecker montiert) aber leider scheint das Mikrofon nen Verstärker zu brauchen. Wenn ich auf das Mikro klopfe hört mein Radio das, sonst nichts.

    Habt ihr da ähnliche Erfahrungen?

    Hab nun für den Übergang ein billig Mikro dran, aber das gefällt mir nicht wirklich.
     
  5. #5 MucCowboy, 06.10.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.744
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wer sagt denn, dass die Empfindlichkeit vom Onboard-Mikro zu diesem Dritthersteller-Gerät passt?
     
  6. #6 da_nobody86, 02.11.2016
    da_nobody86

    da_nobody86 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 FL 2.0 TDCI Ghia Turnier
    Sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe - aber die Zeit die Zeit. Bezüglich des Mikros habe ich aber noch eine frage. Kann es sein, dass das Mikro eine Phantomspeisung für einen eingebauten Verstärker braucht? Hat jemand erfahrungen oder das Onboard Mikro erfolgreich an ein Aftermarket Radio angeschlossen?
     
  7. #7 da_nobody86, 13.05.2017
    da_nobody86

    da_nobody86 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 FL 2.0 TDCI Ghia Turnier
    Nach einiger Zeit möchte ich das Thema nochmal aufgreifen, weil es grade wieder Akut ist bei mir.

    Ich habe das Ford Mikrofon ausgebaut und mir mal näher angeschaut, es scheint eine art Phantomspeisung zu brauchen, zumindest ist eine kleine Elektronik daran vorhanden. Hat wirklich niemand das OnBoard MIkro an ein Aftermarket Radio angeschlossen? Weil die Aftermarket Mikrofone sind allesamt ziemlich grottig meiner Meinung nach.
     
Thema: Lenkradfernbedienungsadapter für Kenwood Radio im FoFo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford Focus MK2 Apdapter Can-Bus Kenwood

Die Seite wird geladen...

Lenkradfernbedienungsadapter für Kenwood Radio im FoFo - Ähnliche Themen

  1. Aux funktion vom Radio

    Aux funktion vom Radio: Halloan meinem 1.6er cc funktioniert die Aux Taste von meinem Radio . Leider finde ich aber keinen anschluß wo ich ein Externes geräth...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 FoFo CC 3 Felgen und Reifen vom Mondeo

    FoFo CC 3 Felgen und Reifen vom Mondeo: Ich kann für mein Cabrio Original Ford Stahlfelgen 6,5J x 16H2 ET50 vom Mondeo bekommen. Reifen sind 215 - 55 R16 93 H. Original sind 205 50 17...
  3. Ford Fiesta Style - Welches Radio passt?

    Ford Fiesta Style - Welches Radio passt?: Moin Meine Freundin besitzt einen Ford Fiesta Style Baujahr Februar 1999. Ich möchte ihr ein Din2 Radio mit Navi usw. zum Geburtstag schenken,...
  4. Neuer radio

    Neuer radio: Hallo ich habe ne Frage und zwar habe ich vor das .org. Radio meine Fofi ja8 auszutauschen gegen einen Doppel DIN (DMX7017dbs) Einen Rahmen habe...
  5. Radio Umbau in lüftungsschacht

    Radio Umbau in lüftungsschacht: Würde gern in mein ford cabrio mk7 ein 1 ein Navigation radio unterbringen aber das ich auch was sehe nach oben in die Mitte setzen. 1 Problem...