Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Lenkung defekt????

Diskutiere Lenkung defekt???? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich weiß nicht ob meiner das nur hat,aber er zieht nach rechts oder links. Ob neuer Asphalt oder alter,Spur wurde eingestellt. Aber ich bin immer...

  1. marra

    marra Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK 3 Tunier 2.0 TDCI 163 PS Power
    Ich weiß nicht ob meiner das nur hat,aber er zieht nach rechts oder links. Ob neuer Asphalt oder alter,Spur wurde eingestellt. Aber ich bin immer ein wenig am korrigieren. Die Reifen sind nicht einseitig abgefahren. Ob das an den großen Reifen Räder Kombination 235/40/18 mit Distanzscheiben liegt?Kann das Lenkrad nicht loslassen dan fährt er links oder rechts rüber. Meine Frau hat auch schon gemeckert das sie immer ein wenig korrigieren muss. An meinem Golf mit 19 zöller habe ich das nicht
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Höchstwahrscheinlich die Platten wobei ich das nicht so schlimm hatte
     
  4. #3 MaxMax66, 29.07.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich habe auch 235er auf 18 Zoll m. 2x 20 mm Platten, auch meiner läuft den Spurrillen nach...
    allerdings wenn die Straße glatt ist, hat er super Geradeauslauf,
    das Ganze liegt wohl an zuviel Überbreite, was durch Sturz, Spreizung und Vorspur nicht mehr kompensiert werden kann...

    Unser Reifenspezi hier kann das sicher top erklären...
     
  5. marra

    marra Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK 3 Tunier 2.0 TDCI 163 PS Power
    Ob es an den platten liegt sehe ich erst im Winter ,wenn Winterreifen drauf kommen.habe gedacht liegt vielleicht an der elektronischen Servolenkung? Parkt einer von euch auch in einer Tiefgarage? Wenn es nass draußen ist Rutscht er über die Vorderräder
     
  6. #5 MaxMax66, 30.07.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    wie meinst du das?
     
  7. BAUMI

    BAUMI Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Baujahr 2012
    2L TDCI
    Hallo marra,

    Ich hatte bei meinem Turnier genau das selbe Problem. Es wurde etliche male die Spur vermessen und mir wurde immer gesagt es passt alles.
    Gleich vorweg ich habe auch Spurplatten oben und habe sie bei den Winterreifen und bei den Sommerreifen drinnen.

    Das komische war das das Auto mit den Winterreifen super funktioniert hat.(Straßenlage)
    Wurden jedoch die Sommerreifen original 17 Zoll montiert war die Straßenlage eine Katastrophe. Wie von Dir beschrieben links rechts immer
    am korrigieren extremes untersteuern und null Grip.

    Was ich mit dem freundlichen gestritten habe, es wurden dann von seitens Ford die Reifen ausgetauscht, jedoch bekam ich den selben Reifentyp.
    Meine Frau hat nur gemeckert und wollte das Auto schon hergeben, ehrlich gesagt sie hatte recht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo nochmal,

    Der Schluß fehlt, wieso weiß ich nicht.

    Heuer als die Sommerreifen montiert wurde wieder das selbe Problem.
    Habe dann neue Reifen montieren lassen obwohl die alten noch gut 2/3 Profil hatten.

    Siehe da ein Unterschied wie Tag und Nacht, das Auto läuft wie auf Schienen und pickt wie ein Kaugummi.

    Schöne Grüße

    Baumi
     
  8. #7 MaxMax66, 31.07.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    @Baumi, irre, was hattest du denn für Reifen drauf?
    Ich habe die 235er Michelin Sport 3 und bin sehr zufrieden, das einzigste ist eben bei Spurrillen, das er da nicht mehr geradeaus fährt,
    ich denke das liegt an zuviel Breite, 235er und Spurplatten ist einfach zuviel Nachlaufkompensation...
     
  9. BAUMI

    BAUMI Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Baujahr 2012
    2L TDCI
    Hallo MaxMax

    Wie schon geschrieben habe ich die original 215er 17Zoll oben, der Reifen war ein Michelin Premacy .
    Jetzt habe ich Continental Conti Sport Contact 5 oben.
    Wenn mir das jemand vorher gesagt hätte, ich hätte das niemals geglaubt.

    Was ich bzw. mein Freundlicher alles probiert haben, mehr Luft, weniger Luft, Spurplatten raus, das Auto war unfahrbar.
    Wie wenn statt den Vorderräder Eiswalzen oben gewesen wären, das Auto hat nur durchgedreht null Grip a Wahnsinn.

    Natürlich seitens Ford alles in Ordnung.

    Schöne Grüße

    Baumi
     
  10. Harlon

    Harlon Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 vFl 1.6 TDCI
    Also nachdem ich von den Werkseitigen Michelin weg hin zu Goodyear bin fand ich auch, dass die Michelin im Vergleich ziemlich schlecht waren, aber so heftig...Und du hast zwei verschiedene Sätze von den Michelin gehabt und die waren beide so mies ?
     
  11. BAUMI

    BAUMI Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Baujahr 2012
    2L TDCI
    Hallo,

    Ja, es waren Michelin Premacy oben und die wurden durch neue Michelin Premacy ersetzt.
    Kein Unterschied, der selbe Schrott.

    Gruß
     
  12. marra

    marra Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK 3 Tunier 2.0 TDCI 163 PS Power
    Und welches Modell fährst du bei den Reifen? Habe ja die 18 zöller drauf sind von Dunlop .Die müssen jetzt runter halten noch denn Sommer. Straßenlage ist Ford typisch einfach genial

    - - - Aktualisiert - - -

    Wie soll ich das erklären? Ist so als wenn die federbeine oder Federn sich bewegen würden,was aber nicht so ist ganz komisch
     
  13. BAUMI

    BAUMI Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Baujahr 2012
    2L TDCI
    Hallo,

    Verstehe ich jetzt nicht, Du schreibst Du hast Probleme und dann schreibst Du Straßenlage ist Ford typisch Genial?

    Ich habe jetzt Continental Conti Sport Contact 5 oben.

    Gruß
     
  14. #13 Meikel_K, 02.08.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.962
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Für die aufgrund der Distanzscheiben veränderte Lenkgeometrie kann der Focus ja nichts. Genausowenig wie für Ersatzmarktreifen von Dunlop (keine Erstausrüstung).

    Der Rest scheint ja nicht schlecht zu sein (mit der serienmäßigen Lenkgeometrie ohne Distanzscheiben wäre es sicher noch besser, zumindest um die Mittenlage).
     
  15. #14 MaxMax66, 02.08.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    @marra, ich versteh das alles nicht so ganz, wie genau macht sich das ganze bemerkbar?
    fährt er gerade aus?
    wenn nein, wann fährt er nicht geradeaus?
    kommt das ABS/ESP beim Bremsen ziemlich schnell? besonders auf feuchter Fahrbahn?
    was für Reifen/Größe hast du jetzt drauf?
    welche Felgen/ET?
    was passiert, wenn du bei Geradeausfahrt auf AALGLATTER Straße das Lenkrad loslässt?
    Hast Du auch die hintere Achse vermessen lassen? (ist für für den Geradeauslauf wichtig!)
    was passiert, wenn du beim kraftvollen beschleunigen (geradeaus) das Lenkrad loslässt?
    was passiert, wenn du beim Bremsen das Lenkrad loslässt?
    schlag mal die Lenkung ein und schau die Laufflächen der Reifen an, gleichmässig?
     
  16. #15 GeloeschterBenutzer, 02.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    vieleicht muß ja nur einfach mal das lenkungsmodul- geradeauslauf kalibriert werden ( fals eine elektrische lenkung verbaut ist )
     
  17. #16 MaxMax66, 02.08.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    stimmt, den Reset habe ich schon gesehen (weiß aber nicht ob über Focccus oder FORScan)
     
  18. #17 charly2, 02.08.2015
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3-PS 315;
    Fiesta MK7 1.4 Titan.
    der mk3 hat wie der fofi mk7 eine elektrische lenkung, sagt jedenfalls onkel google.
     
  19. #18 GeloeschterBenutzer, 02.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest


    aber nicht jeder ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jörg990, 02.08.2015
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Was du meinst ist ein reduzierter negativer Lenkrollradius.


    Grüße

    Jörg
     
  22. #20 MaxMax66, 03.08.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    @Jörg, danke für den Hinweis, genau das meinte ich!

    "Der Lenkrollradius wird durch den Sturz, die Spreizung und die Einpresstiefe der Felge bestimmt"

    habe mir das gerade nochmal durchgelesen, alles logisch,
    da sich Sturz und Spreizung nicht einstellen lassen und die Einpresstiefe durch die Spurplatten verringert wurde (dazu noch die breiten 235er Räder)
    wird der negative Lenkrollradius Richtung positiven Lenkrollradius verschoben, auf jeden Fall verschiebt sich die Lenkdrehachse Richtung Reifeninnenfläche,
    kein Wunder dass sich Fahrbahnunebenheiten mehr bemerkbar machen.

    ich habe das mal skizziert (grün = neues Rad)
    Den Anhang 70907 betrachten

    reagiert aber empfindlich auf Spurrillen und neigt beim Bremsen mit unterschiedlicher Reibhaftung auf den einzelnen Spurseiten dazu, zur Seite mit der besseren Haftung zu ziehen, so dass der Fahrer gegenlenken muss.


    ...das Problem bei Marra ist aber eher, dass die Karre anscheinend garnicht geradeaus fährt....
     
Thema:

Lenkung defekt????

Die Seite wird geladen...

Lenkung defekt???? - Ähnliche Themen

  1. focus 2012 bluetooth / spracherkennung defekt

    focus 2012 bluetooth / spracherkennung defekt: Hallo, hab mir vor kurzem einen gebrauchten Focus Turnier Titanium (BJ 8/2012) mit Sony Radio gekauft. Leider funktioniert bei dem Auto weder...
  2. Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* 2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!

    2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!: Hallo Community :), Ich bin verzweifelt, seit Monaten suche ich eine Kraftstoffpumpe für meinen Ford Sierra 2.3D (67PS) aus dem Jahre 1985. Die...
  3. Wie äußert sich eine defekte Zylinderkopfdichtung?

    Wie äußert sich eine defekte Zylinderkopfdichtung?: Hallo, als Neuer hier im Forum habe ich auch gleich ne Frage an die Fachleute hier. Der KA MK2 (RU8) 1.2 Titanium meiner Tochter verliert...
  4. VSS (Geschwindigkeitssensor) defekt ?

    VSS (Geschwindigkeitssensor) defekt ?: Hallo zusammen Habe mit meinem Scorpio (Bj. 1992; 2,9 12 V Turnier mit Automatikgetriebe, 265 000 km) seit einigen Wochen Probleme, die nach...
  5. Orion (Bj. 90-93) GAL Ford Orion Tacho defekt?!

    Ford Orion Tacho defekt?!: moin Leute, bin am verzweifeln... Mein Tacho zeigt nichts mehr an. Wenn ich die Zündung einschalte gehen keine Lichter an. Drehzahl und...