Leute, ihre Blödheit und Autos

Diskutiere Leute, ihre Blödheit und Autos im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Wer kennt das nicht, vor allem unsere bessere Hälften, die sich so gut mit technichen Dingen wie PCs und Autos auskennen, verzapfen viel misst....

  1. #1 Es-Classe, 13.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Wer kennt das nicht, vor allem unsere bessere Hälften, die sich so
    gut mit technichen Dingen wie PCs und Autos auskennen, verzapfen viel misst.
    Ich fange ma mit den besten Sprüchen an:

    Ich "Ich musste die Lautsprecher kaufen, weil von den alten der rechte
    kaputt war"
    Andere Person "das macht doch nix bla bla."

    "Man muss den Zahnriemen nicht wechseln."

    "Wenn da Qualm entsteht, musst du die Sicherung wechseln."

    Noch nicht genug gelacht? :)

    "Nachdem ich das Antivirenpaket (inkl Firewall) installierte, kam
    ich nicht meher ins netz, deshalb habe ich es deinstalliert."

    "Kannst du die Festplatte nicht aufrüsten, damit sie schneller ist?"

    Ich "Ich würde mir mal Winterreifen zulegen."
    Andere Person "Ich habe Allwetterreifen."

    "Hier die Bremsscheiben kosten nur 20€!"

    Ich "Es gibt von alleine Gas."
    Andere Person "Dann hängt das Gaspedal."

    Ich "Es ist nicht gut den Motor so hochzureizen, wenn er kalt ist."
    Andere Person " REG MICH NICHT AUF."
    Ich "..mach nur so weiter."

    Es folgt noch viel viel mehr...
     
  2. #2 Es-Classe, 13.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    "Ich will ein Flachbildschrim um Platz zu sparen."

    "Nur du spielst solche Ballerspiele (CS)."

    "Die Schubladen halten auch ohne Leim."

    ...
    "Man muss die Sachen nicht belasten, damit der Leim das klebt."

    "Wieso bremst du nicht einfach?"
    "....Männer ärgern sich da immer, weil sie das nicht können."
    Ich: "Männer können das auch, wissen aber das davon die Kupplung kaputt geht."
     
  3. Leon

    Leon Guest

    Vielleicht steh ich ja auf der Leitung, aber ich suche verzweifelt nach dem Sinn dieses Threads.
     
  4. #4 MucCowboy, 17.10.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.615
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Was denn, Du auch? :lol:
     
  5. #5 Succubi, 17.10.2007
  6. #6 turnschuuh, 17.10.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    vielleicht sollte man noch einen OFFTOPIC Unterordner hier in OFFTOPIC einstellen... *lol* So richtig komm ich da auch nicht mit.
    Trotzdem lachen:
    Wer ist dieser LAN, und warum macht der soviele Partys?

    Scheiß Party, wenn ich meine Hose finde, geh ich heim!

    Im Metzgerladen: Kunde: "Ich hätte gerne 200 Gramm Kalbsleberwurst. Aber von der Fetten, Groben"
    Metzger: "Oh, tut mir leid, die hat heute Berufsschule."
     
  7. #7 MyRanger, 17.10.2007
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    So ganz erleuchtet mich der Trööt auch net, aber liegt daran das es früh am morgen ist.:gruebel::gruebel:

    Der ist mal geil, ich hau mich wech, am Boden lieg vor lachen.
    :freuen::freuen::rock::grimassen::):top1:



    MyRanger
     
  8. #8 Mondeo-Driver, 17.10.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Also so ganz durchgestiegen bin ich hier auch noch nicht . Aber einen hätte ich auch : Wer grosse Klappe hat sollte zum Schönheitschirurgen gehen und sich verkleinern lassen. Das reduziert den Luftwiderstand.

    Hurra endlich mal ein unsinniger Thread , Jiipiiehh :freuen::freuen::freuen2::freuen2::narr::narr:
     
  9. Raven

    Raven Guest



    Dat lässt tief blicken. Aber ihr bekommt dat wieder hin.:lol:


    Is doch einfach. Wenn man keine Ahnung hat, tippt man einfach mal wild drauf los, vermischt mit etwas, dat man irgendwo mal von irgendwem gehört hat, wat es sein könnte. :gruebel:




    Malermeister zum Stift: "Streich die Fenster"
    30 Std. später:
    Stift: " Meister. Fertig. Soll ich die Rahmen auch noch streichen?"
     
  10. Leon

    Leon Guest

    Frei nach dem Motto:

    "Wo wir sind, klappt nichts, aber wir können ja nicht überall sein! "
     
  11. #11 Es-Classe, 18.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Wie die Spiele hier, wurde der Thread aus reiner Langeweile erstellt.
     
  12. #12 turnschuuh, 19.10.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    "Dunkel die andere Seite ist.."
    "Halts Maul und iss deinen Toast Yoda !"

    Die Handelsschüler werden examiniert. "Was versteht man unter unproduktiver Kapitalanlage ?" fragt der Lehrer einen Schüler. Der Schüler antwortet promt: "Wenn ich zum Beispiel meine Schwester ins Kino einlade !"


    Eine schwangere Frau kommt in eine Bäckerei.
    Frau: "Ich bekomme ein Weißbrot !"
    Bäcker: "Sachen gibt´s !"

    Wie ich mir die 11880 merke ? 11.September 88ter Stock - 0 Chance

    In der Liebe verhält es sich wie beim Restaurantbesuch,
    man denkt man hat die beste Wahl getroffen,
    bis man sieht was der Nachbar bekommt.

    Treffen sich zwei Planeten sagt der Eine:"Mann, du siehst ja nicht so gut aus" sagt der Andere:"ja weist du, ich hab Homo-Sapiens" sagt der erste:"Ja, hat ich auch mal, erledigt sich von selbst!"

    DER UNTERSCHIED ZWISCHEN MUTIG, LÄSSIG UND COOL:

    MUTIG:
    Du kommst mitten in der Nacht besoffen heim.
    Deine Frau steht da und wartet mit einem Besen in der Hand auf Dich und Du fragst:
    "Machst du immer noch sauber oder fliegst Du nochmal weg?

    LÄSSIG:
    Du kommst mitten in der Nacht besoffen heim.
    Deine Frau liegt im Bett, Du siehst aber, Sie ist noch wach.
    Du nimmst einen Stuhl und setzt Dich vor das Bett. Auf die Frage: "Was machst du da?" antwortest Du:
    "Wenn das Theater gleich los geht, will ich in der ersten Reihe sitzen!!"

    COOL:
    Du kommst mitten in der Nacht besoffen heim.
    Du duftest nach Parfum und hast Lippenstift am Hemd.
    Du haust Deiner Frau auf den Arsch und sagst: "...Und Du bist die Nächste... [​IMG]
     
  13. #13 Es-Classe, 20.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Nicht schlecht....vor allem der mit dem 11. und der Schwangeren.
     
  14. #14 hifideni, 20.10.2007
    hifideni

    hifideni Guest

    ......bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch


    :lol:
     
  15. #15 stefand, 21.10.2007
    stefand

    stefand Kölner Ringjäger

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Nich zu vergessen:

    Mein Computer kann alles wegen seiner 32Bit,:gruebel:
    Nach 32Bit kann ich auch Alles.:top1:
     
  16. Leon

    Leon Guest

    Ich habe schon 2 Betriebe ruiniert.

    Den ersten mit Frauen, das war sehr schön.
    Den zweiten mit dem Glücksspiel, das ging sehr schnell.

    Und den aktuellen Betrieb ruiniere ich mit Computern, das ist sehr sicher...
     
  17. #17 turnschuuh, 22.10.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    Aber back to topic:

    Ich bin kein Frauenversteher. Ich verstehe diese weiblichen Wesen mit ihren zarten Ausbuchtungen an gewissen Stellen ihrer liebreizenden Körper einfach nicht, auch wenn sie meine Hirnanhangdrüse zu Produktions-Sonderschichten anregen.
    Ich sehe, wie eine dieser Frauen zu mir kommt und fragt: "Duhu, mein Auto muß zum TÜV, wie geht'n das?"
    Diese liebreizende Hilflosigkeit treibt die Antwort wie von selbst aus meinem Munde: "Wie, Du warst noch nie beim TÜV? Wie alt ist denn Dein Auto?"
    “Mein Auto ist drei Jahre alt, und heißt Sven!"
    "Aha, na dann brauchst Du Dir doch keine Sorgen machen, dass ist doch ein Selbstläufer, kein Problem."
    "Und wie geht das jetzt?"
    "???"
    "Wo muß ich denn da hin?"
    "Zum TÜV."
    "Wo ist der denn?"
    "Im Ausschläger Weg, genaue Adresse und Telefonnummer steht im Telefonbuch."
    "Wo?"
    "Okay, ich such' sie raus."
    Augenaufschlag. "Danke!"
    "Hier ist sie."
    "Was muss ich denn da sagen?"
    "Guten Tag!"
    "Und dann?"
    "Dann lässt Du Dir einen Termin geben, um Dein Auto vorzuführen!"
    "Wie mach ich das denn?"
    "Mündlich!" (Ich weiß auch nicht, warum ich gerade jetzt an was ganz ander denken muß...)
    "Und wie teuer ist das?"
    "Kannst Du doch gleich mit erfragen!"
    "Geht das nicht billiger?"
    "Du weißt doch noch gar nicht, wie teuer es wird."
    "Sollte ich nicht lieber den TÜV in der Werkstatt machen lassen?"
    "Klar, wenn Du zuviel Geld hast!"
    "Ne, aber wenn nun was gemacht werden muß, dann können die das doch gleich mit machen."
    "Wie alt war Dein Hobel noch gleich?"
    "Mein Auto heißt Sven, und ist drei Jahre alt."
    "Und was bitteschön, soll an einem drei Jahre alten Auto defekt sein?"
    "Weiß ich doch nicht!"
    "Ist Dir denn irgend etwas aufgefallen, was nicht funktioniert?"
    "Nein, aber kann doch trotzdem sein."
    "Na, die einfachen Sachen wie Beleuchtung kannst Du doch wohl selbst kontrollieren, oder?"
    "Wie denn, ich sitze doch im Auto."
    "????"
    "Und was machen die so beim TÜV?"
    "Zuerst fährst Du zur Beleuchtungs- und Bremskontrolle."
    "Ich will aber nicht fahren, können die das nicht machen?"
    "Wenn Du freundlich fragst, wird Dir sicher jemand helfen."
    "Und wenn nicht?"
    "Dann musst Du nur das tun, was der Prüfer Dir sagt."
    "Was denn?"
    "Na, Licht anschalten, und so weiter." Meine Gedanken schweifen ab. Ich sehe Sie beim TÜV. Sie mit ihrem *Sven* in der Halle beim TÜV...
    .... Prüfer: "Bitte das Abblendlicht einschalten!"
    Scheibenwischer gehen an.
    "Licht bitte, nicht den Scheibenwischer!"
    Scheibenwischer auf Stufe zwei.
    "Licht bitte!"
    HUUUUUUP!
    Prüfer macht einen Haken an Prüfpunkt *Signalhorn*.
    "Können Sie jetzt bitte das Abblendlicht einschalten?"
    Licht geht an.
    "Jetzt bitte Fernlicht!"
    Scheibenwisch-Wasch-Automatik reinigt die Frontscheibe.
    "Fernlicht bitte!"
    Scheibenwischer aus, Nebelleuchten an.
    "Das Fernlicht bitte!"
    Nebelleuchten und Fernlicht an.

    "Danke, jetzt bitte Blinker rechts!"
    Scheibenwischer wieder an.
    "'tschuldigung!"
    Blinker links an.
    “Und jetzt bitte Blinker links!"

    Rechter Blinker an.
    "Warnblinklicht!"
    Gebläse Stufe drei.
    "Warnblinker bitte!"
    Alle Lichter aus, Warnblinker an.
    Prüfer geht zum Heck von *Sven*.
    "Bitte Fahrlicht einschalten!"

    Scheibenwischer an.
    "Fahrlicht bitte!"
    Licht an, kurzes Hupen.
    "Danke, jetzt rechts blinken!"
    Heckscheibenwischer an.
    "Bitte rechts blinken!"
    Rechter (man glaubt es nicht!) Blinker an.
    "Danke, jetzt links!"
    "Was denn links?"
    "Blinken!"
    Rechter Blinker an.
    "Links bitte!"
    "Hab' ich doch!"
    "Andere Seite!"
    HUUUUP
    "Bitte links blinken!"
    Linker Blinker an.
    "Warnblinker bitte!"
    Warnblinker an, Prüfer überrascht.
    Prüfer geht zur Motorhaube von *Sven*.
    "Bitte Motorhaube auf!"
    "Bitte?"
    "Die Motorhaube bitte entriegeln."
    "Wie denn?"
    "Da ist ein kleiner Hebel, den bitte ziehen!"
    Tankdeckel schwenkt auf.
    "Den anderen!"
    Kofferraum wird entriegelt.
    "Den anderen, vorne im Fußraum!"
    "Aua, mein Fingernagel!"
    Motorhaube auf.
    Prüfer beugt sich in den Motorraum.
    HUUUUP
    Prüfer stößt sich den Kopf.
    "'tschuldigung!"
    Prüfer schließt die Motorhaube und kommt an die Fahrertür.
    "Bitte aussteigen!"
    "Aber ich hab' mich doch entschuldigt...!"
    "Ich möchte den Wagen zum Bremstest fahren, also steigen
    Sie bitte aus!"
    Prüfer schwingt sich in *Sven*, startet den Motor und fährt zum Bremstest. Sie bleibt irritiert stehen. Hinterradbremstest. Sie steht noch immer wie angewurzelt. Prüfer beugt sich aus
    dem Fenster.
    "Sie können schon mal durch den Gang in die andere Halle gehen, ich komme da gleich hin!"
    "Bin ich schon fertig?"
    "Nein, er muß noch auf die Bühne, und ASU fehlt auch noch!"
    "Wohin soll ich gehen?"
    "Da durch die Tür, den Gang geradeaus in die andere Halle am Ende des Ganges, ich komme gleich dahin!"
    "Und mein Auto?"
    "Damit fahre ich in die andere Halle."
    Sie geht durch den Gang in die andere Halle und stellt sich auf den freien Platz. Der Prüfer kann durch eine Vollbremsung gerade noch verhindern, daß er Sie auf dem Weg auf die Bühne umfährt.
    Sie springt erschrocken zu Seite, und hält sich an den Betätigungsknöpfen der benachbarten Hebebühne fest, die sich sogleich auf den anderen Prüfer und den Fahrer des gerade geprüften Autos herab senkt. Nur durch einen beherzten Sprung des leichenblassen Prüfers von *Sven* zum Notaus - Knopf wird Schlimmeres verhindert. Mit leichtem Kopfschütteln krabbeln die beiden Männer unter der benachbarten Bühne hervor und setzen die Prüfung fort.
    Unser Prüfer ist noch immer blass, als er *Sven* auf die jetzt freie Bühne fährt. Er steigt aus und fährt *Sven* hoch. Mit einer Lampe und dem Prüfbogen verschwindet der Prüfer unter *Sven*. Die Prüfung der Vorderradaufhängung mittels der pneumatischen Rütteleinrichtung wird abrupt durch einen markerschütternden Schrei gestoppt. Irritierte Blicke der beiden Prüfer und des Herren vom Auto nebenan.
    "Was tun Sie da? Sie machen mein Auto ja kaputt! Lassen Sie das gefälligst!"
    "Aber ich muß doch die Achse prüfen, und das ist die dazu vorgesehene Einrichtung!"
    Ich bewundere schon die Geduld dieses Mannes, aber wahrscheinlich ist er verheiratet oder wenigstens fest liiert. Oder schwul.
    "Aber das sieht gefährlich aus."
    "Fräulein, wenn Sie das nicht sehen können, gehen Sie doch in die Wartehalle und trinken einen Kaffee!"
    "Und Sie reißen hier an meinem Sven herum, wie?"
    "Ich mache nur meinen Job."
    "Ich bleibe!"
    "Gut, aber ich muss jetzt die Vorderachse prüfen."
    "Seien Sie vorsichtig!"
    "...."
    Nachdem auch diese Prüfung bestanden ist, wird *Sven* wieder auf die eigenen Räder gestellt.
    "Jetzt fahren Sie bitte hier heraus, dann rechts um die Halle zur ASU."
    "Wohin?"
    "Zur ASU!"
    "Links?"
    "Nein, rechts herum bitte!"
    "Nicht links?"
    Prüfer geht schweigend zur ASU-Halle.
    Sie steigt in *Sven* ein, und dreht den Zündschlüssel herum. Diesel haben einen Bauartbedingten kräftigen Anlasser, der ein Auto mit eingelegtem Gang zwar ruckelig, ab immerhin vorwärts bewegen kann.
    Zum Glück ging der Prüfer seitlich versetzt, und zum weiteren Glück war das Tor bereits hochgefahren...
    Sie tritt mit errötetem Gesicht die Kupplung und lässt *Sven* an.
    Nachdem der Dieselmotor drehzahlmäßig wieder unter die kritische Marke gefallen war, hupte Sie kurz, ließ das Beifahrerfenster herunter und fragte den Prüfer:

    "Wohin noch mal?
    Links?"
    "Rechts um die Halle zu ASU, an der Halle steht ein großes Schild mit *ASU-Prüfung HIER* drauf, Sie werden es schon finden. Ich warte dort auf Sie."
    Ich fange an, die Geduld dieses Mannes aufrichtig zu bewundern.
    Sie schaffte es tatsächlich, sich auf dem weitern Weg nur noch einmal zu verfahren (sie landete erneut in der Halle für die Beleuchtungs- und Bremsprüfung), um dann schließlich vor der ASU-Halle zum Stehen zu kommen.
    Lassen Sie den Motor bitte an, damit er warm wird!"
    Vollgas im Leerlauf.
    "Es reicht, wenn sie ihn einfach im Standgas laufen lassen!" schreit der Prüfer gegen *Sven* im roten Drehzahlbereich an.
    "WAS?"
    "S-T-A-N-D-G-A-S!"
    *Sven* beruhigt sich wieder.
    "So, bitte vorfahren, Motor anlassen"
    "Wieso, der Motor ist doch an?!?"
    "Fahren Sie bitte vor...!"
    Unter einem aus technischer Sicht extrem ungünstigen Verhältnis von Drehzahl zu Geschwindigkeit bedingt durch schleifende Kupplung bewegt *Sven* sich langsam in die angewiesene Position.
    Sie stellt den Motor aus.
    "Ich bat Sie doch, den Motor laufen zu lassen!"
    "'tschuldigung..."
    Nachdem *Sven* sich wieder beruhigt hatte, tat der Prüfer, was der Job von ihm verlangte.
    Sie stand mit einer anteilig schwankenden Mischung aus Neugier, Furcht und Argwohn daneben. Gerade überwog der Argwohn-Neugieranteil, und sie drückte zeitgleich mit der Frage "Was ist denn das für ein Knopf?" auf den Reset-Knopf des Prüfgerätes. Der Prüfer wurde jetzt etwas blass, denn die Prüfung war fast am Ende, als dies passierte.
    Jetzt musste er noch einmal von vorne beginnen. Ihm war anzusehen, dass aufsteigende Mordlust seine Gesichtszüge formten. Schließlich gelang aber auch diese Prüfung, und *Sven* bekam seine Plaketten.
    Über das weitere Schicksal des Prüfers ist nichts Neues bekannt, zuletzt meldete er sich aus der Karibik, wo er als Nachttopfreiniger einer lohnenden Tätigkeit nachgeht...
     
  18. #18 Sunny2510, 22.10.2007
    Sunny2510

    Sunny2510 Guest

    der ist schon alt, aber immer wieder zum schlapplachen... gut, dass ich weiß wie wann und wo man zum tüv muss :)
     
  19. #19 Heizöl-Ferrari, 24.10.2007
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    Erlebnisse eines unerfahrenen Chillitesters, namens Edgar, der seinen Urlaub in Texas verbrachte:


    Kürzlich wurde mir die Ehre zuteil, als Ersatzpunkterichter bei einem Chilli-Kochwettbewerb zu fungieren. Der ursprüngliche Punktrichter war kurzfristig erkrankt und ich stand gerade in der Nähe des Punktrichtertisches herum und erkundigte mich nach dem Bierstand, als die Nachricht über seine Erkrankung eintraf.

    Die beiden anderen Punktrichter (beides gebürtige Texaner) versicherten mir, dass die zu testenden Chillis nicht allzu scharf sein würden. Außerdem versprachen sie mir Freibier während des ganzen Wettbewerbes und ich dachte mir: PRIMA, LOS GEHTS!!

    Hier die Bewertungskarten des Wettbewerbs:


    Chilli Nr. 1: Mikes Maniac-Mobster-Monster-Chilli

    Richter 1: Etwas zu Tomatenbetont; amüsanter Kick.

    Richter 2: Angenehmes, geschmeidiges Tomatenaroma. Sehr mild.

    Edgar: Ach du Scheiße! Was ist das für ein Zeug? Damit kann man getrocknete Farbe von der Autobahn lösen!! Brauchte zwei Bier um die Flammen zu löschen. Ich hoffe, das war das Übelste; diese Texaner sind doch echt bescheuert!!


    Chilli Nr. 2: Arthurs Nachbrenner-Chilli

    Richter 1: Rauchig, mit einer Note von Speck. Leichte Pepperonibetonung

    Richter 2: Aufregendes Grill-Aroma, braucht mehr Pepperonis um ernst genommen zu werden.

    Edgar: Schließt dieses Zeug vor den Kindern weg!! Ich weiß nicht, was ich außer Schmerzen hier noch schmecken könnte. Zwei Leute wollten mir erste Hilfe leisten und schleppten mehr Bier ran, als sie meinen Gesichtsausdruck sahen.


    Chilli Nr. 3: Freds berühmtes "Brennt die Hütte nieder"-Chilli

    Richter 1: Excellentes Feuerchilli! Mordskick! Bräuchte etwas mehr Bohnen!

    Richter 2: Ein Bohnenloses Chilli, ein wenig salzig, gute Dosierung roter Pfefferschoten

    Edgar: Ruft den Katastrophenschutz! Ich habe ein Uranleck gefunden. Meine Nase fühlt sich an, als hätte ich Rohrfrei geschnieft. Inzwischen weiß jeder was zu tun ist: Bringt mir mehr Bier, bevor ich zünde!! Die Barfrau hat mir auf den Rücken geklopft; jetzt hängt mein Rückrat vorne am Bauch! Langsam krieg ich eine Gesichtslähmung von dem ganzen Bier.


    Chilli Nr. 4: Bubbas Black Magic

    Richter 1: Chilli mit schwarzen Bohnen und fast ungewürzt. Enttäuschend.

    Richter 2: Ein Touch von Limonen in den schwarzen Bohnen. gute Beilage für Fisch und andere milde Gerichte, eigentlich kein richtiges Chilli.

    Edgar: Irgendetwas ist über meine Zunge gekratzt, aber ich konnte nichts schmecken. Ist es möglich, einen Tester auszubrennen? Sally, die Barfrau, stand hinter mir mit Biernachschub; die hässliche Schlampe fängt langsam an richtig HEIß auszusehen!! Genau wie dieser radioaktive Müll, den ich hier esse. Kann Chilli eigentlich ein Aphrodisiakum sein??


    Chilli Nr. 5: Lindas legaler Lippenentferner

    Richter 1: Fleischiges, starkes Chilli. Frisch gemahlener Chayennepfeffer fügt einen bemerkenswerten Kick hinzu. Sehr beeindruckend.

    Richter 2: Hackfleischchilli, könnte mehr Tomaten vertragen. Ich muss zugeben, dass der Chayennepfeffer einen bemerkenswerten Eindruck hinterlässt.

    Edgar: Meine Ohren klingeln, Schweiß läuft in Bächen meine Stirn hinab und ich kann nicht mehr klar sehen. Musste furzen und 4 Leute hinter mir mussten vom Sanitäter behandelt werden. Die Köchin schien beleidigt zu sein, als ich ihr erklärte, dass ich von ihrem Zeug einen Hirnschaden erlitten habe. Sally goss Bier direkt aus dem Pitcher auf meine Zunge und stoppte so die Blutung. Ich frage mich, ob meine Lippen abgebrannt sind.


    Chilli Nr. 6: Veras sehr vegetarisches Chilli

    Richter 1: Dünnes aber dennoch kräftiges Chilli. Gute Balance zwischen Chillis und anderen Gewürzen.

    Richter 2: Das beste bis jetzt! Agressiver Einsatz von Chilli-Schoten, Zwiebeln und Knoblauch. Superb!!

    Edgar: Meine Därme sind nun ein gerades Rohr voller gasiger, schwefeliger Flammen!! Ich habe mich vollgeschissen als ich furzen musste und ich fürchte, es wird sich durch Hose und Stuhl fressen. Niemand traut sich mehr hinter mir zu stehen. Kann meine Lippen nicht mehr fühlen. Ich habe das dringende Bedürfniss, mir den Hintern mit einem großen Schneeball abzuwischen.


    Chilli Nr. 7: Susannes "Schreiende-Sensation"-Chilli

    Richter 1: Ein moderates Chilli mit zu großer Betonung auf Dosenpepperoni.

    Richter 2: Ahem, schmeckt als hätte der Koch tatsächlich im letzten Moment eine Dose Pepperoni reingeworfen.
    Ich mache mir aber Sorgen um Richter 3. Er scheint sich ein wenig unwohl zu fühlen und flucht völlig unkontrolliert.

    Edgar: Ihr könnt eine Granate in meinen Mund stecken und den Bolzen ziehen; ich würde nicht einen Mucks fühlen. Auf einem Auge sehe ich gar nichts mehr und die Welt hört sich wie ein großer, rauschender Wasserfall an. Mein Hemd ist voller Chilli, das mir unbemerkt aus dem Mund getropft ist und meine Hose ist voll mit lavaartigem Schiss und passt damit hervorragend zu meinem Hemd. Wenigstens werden sie bei der Autopsie schnell erfahren, was mich getötet hat. Habe beschlossen, das Atmen einzustellen, es ist einfach zu schmerzvoll. Was solls, ich bekomme eh keinen Sauerstoff mehr. Wenn ich Luft brauche, werde ich sie einfach durch dieses große Loch in meinem Bauch einsaugen.


    Chilli Nr. 8: Helenas Mount Saint Chilli

    Richter 1: Ein perfekter Ausklang; ein ausgewogenes Chilli, pikant und für jeden geeignet. Nicht zu wuchtig, aber würzig genug, um auf seine Existenz hinzuweisen.

    Richter 2: Dieser letzte Bewerber ist ein gut balanciertes Chilli, weder zu mild noch zu scharf.
    Bedauerlich nur, dass das meiste davon verloren ging, als Richter 3 ohnmächtig vom Stuhl fiel und dabei den Topf über sich ausleerte. Bin mir nicht sicher, ob er durchkommt.
    Armer Kerl; ich frage mich nur, wie er auf ein richtig scharfes Chilli reagiert hätte!!


    ---------------------------------------------------------------------

    Ich könnt immer wieder tränen lachen wann ich des les.. :lol:
     
  20. Funny

    Funny Forum Profi

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    7.161
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II (FL), 1.8l Flexifuel / Cougar V6
    Auweia der arme Kerl :-)
     
Thema:

Leute, ihre Blödheit und Autos

Die Seite wird geladen...

Leute, ihre Blödheit und Autos - Ähnliche Themen

  1. Hallo Leute

    Hallo Leute: Ja ich bin neu hier und das Fahrzeug das euch euch ans Herz legen möchte gehört meiner Lebensgefährtin. Ich weiß das dies hier keine...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB öffnen des autos mit fb kurzzeitig nicht möglich

    öffnen des autos mit fb kurzzeitig nicht möglich: hallo, mein auto hatte ca.4 wochen inner garage verbracht. als ich es heute öffnen wollte ging das nicht mit der fernbedienung(kein keyless go)....
  3. Hallo ,suche Leute aus den alten Forum

    Hallo ,suche Leute aus den alten Forum: [ATTACH] Moin, komme aus Dortmund und suche alte "Weggefährten" aus den Tanusforum.Ist hier jemand unter euch.??? Mfg Andreas D. Mein Fahrz.war...
  4. auto-reporter.net: Kölner Elektromobilitäts-Projekt: 715.000 km in E-Autos von Ford

    auto-reporter.net: Kölner Elektromobilitäts-Projekt: 715.000 km in E-Autos von Ford: [IMG] In Anwesenheit von Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen zieht das...
  5. S-MAX Facelift (Bj. 10-**) WA6 Hallo Leute

    Hallo Leute: Ich habe ein paar Fragen ... Mein Vater möchte sich einen S-Max gebraucht kaufen und hat 2 Angebote die ihn interessieren....