Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE lernendes Steuergerät

Diskutiere lernendes Steuergerät im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; guten abend, gab es im Scorpio eigentlich auch so eine Art lernendes Steuergerät wie bei Audi und VW?? mfg Steven

  1. #1 Quietschi_2004, 26.09.2010
    Quietschi_2004

    Quietschi_2004 Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth, 1991, BOA
    guten abend,

    gab es im Scorpio eigentlich auch so eine Art lernendes Steuergerät
    wie bei Audi und VW??



    mfg

    Steven
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 26.09.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Das hat eigentlich so gut wie jedes Steuergerät !
     
  4. #3 Quietschi_2004, 26.09.2010
    Quietschi_2004

    Quietschi_2004 Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth, 1991, BOA
    Echt!!!!!!

    Also ich kenne es nur von den VR6 und audi 20v motoren


    Wie ist es da mit E85 erkennt das das steuergerät bei ford auch??

    mfg
     
  5. #4 OHCTUNER, 26.09.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    E85 vergisst du besser wieder , das ist ne ganz andere Baustelle wo auch ein Steuergerät vom VR6 nix mit anfangen kann !
    Wir reden hier von nem 19 Jahre alten Auto , da wurde über solche schlimmen Sachen noch nicht wirklich nachgedacht !
    Wenn du Sprit sparen willst , resette mal dein Steuergerät , hat mir früher mal bis zu 2 Liter auf 100 km weniger gebracht , zumindest ne Weile bis sich das Steuergerät wieder auf meine Fahrweise eingeschossen hat !
     
  6. #5 Quietschi_2004, 26.09.2010
    Quietschi_2004

    Quietschi_2004 Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth, 1991, BOA
    Naja es geht mir nicht um sprit sparen

    sondern das ein kollege von mir sich einen vr6 aufgebaut hat und meinte das das steuergerät auch E85 erkennt und auch keine probleme damit hat

    ich habe mal gelesen das der audi 20V turbo ja die Oktanzahl des Sprits erkennt deswegen war das für mich auch nicht abtrünnig das sein VR6 das auch erkennt

    also dachte ich, ich frag mal nach
     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Das mit dem Erkennen der Oktanzahl hat nicht direkt was mit dem Steuergerät zu tun. Dafür ist der Klopfsensor zuständig. Und den hat dein Scorpio. Zumindest mal ab 2.0 DOHC. Meiner hat nämlich einen. Ich könnte auch Normal-Benzin anstatt Super fahren.
     
  8. #7 OHCTUNER, 27.09.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    WOW , hier lerne ich sogar noch was dazu !
    Klopfsensor im MK1 ?
    Gibts da jetzt bei A T U nen Nachrüstsatz für uns ?
     
  9. 1252er

    1252er Guest

    E85 mit Standart-Steuergeraet, wenn das laueft dann aber schlecht.
    Der Regelbereich ist bei Super gegen E85 schnell ausgeschoepft, das geliche bei der Fruehzuendung. Und die volle Leistung steht auch nicht mehr an da die Einspritzduesen zu klein sind.
    Ich wage also zu bezweifeln das der VR6 richtig laeuft und bin froh wenn der
    Ford mit den Zwangs-E5 klar kommt.
     
  10. Pommi

    Pommi Guest

    Klopfsensor laut Fordhändler. Und zwar einem der besten im Saarland, dessen Werkstattmeister sich auch mit den alten Fahrzeugen noch auskennt.

    Ist also nicht auf meinem Mist gewachsen.
     
  11. #10 OHCTUNER, 27.09.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Jo , nicht weiter schlimm , hab auch schon Sachen behauptet die nicht gestimmt haben !
    Klopfsensor ist definitiv nicht vorhanden , weder im Kotzi , noch im DOHC !
     
  12. #11 Quietschi_2004, 27.09.2010
    Quietschi_2004

    Quietschi_2004 Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth, 1991, BOA
    na dann weiß ich ja bescheid

    gehe ich richtig in der annahme das der klopfsensor das Gemisch "regelt"

    wenn ja

    wie wird das dann ohne geregelt?
     
  13. 1252er

    1252er Guest

    Nee nee, nicht Klopfsensor und Lambda-Sonde durcheinander werfen.
    Kolpfsensor ist eine Art Erdbeben-Kontrolle, wenn die anschlaegt nimmt das Steuergeraet den Zuendzeitpunkt zurueck. Das Steuergeraet versucht uebrigens nicht immer so frueh wie moeglich zu zuenden, es faehrt eine Kennlinie ab und der Klopfsensor ist eher Katastrophenalarm.
    Lambdasonde misst den Restsauerstoff im Abgas, da sollte naemlich eigentlich fast keiner drin sein. Falls da zu viel oder zu wenig drin ist versucht das Steuergeraet das auszugleichen, kann dabei aber nur einen bestimmen %-Wert vom vorgegebenen Kennfeld abweichen. Viele gehen bei ueber 80% Gas dann aber weg von der Regelung und spritzen nur nach Kennlinie fett ein.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Harald_K, 27.09.2010
    Harald_K

    Harald_K Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    im Moment nur Quad
    Nö.

    Das Gemisch wird über die Lambdasonde geregelt - die stellt fest, wieviel unverbrannte Luft im Auspuff ankommt und regelt dann durch mehr oder weniger Einspritzen von Benzin so lange bis die Verbrennung optimal wird.
    Der Luftmengenmeser und die Motortemperatur geht auch mit ein.

    Der Zündzeitpunkt kommt statisch per Kennfeld aus Drehzahl und Gaspedalstellung. Das Kennfeld ist fest einprogrammiert.

    Erst mit nem Klopfsensor kann die Motorelektronik dann bei Hochdrehzahlklopfen den Zündzeitpunkt etwas mehr nach "früh" verstellen.
    Dadurch wird zwar der Sprit nicht besser ,aber die Motorleistung/Drehzahl wird soweit zurückgenommen daß dem Motor nix passiert.
    (Im Prinzip auch nix anderes, als das was man früher mal bei Fahrten ins Ausland gemacht hat: Den Verteiler und damit den Zündzeitpunkt etwas früher stellen wenn das Benzin dort nicht genug Oktan hatte)

    übrigens ... "gelernt" wird dabei nix, wenn du wieder ordentlichen Sprit einfüllst ist alles wieder wie immer ...
     
  16. #14 OHCTUNER, 28.09.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Passt soweit , aber der Klopfsensor sagt dem Steuergerät das der ZZP zurück genommen werden muß , nicht früher , sondern später !
     
Thema:

lernendes Steuergerät

Die Seite wird geladen...

lernendes Steuergerät - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Welche Steuergeräte wofür?

    Welche Steuergeräte wofür?: Hallo, Ich hatte meinen 2013 Tunier Trend vor zwei Wochen in der Ford Werkstatt. Fehlerauslesung der Standheizung. Ich hab wirklich ne...
  2. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Hilfe Steuergerät

    Hilfe Steuergerät: Hallo zusammen ich habe probleme mit meinen Fiesta zyndspule und Steuergerät defekt . jetzt habe ich eins hier von einen anderen ford. meine Nr...
  4. Steuergerät

    Steuergerät: Hallo, Ich habe ein großes Problem. es geht um mein Focus 1.8(DNW) 116PS Bj. 2000. Vor ca. 3 Wochen hat er keine Leistung mehr beim fahren gehabt,...
  5. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Bluetooth Steuergerät nachrüsten

    Bluetooth Steuergerät nachrüsten: Hallo liebe Ford Gemeinde, ich bin neu hier. Habe seit kurzem den Focus ST als Turnier gebraucht erworben. Durch lesen einiger Threads in diesem...