KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Lenkungsproblem!

Dieses Thema im Forum "KA Mk2 Forum" wurde erstellt von LuisKA, 17.07.2009.

  1. LuisKA

    LuisKA Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka Titanium,2009,1.2
    Hallo Leute!
    Bin neu hier und habe leider auch gleich ein Problem!
    Habe schon in einem anderen Thread versucht mein Problem zu schildern, aber ich probiers hier noch einmal.
    Habe mir vor zwei Wochen meinen Ka abgeholt und habe auf dem Heimweg leider festgestellt das meine Lenkung sich nicht gleichmäßig drehen lässt.

    Wenn ich fahre und ich leicht lenken möchte ist nach rechts ein Wiederstand zu spüren aber links herum "fällt" das Lenkrad mehr oder weniger durch( besonders beim abbiegen). Also kein Wiederstand zu bemerken. Es ist mittlerweile nach ein paar km(ca 500) besser geworden aber es ist immer noch zu spüren(wahrscheinlich habe ich mich ans Lenkrad gewöhnt). Bin dann zu meinem Händler gefahren und wir haben auch gleich nochmal den Vorführwagen ausprobiert. Der hat das Problem zwar auch aber nicht so stark.
    Ist das bei euch auch so oder habe ich da die zwei Montagsautos erwischt, und wenn ja wie ist das Problem bei euch gelöst worden? Danke euch schon mal im Vorraus für eure Antworten!
    LG, LuisKA

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cokatach, 18.07.2009
    cokatach

    cokatach Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD KA Titanium, Lago-grau, 69 PS
    Hallo,

    wir haben unserer Ka seit 4 Tagen. Beim Lenken habe ich das Gefühl, dass die Lenkungn nicht sofort anspricht, sondern bei geringen Lenkbewegungen nicht gleich reagiert. Schätze mal, dass das an der elektronischen Lenkung liegt.

    Dass das Lenkrad in eine Richtung leichter geht als in die andere ist mir nicht aufgefallen.
     
  4. awever

    awever Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, MK2, 2008, 1.2
    Lenkungsprobleme

    Hallo,
    hab´s gestern auch mal ausprobiert. Ich kann das Gefühl (!) bestätigen, wenn ich mit nur einer Hand lenke (der Linken). Dann geht das "Ziehen" nach links gefühlt leichter als das "Schieben" nach rechts - was allerdings nicht verwunderlich ist.

    Wenn ich aber beide Hände symetrisch am Lenkrad habe und lenke, geht es zu beide Richtungen gleich schwer bei hoher bzw. gleich leicht bei geringer Geschwindigkeit.
     
  5. #4 Ka-Baby238, 18.07.2009
    Ka-Baby238

    Ka-Baby238 20.05.09 - Ka & May :)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Titanium X Paket III, ESP, Dachsp. M
    In verschiedenen Tests, von verschiedenen Autozeitungen wurde gerade die Lenkung positiv bewertet, da diese direkt reagiert. Beim Fiat 500 war dies nicht der Fall und das wurde dort auch kritisiert, deswegen bin ich gerade etwas verwundert!
    Also bei mir alles supii.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lenkungsproblem!

Die Seite wird geladen...

Lenkungsproblem! - Ähnliche Themen

  1. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Lenkungsproblem nach langer Standzeit in Schräglage

    Lenkungsproblem nach langer Standzeit in Schräglage: mahlzeit... ich habe da schon ein paar user gefragt....aber trotzdem habe ein paar kleine sahcen an meinem essi die mir nicht gefallen... bevor...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Lenkungsproblem?

    Lenkungsproblem?: Tach zusammen! Nu hab ich tatsächlich auch mal ein Rätsel... Wenn ich mit meinem Dicken rückwärtsfahre fühlt und hört es sich so an, als ob sich...