C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Licht Warnton

Diskutiere Licht Warnton im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hi, bin seit gestern stolzer Besitzer eines C-Max und soweit auch recht zufrieden. Mich nervt lediglich, dass mich das Auto ständig warnt, wenn...

  1. #1 angelus_muc, 30.08.2016
    angelus_muc

    angelus_muc Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bin seit gestern stolzer Besitzer eines C-Max und soweit auch recht zufrieden.

    Mich nervt lediglich, dass mich das Auto ständig warnt, wenn ich bei eingeschaltetem Licht aus dem Auto aussteige - dann allerdings beim Zusperren das Licht einfach ausmacht. Wofür dann der Warnton?
    Ich bin jetzt 7 Jahre Volvo gefahren und habe in der Zeit das Licht nicht einmal ausgeschalten, weil das mit Zündung aus eh ausgegangen ist.

    Fordhändler sagt, dass er das Problem kennt und auch schon von mehreren Leuten so gehört hat und sie das aber nicht machen können.

    Hat da jemand eine Idee/Lösung?

    P.S.: Was ich jetzt nicht hören will:
    - hättest du mal die Lichtautomatik gekauft - es war ein gebrauchtes Auto, da war das halt nicht drinnen und Lichtautomatik ist für mich so overengineered, dass es gar nicht mehr besser geht: Auto an = Licht an, Auto aus = Licht aus, wofür überhaupt einen Lichtschalter?
    - dann mach halt das Licht an und aus - das könnte ich zwar machen (werde ich vermutlich sogar tun müssen), aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass ich bei den ganzen Displays in der Karre nachts mal einfach vergesse das Licht anzuschalten, weil es in hell erleuchteter Stadt einfach nicht auffällt und ich halt jetzt 7 Jahre lang nicht mehr über Licht nachgedacht habe
     
  2. #2 FocusZetec, 30.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.233
    Zustimmungen:
    301
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    es gibt drei Lösungen

    Nr.1 das Serienmäßige Tagfahrlicht aktivieren lassen, so das du immer Licht hast ohne am Lichtschalter was machen zu müssen ... oder was ich dir empfehlen würde wenn du immer mit Licht fahren möchtest, die Nebelscheinwerfer durch Tagfahrleuchten ersetzen (so schont man die normalen Auto-Lampen), zB. https://www.amazon.de/OSRAM-LEDriving-FOG-LEDFOG101-Faltschachtel/dp/B00EE4ETN2

    Nr.2 den Tongeber abklemmen, dann gibt der Wagen aber generell kein Geräusch mehr vom sich ... und auch nicht beim blinken, das müßte man dann extra nachrüsten (Tongeber für die Blinker)

    Nr.3 der Sache einfach etwas Zeit geben und sich daran gewöhnen!
     
  3. #3 angelus_muc, 30.08.2016
    angelus_muc

    angelus_muc Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nr. 1
    Bleibt das Tagfahrlicht dann die ganze Zeit an, obwohl ich den Lichtschalter auf aus habe?
    Mir geht es nicht darum, dass ich immer Licht anhaben will, sondern ich will mich einfach nicht drum kümmern müssen - wenn das bedeutet, dass das Licht an ist, dann wegen mir. Aber wenn ich das richtig verstehe, dann muss ich nachts immer noch das Licht anschalten, weil das TFL mir da auch nix bringt/ nicht ausreicht.

    Nr. 2
    Die Lösung ist eher suboptimal.

    Nr. 3
    Darauf wird es wohl hinauslaufen.

    Was mich ärgert ist, dass der Warnton wirklich überhaupt keinen Sinn macht - das Auto schaltet das Licht doch sowieso aus...
     
  4. #4 FocusZetec, 30.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.233
    Zustimmungen:
    301
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja, das^ ist der Sinn von einem Tagfahrlicht ... und ja nachts muss man noch das richtige Licht einschalten
     
  5. #5 angelus_muc, 30.08.2016
    angelus_muc

    angelus_muc Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann werde ich mich jedesmal fragen warum die Karre erst meckert und dann das Licht doch selber ausschaltet...
     
  6. #6 Rolli 3, 30.08.2016
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Bleibt dann nicht aber das Standlicht an?
     
Thema:

Licht Warnton

Die Seite wird geladen...

Licht Warnton - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?

    Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?: Ich kenne das von anderen Marken, habe selbst zuletzt einen Hyundai der das so hatte: In den Fällen wo ich den Zündschlüssel ziehe geht das...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker

    Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker: Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker Blinker Schalter getauscht. Der Fehler ist noch da. Was ist kaputt? Wer kann helfen?
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Tacho fällt auf 0 und Licht probleme

    Tacho fällt auf 0 und Licht probleme: Hallo zusammen ich fahre einen focus 99 vfl. Seit kurzem habe ich das Problem, 3ml bisher das während der Fahrt die Tachonadel auf 0 geht. Nach...
  4. Kein Licht Galaxy

    Kein Licht Galaxy: Hi zusammen, Hoffe bin hier richtig gelandet! FORD GALAXY (WGR) 2.3 16V, 2295 cm3, 146 PS, 107 kW Wir...
  5. EPB Seilzug gerissen, Warnton abschalten

    EPB Seilzug gerissen, Warnton abschalten: Der Seilzug der EPB ist gerissen, mittels Notentriegelung kann ich wieder fahren, jedoch nervt der Warnton vom Bordcomputer. Anzeige EPB ohne...