Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Leuchtmittel extrem schwach / Umrüsten (Xenon?)

Diskutiere Leuchtmittel extrem schwach / Umrüsten (Xenon?) im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, wie ihr mir bestimmt zustimmt, sind die verbauten Leuchtmittel eher von der schwachen Sorte, insbesonders die Abblendlichter waren bei...

  1. Patte

    Patte Guest

    Hallo,

    wie ihr mir bestimmt zustimmt, sind die verbauten Leuchtmittel eher von der schwachen Sorte, insbesonders die Abblendlichter waren bei meinem alten Focus MKII und sind beim ST 255 MKI sehr schwach ausgelegt. Die Leuchtweite ist für ein 250km/h schnelles Auto viel zu gering und der Lichtkegel selbst ist auch nicht wirklich hell. Selbst mit 40km/h habe ich Probleme, Fräskanten in der Straße zu entdecken, da mach ich ab und an sogar die Nebelleuchten an...

    Natürlich muss man sich an die Begrenzungen halten, aber es geht ja auch schließlich heller, wie diese Birnen von Philips zeigen (NightGuide oder wie die sich schimpfen). Die hatte ich zuletzt im Focus MKII und das hat zwei Dinge mit sich gebracht: wirklich bessere Leuchtleistung und häufiges Durchbrennen der Glühdrähte.

    Gestern wollte ich mir eine dieser Philips-Lampen bei ATU reindrehen lassen, da hatten die Leute Probleme beim Einsetzen: angeblich müsste man Stoßstange und dieses Lampengehäuse ausbauen, um die Birne einsetzen zu können. Viel Platz war wirklich nicht an der hinteren Öffnung, denn sie ging überhaupt nicht auf. Beim Focus MKII war es schon ein Gefummel, aber das ging ja gar nicht.
    Die Beschreibung besagt, dass man "nur" das Lampengehäuse mit einer Schraube herausnehmen könnte und dann eine Birne auswechseln kann. Was stimmt nun?

    Habt ihr bessere Vorschläge? Andere Tipps für Birnen? Die "besten" Leuchten von Philips kosten immerhin 45 Euro im Doppelpack...

    Das schönste wäre ja ein Umrüsten auf Xenon. Dafür braucht man ja zusätzlich autom. Leuchtweitenreg. und die Spritzanlage für die Scheinwerfer.
    Was würde dieser Umbau kosten, mit allem drum und dran inkl. und exkl. Einbau?

    Freue mich über viele Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 XR5 turbo, 03.10.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Hallo!
    Das mit dem Xenon würd ich mal lassen. Probier mal andere Birnen. Das Birnenwechseln ist kinderleicht. Zumindest bei mir (hab Xenon), hab mir selber bei den Fernlichtern so xenon-nachbau Birnen eingebaut weil es scheisse aussieht wenn mit dem echten Xenon so eine matte gelbe Funse mitbrennt...

    Wenn Du deinen Scheinwerfer anschaust ist ziemlich in der Mitte an der hinteren Kante eine schraube. Die kannst Du entweder mit einem größeren Schlitzschraubendreher oder einem passenden Torx rausdrehn. Der Rest ist nur noch gesteckt, da musst Du mit etwas Gefühl den Scheinwerfer rütteln und dann geht er raus. Aber vorher abstecken, die Kabel sind etwas kurz geraten, nicht dass Du die beschädigst.
    Dann musst Du nur noch den Deckel hinten abschrauben und Du bist beim Fernlicht, Standlicht und in Deinem Fall wohl auch Abblendlicht.

    Ich hoffe Du versuchst es nicht mit 100Watt Birnen, das könnte ins Auge gehn...
     
  4. Gerri

    Gerri Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    das ist doch Bi-Xenon? da sollte das Fernlicht doch auch Xenon sein?
     
  5. #4 XR5 turbo, 03.10.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Ist eh bi-Xenon. Da blendet aber nur die xenon-Abblendlicht-Linse um auf Fernlicht und die inneren Scheinis schalten sich dazu. Dann hast Du so einen gelb-blauen Lichtmix auf der Strasse. Sieht grässlich aus... Aber das licht ist ein Hammer. Fast wie am Tag.
     
  6. #5 stefand, 05.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2008
    stefand

    stefand Kölner Ringjäger

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    @Gerri: Hier mal zum schlau machen.....Hab auch immer gedacht das ich bei Bi Xenon jeweils Xenon für Fern und Abblend habe. Aber nüscht davon......Da hast beides in einem...und die inneren Halogen sind eigentlich nur noch dafür da um die Funktion der Lichthupe noch zu gewährleisten, weil Xenon ja nunmal ne Weile brauch bis es aus´m Knick kommt.;)

    Zum Thema Leuchtmittel wechseln beim Focus ist leicht...... Würd ich so nicht stehen lassen. Wenn ich zum Leuchtmittel wechseln schon den Scheinwerfer ausbauen muß......zuhause inner Garage isses ja nich so das Problem, doch was ist wenn de mal unterwegs dran mußt. Alles andere als Bedienerfreundlich......gibt andere Hersteller, da brauchst nur die Haube auf machen - am Scheinwerfer ne Gummikappe abmachen und bist an den Leuchtmitteln.
    Da brauch mir Ford auch nicht mit dem Argument Platzproblem kommen.......das hat nur derjenige der da jetzt im nachhinein dran muß... Und sich mit nen bissel Glück noch die Stossstange dabei zerkratzt.

    PS: Ist das eigentlich nur nen ST-Problem, oder warum in dem Bereich??:gruebel:
     
  7. #6 XR5 turbo, 05.10.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Ich würde mal sagen das ist Ansichtssache. Und von den neuen Autos fällt mir auf die Schnelle keines ein wo das Birnenwechseln so easy geht wie beim Focus. Vielleicht ist es nicht jedermanns Sache die Scheinis da abzuschrauben, aber bevor ich die Batterie oder den Kühlwasserbehälter wegmachen muss um an die Birnen zu kommen (siehe VW), oder durch eine Klappe im Innenkotflügel (Mädchenhände zwingend erforderlich) die Lampen wechseln muss (BMW E90) finde ich Fords Lösung gar nicht so schlecht.
    Und der Elchmotor braucht eben seinen Platz. Wie es da bei den anderen FoFo's ausschaut weiß ich nicht, wird uns wohl ein Admin mitteilen wenns nicht nur den ST betrifft...
     
  8. #7 herbie801, 05.10.2008
    herbie801

    herbie801 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FORD´08 2,5l
    Also es gibt FZ-Modelle da mußt Du noch viel mehr abbauen um ne Birne zu wechseln. Auch bei TOP Herstellern wie VW. Ich kenne kein Neufahrzeug wo es noch so easy geht wie vor Jahren, wo noch unmengen Platz war im Motorraum.

    Aber jetzt mal zum ST. Ihr beiden dürftet ja gar kein Bi Xenon haben. Das ist doch erst ab dem Focus FL verbaut? Oder? War das davor nicht anders?
     
  9. #8 XR5 turbo, 05.10.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    "Top-Hersteller VW"?? :nene2: Die Zeiten sind vorbei...

    Na klar haben wir bi-Xenon. Gabs ja schon beim MK1 FL! Kuckst Du hier:
    Scheini.JPG
     

    Anhänge:

  10. #9 Mr. Binford, 05.10.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Du meinst wohl MK2 vFl :gruebel:
     
  11. #10 herbie801, 05.10.2008
    herbie801

    herbie801 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FORD´08 2,5l
    Echt? Dann hab ich wieder was gelernt. Ich dachte das ist erst ab den 08 Modellen verbaut. (XR5-Turbo??) Und wo hast Du dann Xenon"Optik" Birnen verbaut , .. wenn Du Bi-Xenon hast? Ich wer gleich mal in die Garage gehn :lol:

    Und VW als Top Hersteller war nicht zu verstehen als würd ich die Ford vorziehen. Aber halt good old Germany :-) Und kein Citroen, Renault, Saab, Daihatsu etc
     
  12. #11 stefand, 05.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2008
    stefand

    stefand Kölner Ringjäger

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Im Halogen-Fernlicht oder halt beim Standlicht.
    Brauchst nich raus gehen...such einfach bei google nach Focus Facelift....Bi Xenon heißt das ein Xenonbrenner für Abblend und Fernlicht zugleich ist. Zusätzlich hast dann noch das Halogen-Fernlicht.....

    Im übrigen sind diese Scheinwerfer auch beim normalen Focus verbaut. ;)
     
  13. #12 XR5 turbo, 05.10.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    @mr. Binford
    Im MK1 FL war optional auch schon das Bi-Xenon verbaut. Zwar nicht die gleichen Scheinwerfer aber schon die Technik. Das meinte ich. Siehe Benutzer GRAUER KOMBI.

    Genau, ich habe die Birnen vom Halogen-Fernlicht getauscht weil das mit dem Xenon mitbrennt. Und das ergibt so einen komischen Lichtmix, mag ich nicht... :cool2:
     
  14. #13 Dorminator, 05.10.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    richtig,beim mk1 fl konnte man auch schon xenon bestellen aber das bild wo du gezeigt hast,war ein mk2 vfl :D
     
  15. #14 herbie801, 05.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2008
    herbie801

    herbie801 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FORD´08 2,5l
    Nachmal Gruß nach Österreich an XR5 Turbo. Hab jetzt selbst mal gekuckt,.. anhand Deiner Demontagebeschreibung. Ist der ganze Scheinwerfer wirklich nur mit der einen Schraube von oben fixiert? :verdutzt: Wär ja wirklich genial wenn man nur den raus dreht,.. das Teil etwas hochdreht, Kabel absteckt, Birnen hinten raus ziehn und fertig.
    Weißt Du zufällig welche Du Dir reingemacht hast?

    Ach ja,.. habs heute selbst auch versucht. Klappt ganz gut,.. auf der Innenseite/unten des Scheinwerfers is noch so ne Klammer die man runterdrücken muß. Aber wie zieht man die Lampe der Standleute raus. Habs heute mal versucht, entweder muß man da drehen oder sonst was, oder es geht ziemlich streng. Und diese Plastikverlängerung ist auch schlecht zu greifen ; )
     
  16. #15 XR5 turbo, 06.10.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Die Fassung der Standlichtbirne ist nur in den Scheinwerfer gesteckt. Musst Du dich ein wenig spielen damit, und mit der "Verlängerung" ;-) kannst Du die Verriegelung lösen. Aber mit Gefühl bitteschön. Bricht recht gerne.
    Ich hab so billige Birnen reingebaut wo der Glaskolben so richtig schön blau ist. "Kristall" oder wie die Marke heißt. Gibts bei uns beim Forstinger. 14.90€ oder so...

    Schönen Gruß auch nach Bayern, wenn das PA für Passau steht! :)
     
  17. #16 herbie801, 07.10.2008
    herbie801

    herbie801 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FORD´08 2,5l
    @ xr5

    Hm,.. also ich hab mir auch günstige gekauft,.. 12V 55W leicht bläulich. Sieht gut aus,.. nun wär noch das Standlicht fällig. Aber naja, ich hab einfach bedenken fest anzuziehen. Weiß ja nicht was unter "Verriegelung lösen" genau zu verstehen ist :lol: Und wenn die Verlängerung abbricht hast ja total verloren.

    Übrigens ja, PA = Passau. Mir ist auch Dein Wohnort bekannt, Dank Krippenstein und Dachstein West,.. aber das dauert noch 6 Wochen :)
     
  18. #17 XR5 turbo, 07.10.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Aha, bist ein begeisterter Wintersportler? Schnee hätten wir ja schon mal! Nicht viel, aber naja... :-)

    Wie soll ich das am Besten erklären; An dieser "Verlängerung" ist eine Nase dran die diese Fassung im Scheinwerfer hält (so wie ein Widerhaken), damit sie nicht herausfällt. Wenn Du jetzt diese "Verlängerung" richtung Kabel drückst, drückst Du somit diese Nase auch richtung Kabel und Du kannst die Fassung herausziehn ohne dass der Widerhaken im Scheinwerfer hängt. Gilt aber nur wenn Du einen VFL hast (könnte ja auch schon ein FL sein bei Baujahr '08)

    Ich hoffe ich hab mich verständlich genug ausgedrückt... Sonst helfen nur noch Fotos! ;-)
     
  19. #18 herbie801, 09.10.2008
    herbie801

    herbie801 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FORD´08 2,5l
    @ XR5

    ......verständlich ja! Ist das sowas sie ein Bajonett-Verschluß ?? Ein Stück drehen, und an einer bestimmten Stellung is es dann "frei"? Allerdings hab ich einen FL wie Du schon vermuten konntest. Ich weiß noch nicht ob ichs versuchen soll :lol:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 XR5 turbo, 09.10.2008
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Nö, is nicht so. Is ein ganz normales Loch ohne Ausnehmung oder so. Wenn Du die verlängerung drückst verschwindet die Nase und Du kannst die Fassung in jeder Stellung rausnehmen.
    Lt. Deiner Beschreibung ist es die gleiche Fassung wie bei mir, also kann da nicht viel Unterschied sein zwischen NFL und FL. Probiers halt, mehr als kaputt kanns eh nicht werden... ;)
    Steht vom Standlicht nichts in der Betriebsanleitung?
     
  22. #20 herbie801, 09.10.2008
    herbie801

    herbie801 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FORD´08 2,5l
    Stimmt! :) ich schau da mal.
     
Thema:

Leuchtmittel extrem schwach / Umrüsten (Xenon?)

Die Seite wird geladen...

Leuchtmittel extrem schwach / Umrüsten (Xenon?) - Ähnliche Themen

  1. Xenon vs. Halogen

    Xenon vs. Halogen: Moin, ich bin die letzten acht Jahre Jahre mit Xenon gefahren - Fo Mk1 + St MK3. Jetzt habe ich den normalen MK3 mit Halogen. Bereits direkt auf...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Erwarte ich von Xenon zu viel ?

    Erwarte ich von Xenon zu viel ?: Wollte mir und meinen FF Titanium Baujahr 15 voriges Jahr im Sommer etwas gutes tun und habe ihn von Osram die Cool Blue Intense Xenarc mit 5000...
  3. Kuga 2 1,5l 150ps auf LPG umrüsten

    Kuga 2 1,5l 150ps auf LPG umrüsten: Hallo ich werde meine kuga 1.5l ecoboost 150 per auf LPG umrüsten ich werde Infos nach und nach geben wie sich der motor mit Gas verhält fragen...
  4. sync2 umrüstung von us auf Europa

    sync2 umrüstung von us auf Europa: Hallo habe vor kurzer zeit f-150 mit sync2 aus der US erworben und suche nach einen update auf deutsch ( Europa) hat jemand schon gehört wo man...
  5. Suche Focus MK2 Ovale Radioblende zum umrüsten auf Ovales Radio

    Focus MK2 Ovale Radioblende zum umrüsten auf Ovales Radio: Ich suche eine Radioblende der Mittelkonsole um statt des rechteckigen ein ovales Radio einzubauen. Die beiden setlichen Plastikstreifen zum...