Licht!

Diskutiere Licht! im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, mein rechtes Licht blendet ganz weit nach unten auf die Straße, kann ich das irgendwie selber richten oder muss ich das auch durch...

  1. Sanja

    Sanja Guest

    Hallo,


    mein rechtes Licht blendet ganz weit nach unten auf die Straße,
    kann ich das irgendwie selber richten oder muss ich das auch durch
    eine Werkstatt machen lassen?

    Gruß

    Sanja!
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.938
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    tja, welches baujahr haben wir denn? und ist es ein fiesta oder fusion? :)
     
  3. Sanja

    Sanja Guest

    fiesta baujahr 1995!
     
  4. #4 FordFreak´89, 20.05.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Mal mit der Leuchweitenregulierung probiert?Wenn nicht musst du das in der Werkstatt mal checken lassen, is an sich nur ne Minuten Sache, den Scheinwerfer richtig ein zu stellen!!
     
  5. #5 MucCowboy, 20.05.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.899
    Zustimmungen:
    409
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Der rechte Scheinwerfer sollte auch weiter nach unten leuchten wie der linke. Wenn es zu weit ist, kann man das mit einem Schraubendreher leicht nachstellen. Eine Werkstatt hat dafür ein Messgerät, wie es richtig eingestellt gehört. Dauert dort 5 Minuten.

    Grüße
    Uli
     
  6. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    In England vielleicht ;)

    Aber den Fehler hätte ich auch fast gemacht, aber der rechte Scheinwerfer soll weiter leuchten, als der linke.

    Warum ist klar. Auf der rechten Seite ist der Straßenrand, den man ausgeleuchtet haben will und auf der linken Seite der entgegenkommende Verkehr, der nicht geblendet werden soll.
     
  7. #7 petomka, 20.05.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Beide Scheinwerfer werden gleich eingestellt. Der rechte Fahrbahnrand wird aber trotzdem besser ausgeleuchtet, da beide Scheinwerfer A-Symetrisches Licht haben.

    Hier ein Bild von einem Motorrad mit einem Scheinwerfer, beim PKW sind es halt eben zwei, aber das gleiche Prinzip
    Bild
     
Thema:

Licht!

Die Seite wird geladen...

Licht! - Ähnliche Themen

  1. Flackerndes Licht

    Flackerndes Licht: Hallo zusammen. Auf die gefahr hin, dass dieses Thema schon beleuchtet wurde, bitte nicht steinigen. Ich fahre einen 2004er MK3 V6. Bei dem...
  2. flackern vom licht

    flackern vom licht: hallo habe mir einen anderen v6 bnp bj 11/99 gekauft. bei dem wagen flackert im standgas das licht ( das ganze) soabld die drehzahl höher ist,...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?

    Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?: Ich kenne das von anderen Marken, habe selbst zuletzt einen Hyundai der das so hatte: In den Fällen wo ich den Zündschlüssel ziehe geht das...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker

    Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker: Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker Blinker Schalter getauscht. Der Fehler ist noch da. Was ist kaputt? Wer kann helfen?
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Tacho fällt auf 0 und Licht probleme

    Tacho fällt auf 0 und Licht probleme: Hallo zusammen ich fahre einen focus 99 vfl. Seit kurzem habe ich das Problem, 3ml bisher das während der Fahrt die Tachonadel auf 0 geht. Nach...