Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Leuchtmittel in Scheinwerfer wechseln, Einstellen lassen?

Diskutiere Leuchtmittel in Scheinwerfer wechseln, Einstellen lassen? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi an alle, ich wollte in meinem FoFo MKII die Leuchtmittel wechseln, also Abblendlicht, Fernlicht und Nebelscheinwerfer. Dort sollen die Osram...

  1. #1 subaru.camui, 12.05.2016
    subaru.camui

    subaru.camui Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier BJ 2008 TDCi 1.6 Liter 109PS
    Hi an alle,

    ich wollte in meinem FoFo MKII die Leuchtmittel wechseln, also Abblendlicht, Fernlicht und Nebelscheinwerfer. Dort sollen die Osram Nightbreaker reinkommen. In das Standlicht sollen von Osram die Blue Intense rein.

    Nun meine Frage da man den Scheinwerfer komplett ausbauen muss damit man die Birnen wechseln kann, ist es zwingend erforderlich danach den Scheinwerfer wieder einstellen bzw justieren zu lassen? :gruebel:

    Lieben Gruß

    subaru.camui
     
  2. #2 FocusZetec, 12.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.864
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nein, nicht nötig

    aber, wenn du schon die ganzen Lampen wechselst wäre es doch von großem Vorteil wenn auch die Scheinwerfer richtig eingestellt sind?! Daher würde ich es dir schon empfehlen! Das ist normalerweise auch kostenlos, am Besten vorher anrufen und fragen, was es kostet und wann du vorbeikommen kannst!
     
  3. #3 vanguardboy, 12.05.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.112
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Ja ist zwingend notwendig einstellen zu lassen. Du bekommst den Scheinwerfer und leuchtmittel nie so in die gleiche Position wie vorher. Daher immer einstellen lassen!

    Es ist fies nachts in falsch eingestellt Scheinwerfer zu gucken...
     
  4. #4 FocusZetec, 12.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.864
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das eine hat mit dem anderen nichts zu tun! Wenn die Scheinwerfer nach dem Lampenwechsel blenden haben sie das auch schon vorher getan! Das sich ein Scheinwerfer so gravierend verstellt gibt es nicht! Außer er ist kaputt, dann verstellt er sich aber auch während der Fahrt und nicht nur beim Lampenwechsel!

    Die Scheinwerfer kann man 100mal aus und einbauen, aber der Lichtkegel darf sich dabei nicht verändern! Und die Lampen sitzen danach an der gleichen Stelle, außer man hat sie komplett falsch eingebaut oder die Lampe ist kaputt!

    mir ist nicht bekannt das es eine Herstellervorschrift gibt ... wie kommst du zu der Aussage?
     
  5. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Im Herbst gibt es eigentlich überall irgendeine Aktion beim TÜV/Deka bei der das Licht kostenlos eingestellt wird.. Einfach jährlich dahin.


    Ich bau mir immer die "mehr Licht" Dinger ein und da erkennt man recht gut das Lichtende (die Kante, an der das Licht einfach nicht weiter scheint aufgrund der Bauart der Scheinwerfer). Da kann man in etwa auch einschätzten wie die Scheinwerfer eingestellt sind.. Liegt dann in etwa bei geschätzten 60 Metern (Anhaltspunkt: Abstand zwischen Leitpfosten -> 50m)

    Die die "mehr Licht"-Birnen schneller verschleißen wechsel ich die teilweise über 2x im Jahr (je nach dem) und bisher hat das Licht immer gepasst, obwohl der Scheinwerfer ausgebaut wurde
     
  6. #6 vanguardboy, 12.05.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.112
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Der gluhfaden in der Lampe oder wie der heisst wird nie in der gleichen Position gefertigt das der Lichtkegel immer gleich wiedergegeben wird. Wenn ein Scheinwerfer blendet muss er nicht defekt sein. Anderer Grund ; Lampen Wechsel ;)

    Zitat adac;

    Da auch bei den besonders präzise hergestellten Halogenlampen der Glühwendel nicht immer an derselben Stelle positioniert ist, kann ein zuvor korrekt eingestellter Scheinwerfer nach dem Lampenwechsel zum Blender werden. Daher sollte die Scheinwerfereinstellung anschließend in einer Werkstatt überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden.
     
  7. #7 Ghost-Driver, 12.05.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    bei elektrischem glühobst made in taiwan ist das mit sicherheit der fall ;)
     
  8. #8 samsung, 12.05.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Und mit sowas fahren genügend Autos rum.. Mal eben schnell beim Discounter an der Kasse mitnehmen. Für 3,99 Euro.
     
  9. #9 subaru.camui, 13.05.2016
    subaru.camui

    subaru.camui Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier BJ 2008 TDCi 1.6 Liter 109PS
    @naja08 das mit der Dekra ist eine super Idee, ich glaub das werd ich dann so machen. Selber kann ich die ja eh nicht einstellen und beim FFH wird das bestimmt wieder kosten.

    @samsung deshalb will ich mir die Osram Nightbreaker holen. Das ist wenigstens was gutes und kein Chinamüll, außerdem verspreche ich mir davon wirklich einen weiteren Lichtkegel und somit Nachts mehr Sicht auf der Straße.
     
  10. #10 FocusZetec, 13.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.864
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie oben gesagt ist das normalerweise kostenlos, anrufen und fragen wieviel es kostet und wann du kommen kannst! Aber du kannst auch in jede andere Werkstatt, das muss keine Ford Werkstatt sein!
     
  11. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Mein Tipp:
    Die von Philips.. Halten bei mir etwa seit 15tkm (Osram nur 10).
    Nachteil: Lichtfarbe ist bei Osram geiler.. Helligkeit ist etwa gleich
     
  12. #12 samsung, 14.05.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Egal, ob Osram oder Philips, beide sind gut.
     
Thema:

Leuchtmittel in Scheinwerfer wechseln, Einstellen lassen?

Die Seite wird geladen...

Leuchtmittel in Scheinwerfer wechseln, Einstellen lassen? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kupplung einstellen?

    Kupplung einstellen?: N´Abend! Kann man bei diesem Modell die Kupplung selbst einstellen oder hat sie diese Einstellautomatik? Für mein Gefühl kommt sie ziemlich früh,...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Scheinwerfer austausch

    Scheinwerfer austausch: Hallo, da mein c-max schon etwas in die Jahre gekommen ist, ereilt den Scheinwerfern die bekannte Trübung, die der TÜV garnicht mag. Ich habe sie...
  3. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Getriebeöl wechseln

    Getriebeöl wechseln: Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich einen Knudsen Bj. 1975 zugelegt. Der Wagen läuft gut und ist vom Zustand her wirklich top. Unterboden und...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?

    Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?: Hallo, da die Nockenwellen des FoFo 1.8er eingelaufen sind und wahrscheinlich auch die Ursache für die Kaltstartprobleme (unrunder Motorlauf bis...
  5. kraftstoffpumpe wechseln

    kraftstoffpumpe wechseln: hallo wollte mal eure meinung hören, und morgen die kraftstoffpumpe bzw die ganze einheit tauschen,muss ich da irgendwas beachten??? Öffnung um...