Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Licht Probleme

Diskutiere Licht Probleme im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Servus, mein Vater hat das Problem mit seinem Mondeo das von einem Tag auf den anderen das Licht auf der rechten Seite nicht mehr funktioniert....

  1. Necrow

    Necrow Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    mein Vater hat das Problem mit seinem Mondeo das von einem Tag auf den anderen das Licht auf der rechten Seite nicht mehr funktioniert. Nur noch
    das Abblendlicht geht. Sicherungen wurden alle überprüft und die Birnen sind auch in Ordnung.
    Kann es ein Massefehler sein? oder wo könnte noch etwas nicht in Ordnung sein?

    Ich hoffe das Ihr mir helfen könnt.

    mfg
     
  2. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Masseproblem eher nicht dann würde das Abblendlicht auch nicht funktionieren.
    Was genau funktioniert denn jetzt nicht?
    Fernlicht?
    Blinker?
    Standlicht?

    Würde da eher noch einen Kabelbruch vermuten wenns ein alter Mondeo ist.
    Ansonsten können auch Sicherungen die noch heile aussehen kaputt sein, da hilft nur einfach mal ne neue reinstecken.
     
  3. #3 Scorpio-Nici, 04.10.2010
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    ich hatte letztens das selbe problem, es lag tatsächlich an der sicherung, Standlicht und rücklicht der rechten Seite teilen sich eine Sicherung und sind getrennt von links abgesichert

    MFG Nico
     
  4. Necrow

    Necrow Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Standlicht und normales Licht funktionieren nicht.

    Code:
    Ansonsten können auch Sicherungen die noch heile aussehen kaputt sein, da hilft nur einfach mal ne neue reinstecken
    Sind komplett neue drinne.

    Blinker funktioniert genauso wie Fernlicht.
     
  5. #5 Hacky67, 05.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2010
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Allgemein bin ich - immer wieder - von der überreichlichen Informationsflut zum Fahrzeug,
    zu dem Fragen gestellt werden, schlichtweg zutiefst ergriffen und überwältigt.
    Wahrscheinlich verpasse ich aber auch nur immer die Meldung in der 20.00-Uhr-Tagesschau:
    "Berlin. Der Regierungssprecher gab im täglichen Bulletin bekannt, dass es sich heute im Ford-Forum
    beim Fahrzeug des Benutzers XYZ um einen Mondeo mit folgenden Spezifikationen [...] handelt."

    Bleiben also nur noch alternative (esoterische) Informationsquellen:
    - Meine Glaskugel befindet sich zur Reparatur.
    - Die intensive Deutung des Kaffesatzes, unter Zugabe von Krötenschleim und Spinnenbein als
    Geschmacksverstärker, ergab ein Baudatum zwischen 1992 und 1999, nicht mehr Modelljahr 2000.
    - Nächtliches Werfen von Runensteinen auf einer leicht nebligen Waldlichtung im Vollmondschein
    weist auf die Ausstattungsvariante "GHIA" hin.

    Ist das soweit korrekt?

    Dann liegt der Fehler im Bereich des Lampenkontrollmoduls für die Zusatzwarnanzeige ("Mäusekino").
    Sowohl Abblendlicht, als auch Standlicht wird von diesem Modul überwacht. (Blinker, Fernlicht usw. nicht.)
    Zu diesem Zweck laufen die entsprechenden Stromkreise durch das Modul.
    Das Lampenkontrollmodul befindet sich links an der zentralen Elektrik- Box
    (dem Sicherungskasten im Fahrerfussraum).
    Der Stecker des Moduls ist frontal (und vertikal) eingesteckt. Dort vermute ich die Problemstelle.
    Durch Kontaktprobleme, eventuell sind auch schon Verschmorungen aufgetreten.
    Die Kontakte für den rechten Scheinwerfer befinden sich übrigens am unteren Ende des Steckers.

    Grüsse,


    Hartmut
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    :):lol::)
     
  7. Necrow

    Necrow Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    Allgemein bin ich - immer wieder - von der überreichlichen Informationsflut zum Fahrzeug,
    zu dem Fragen gestellt werden, schlichtweg zutiefst ergriffen und überwältigt.
    Wahrscheinlich verpasse ich aber auch nur immer die Meldung in der 20.00-Uhr-Tagesschau: 
    "Berlin. Der Regierungssprecher gab im täglichen Bulletin bekannt, dass es sich heute im Ford-Forum 
    beim Fahrzeug des Benutzers XYZ um einen Mondeo mit folgenden Spezifikationen [...] handelt."
    
    Bleiben also nur noch alternative (esoterische) Informationsquellen:
    - Meine Glaskugel befindet sich zur Reparatur.
    - Die intensive Deutung des Kaffesatzes, unter Zugabe von Krötenschleim und Spinnenbein als 
    Geschmacksverstärker, ergab ein Baudatum zwischen 1992 und 1999, nicht mehr Modelljahr 2000.
    - Nächtliches Werfen von Runensteinen auf einer leicht nebligen Waldlichtung im Vollmondschein 
    weist auf die Ausstattungsvariante "GHIA" hin
    naja du hättest auch einfach schreiben können das du mehr übers Fahrzeug wissen musst^^ Ich wusste nicht das es so relevant ist aber jetzt langsam
    wird es mir klar das nicht jedes Auto gleich ist :)

    Also es ist ein Ford Mondeo Limousine Baujahr 1996.
    Benziner und Ausstattungsvariante ist "GHIA"
    Der Sicherungskasten befindet sich nicht im Fahrerbereich sondern unter
    der Motorhabe auf der Fahrer Seite.
    Wenn ein Anhänger hinter ist funktioniert das Licht vom Anhänger einwandfrei.
    Nur als kleine Zusatzinformation.
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wetten, Du hast auch überm linken Fuß einen Sicherungskasten, denn der Mondeo hat derer zwei. ;)

    Anhängerkupplung? Uiuiui... ich glaube jetzt kommen wir dem Fehler näher.
    Wenn sich mit Anhänger etwas ändert solltet ihr den Fehler im Kabelstrang der AHK suchen.
     
  9. Necrow

    Necrow Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    Wetten, Du hast auch überm linken Fuß einen Sicherungskasten, denn der Mondeo hat derer zwei. ;)
    muss ich nochmal schauen.
    Zur AHK also ob der Anhänger dran ist oder nicht verändern tut sich nix.
    Wahrscheinlich wird es dann nicht an der AHK liegen.

    Also das Problem besteht wenn kein Anhänger dran ist aber auch wenn einer dran ist.
     
  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Achso das Licht vom Anhänger war gemeint, hab ich überlesen.
    Ok, dann halte ich es auch für unwahrscheinlich.

    Dumme Frage um alles auszuschließen, neue Lampen habt ihr schon probiert und nicht nur die bestehenden für optisch gut befunden oder?
     
  11. #11 MucCowboy, 05.10.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.615
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ein Zusammenhang mit der AHK ist unwahrscheinlich, weil die Leuchten dort über die gleichen Stromkreise laufen wie die regulären Lichter. Und mit dem Abblendlicht hat die AHK garnichts zu tun. Einmal die AHK-Steckdose abschrauben und dort nach Feuchtigkeit und/oder Korrosion zu schauen, schadet aber dennoch nicht.

    Du schreibst: Licht rechts geht nicht. Rechts vorne oder rechts hinten oder beides?

    Wenn nur rechts vorne: Massefehler am rechten Scheinwerfer. Der Scheinwerfer hat 2 Masse-Ausgänge, auf die sich die Birnen darin aufteilen, der Blinker geht total extra. Wenn nun eine der Masseleitungen gebrochen ist? Zieh mal den Stecker ab, nimm ein Multimeter und miss den Stecker durch:
    > Kabel in der Hauptfarbe schwarz müssen ständig Durchgang auf Karosseriemasse haben
    > Kabel in farbigen Hauptfarben haben +12V, wenn die entsprechende Beleuchtung eingeschaltet ist
    > das eine Kabel in der Hauptfarbe weiß ist ohne Belang, das ist für die Höheneinstellung.

    Grüße
    Uli
     
  12. Necrow

    Necrow Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja klar haben wir auch schon neue drinne.
    Und dieses Lampenkontrollmodul kann es sein das das auch mit unter der Motorhaube ist? Den im Fußraum vom Fahrer ist garnichts.
    Vorne sowie hinten gehen nicht.
     
  13. #13 Hacky67, 05.10.2010
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Nee, das Lampenkontrollmodul ist schon genau da, wo ich es dir beschrieben habe.

    Der Sicherungskasten im Motorraum, naheliegenderweise "Batterie- Verteiler- Box" (kurz "BVB", engl. "BJB")
    ist eher für´s Grobe, z. B. die Vor- Absicherung der Stromkreise zur Vermeidung nicht abgesicherter Leitungen, gedacht.
    Nebenbei wurden dann noch Elemente integriert, für die eine Leitungsführung in den Innenraum sinnlos ist,
    bzw. bei denen sich Einsparungen ergeben.
    (Autohersteller sind tendenziell geizig und sparen gerne jeden überflüssigen Meter Kabel...)

    Die eigentliche "Musik" spielt sich im Sicherungskasten im Fahrerfussraum ab.
    Der nennt sich "Zentrale Elektrik- Box" (kurz "ZEB", engl. "CEB") und beinhaltet u. a. viel,
    viel mehr Sicherungen als die BVB.
    Zu finden ist die ZEB an der Unterseite des Armaturenbretts, sehr weit unten (deshalb "im Fahrerfussraum").
    An ihrer rechten Seite befindet sich eine Klinke. Betätigt man diese, so klappt die ZEB nach unten heraus.
    Das Lampenkontrollmodul ist hochkant an der linken Seite der ZEB angebracht,
    sein Stecker ist von vorne aufgesteckt, d. h. Du guckst dann direkt drauf.

    Sieh also noch mal genauer (und weiter unten!) nach.
    Die ZEB hat nun wirklich jeder Mondeo Mk I und Mk II. Gaaanz sicher...

    Grüsse,


    Hartmut
     
  14. #14 Necrow, 05.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2010
    Necrow

    Necrow Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen dank
    da werd ich dann nochmal richtig nachschauen wenn das Auto wieder da ist^^

    Edit: Nochmals vielen dank, es war dort wo du es gesagt hast Hacky67. Der Grund war eine defekte Sicherung.
     
Thema:

Licht Probleme

Die Seite wird geladen...

Licht Probleme - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) Probleme mit der Kardanwelle!

    Probleme mit der Kardanwelle!: Hallo, ich habe hier einen ähnlichen Beitrag gelesen, möchte aber zur Sicherheit doch nochmal meine Frage in die Runde stellen! Das Mittellager...
  2. Probleme mit der Schaltung =(

    Probleme mit der Schaltung =(: Hallo Zusammen bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage wie es ja immer so ist wenn man sich neu anmeldet. Und zwar habe ich seid zwei...
  3. Probleme mit der ZV

    Probleme mit der ZV: Hallo ich habe einen Ford Focus Baujahr 2005 und habe ein Problem mit der ZV wenn ich das Auto mit der Fernbedienung abschließen blinken zwar die...
  4. Rück.- Bremslicht Probleme

    Rück.- Bremslicht Probleme: Hallo! Also mein Problem ist, hinten Links das das Bremslicht bei ein geschalteten Fahrlicht nicht funktioniert. Die Rechte Seite funktioniert...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme beim starten!!

    Probleme beim starten!!: Hallo Leute, bin neu hier und halbe folgendes Problem mit meinem Ford Focus 2 (1,6L , 74kw , Benziner) Wenn ich denn Wagen morgens oder nach...