Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Lichtautomatik vs. Lebensdauer Xenon

Diskutiere Lichtautomatik vs. Lebensdauer Xenon im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich fahre einen Focus BJ 2006 mit Lichtautomatik. Ansich finde ich es eine Klasse Sache und würde auch am liebsten den Schalter Dauerhaft...

  1. gaschi

    gaschi 5-Ender Freund

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2006, 2.5l T
    Hallo,

    ich fahre einen Focus BJ 2006 mit Lichtautomatik. Ansich finde ich es eine Klasse Sache und würde auch am liebsten den Schalter Dauerhaft auf "Auto" stehen lassen doch gibts eine Sache, die mich davon abhält:

    Sobald ich die Zündung einschalte und es herrschen entsprechende Lichtverhältnisse (In meiner Garage eig. immer) wird das Abblendlicht, in dem Fall Xenon, eingeschaltet. An vielen anderen Stellen habe ich immer wieder gelesen, dass man das Licht auf Keinenfall während des Motorstarts anlassen soll, Grund hierfür sind evtl. auftretende Spannungsspitzen. Da ich keine Lust auf kaputte Xenon-Vorschaltgeräte und / oder Brenner habe (beides ja nicht günstig) halte ich das Ganze derzeit so, dass die Automatik aus bleibt.
    Sind die Sorgen begründet, oder verfügt der FoFo über irgendeinen Überspannungsschutz, sodass mir die angesprochenen Teile nicht durchhauen?! Letztlich wäre es bei jeder Glühlampe ärgerlich, aber bei weitem nicht so teuer, wie bei den Xenon Teilen...


    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe !

    grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mario084, 11.01.2010
    Mario084

    Mario084 Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller, 04/2005, 2,0 TDCI
    Das würde mich auch interessieren!

    Hat jemand Infos?!
     
  4. #3 FoFo305, 11.01.2010
    FoFo305

    FoFo305 einzelstück...

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2, 2006, TDCI
    laut ford passiert nichts aber ich sage aus eigener erfahrung Xenon nie beim starten an haben bmw hat extra einen schalter der das verhindert...
     
  5. HADEI

    HADEI Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DIESEL
    Hallo,
    dass ist auch der Grund warum mein neuer FoFo kein Xenon mehr hat.
    Mein noch Auto ( Citroen C5 ) hat auch Xenon. Mir tut es im Herzen weh wenn ich in die, oder aus der Garage fahre und die Brenner zünden. Also Lichtautomatik aus.
    Da ja grundsätzlich beide Brenner getauscht werden, auch wenn nur einer kaputt ist, aber meistens die Ursache die Elektronik ist, dann Prost Mahlzeit.
    Bei Mercedes ( E-Klasse) habe ich mir sagen lassen, das der komplette Tausch der Brenner 1600 € kostet.
    Ich habe mir in meinem neuen FoFo kein Xenon, kein Kurvenlicht, kein Pip pip vorne und hinten mehr gekauft. Geht alles kaputt. Die Pip pip Sensoren kosten 75 € bei Citroen. Davon sind dann acht Stück da, plus Steuergerät....
    Sch... Technik


    Grüße Andreas
     
  6. #5 FoFo305, 11.01.2010
    FoFo305

    FoFo305 einzelstück...

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2, 2006, TDCI
    ganz einfach erst nach der Garage auf AUTO=) stellen so machen wir es...
     
  7. #6 Martin II., 11.01.2010
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Da braucht man aber fast keine Auto-Schaltung mehr. Dann kann ich auch daran denken und entscheiden, ob ich Licht benötige oder nicht und entsprechend schalten.

    Aber das mit der Autoschaltung ist so eine Sache. Eigentlich müsste man eine Art Timer einbauen. Vielleicht ist er auch schon vorhanden, nur eben zu kurz eingestellt. Es ist aus meiner Sicht bspw. relativ überflüssig bei der Durchfahrt einer Brücke, die 30m ist, das Licht einschalten zu lassen. Wenn der Timer aber auf 10s steht, dann würde es in der Garage beim Motorstart und rausfahren nicht angehen und auch nicht unter der 30m Brücke.
     
  8. Pisci

    Pisci Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 99', TDDI
    wo soll der wagen dann auch wissen dass man in der garage steht!? Wenn es dunkel ist springen die xenon lichter halt an. Logisch ist es, aber ob es sinnvoll ist das ist was anderes ;) vielleicht kommt das ja in zukunft noch...dann weiss das Auto vielleicht wann es in einer garage steht :) Gesund ist es sicher nicht für die Xenon Lichter, obwohl mein nächstes Auto totsicher damit ausgestattet wird! Es ist einfach ein Luxus im Gegensatz zu normalem Abblendlicht!
     
  9. #8 FoFo305, 11.01.2010
    FoFo305

    FoFo305 einzelstück...

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2, 2006, TDCI
    es ist ja nicht zu viel verlangt das mit der Hand zu machen außerdem ist es ja während der Fahr gedacht und in der Garage kann man es mit der Hand machen oder tut dir das weh das zu tun...
     
  10. ralf68

    ralf68 Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier LPG (BJ2008),
    Ka 1,2(BJ2009)RIP
    Hallo,

    haben auch Xenon und Lichtautomatik und bei uns steht der Schalter seit beginn auf Auto und der Focus ist jetzt 1,5 Jahre alt und biher keine Probleme.

    Also bei mir bleibt die Automatik auch weiterhin an.
     
  11. #10 black beast, 11.01.2010
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    hi @all
    hab auch lichtautomatik und das tagfahrlicht modul seit ca 3,5 jahren verbaut
    schalte auch erst beim ausfahren aus der TG auf AUTO.
    hab aber schon einen brenner benötigt kostenpunkt 75 euro/stk

    es gibt eben bei ford einige lösungen die nicht zu ende gedacht sind:mies:
     
  12. gaschi

    gaschi 5-Ender Freund

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2006, 2.5l T
    Nen Timer bräuchte man nicht, es gibt genügend Autos, bei denen das Licht erst dann angeht, wenn der Motor läuft. Gibt ja genügend Möglichkeiten das abzugreifen, LiMa bspw. Allerdings sollte sowas doch vom Hersteller direkt durchdacht werden ;)

    Nach dem starten auf Auto zu schalten kneif ich mir meistens, lasse dann einfach das Licht eingeschaltet.... Wenn ichs auf Auto habe, dann vergesse ichs einfach gerne wieder auszumachen, wenn ich gehe, zumindest dann, wenn das Licht, bedingt durch die Umgebungshelligkeit aus ist.

    Ich denke 1600€ sind ziemlich hoch angesetzt, trotzallem ist es kein Pappenstiel, wenn mal das Xenon-Vorschaltgerät durch ist. Selbst wenns "nur" die Brenner sind wird der Betrag wohl dreistellig werden...

    Also werd ich die Lichtautomatik wohl weiterhin ignorieren :mies:
     
  13. #12 ThommyBerlin, 12.01.2010
    ThommyBerlin

    ThommyBerlin Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2009, Diesel 140 PS
    Hm - kann bei meinem Ford Galaxy noch nicht viel dazu sagen: Ist erst 14.800 KM gelaufen und aus 11/2009. Habe gleich zu Anfang das Tagfahrlicht programmieren lassen, so dass die Xenons auch beim Start sofort an sind - und das bislang ohne Probleme.

    Hatte ich aber auch so bei meinem Opel Zafira - und auch da nach knapp drei Jahren und knapp 150.000 KM: Kein Problem!

    ThommyBerlin
     
  14. gaschi

    gaschi 5-Ender Freund

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2006, 2.5l T
    Hattest du das Original Opel Tagfahrlichrelais drin? Denn das schaltet (Zumindest wars beim Astra G / Zafira A so) das Licht erst wenige Sekunden nach dem Motorstart ein !
    Dadurch gibts eben dieses Problem mit den Spannungspitzen nicht...
     
  15. #14 ThommyBerlin, 14.01.2010
    ThommyBerlin

    ThommyBerlin Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2009, Diesel 140 PS
    Na ja, ich hatte das Tagfahrlicht über Tech2 freischalten lassen - insofern schon "original Opel" - aber ob das nun verzögert eingeschaltet wurde oder nicht? 1000 x den Wagen gestartet - aber das wüsste ich beim besten Willen nicht...;)
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    hab den österreischen TFL focus mit bi-xenons, die brennen also immer. eigentlich ärgerlich, kann ich das rausprogrammieren lassen. will das nicht mehr. wenn es zu dunkel wird schalt ich das abbendlicht selber ein und die armaturenbeleuchtung.
    bei ist immer automatisch alles an, auch am tag, das ist unnötig.

    kann man das rausnehmen sodass bei stellung "0" wirklich alles aus ist?
     
  18. #16 ThommyBerlin, 16.01.2010
    ThommyBerlin

    ThommyBerlin Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2009, Diesel 140 PS
    Zumindest für Deutschland: Ja!

    Und ich glaube kaum, dass es für Österreich eine gesonderte Programmierung gibt...

    ThommyBerlin
     
Thema:

Lichtautomatik vs. Lebensdauer Xenon

Die Seite wird geladen...

Lichtautomatik vs. Lebensdauer Xenon - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost

    Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost: Hallo, ich versuche gerade Herauszufinden was für ein Öl mein Motor braucht. Da ich (noch) kein Handbuch bekommen habe hatte ich mir ein PDF vom...
  2. Xenon vs. Halogen

    Xenon vs. Halogen: Moin, ich bin die letzten acht Jahre Jahre mit Xenon gefahren - Fo Mk1 + St MK3. Jetzt habe ich den normalen MK3 mit Halogen. Bereits direkt auf...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Erwarte ich von Xenon zu viel ?

    Erwarte ich von Xenon zu viel ?: Wollte mir und meinen FF Titanium Baujahr 15 voriges Jahr im Sommer etwas gutes tun und habe ihn von Osram die Cool Blue Intense Xenarc mit 5000...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Tachonadel vs GPS

    Tachonadel vs GPS: Tacho anzeige beim Fahren ,Nadel zeigt genau auf 50Kmh GPS zeigt 40Kmh Tacho nadel zeigt 100Kmh GPS zeigt 90Kmh. Gibts bei euch auch Unterschiede?
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Xenon einstellen

    Xenon einstellen: Hi, beim Vorfacelift wußte ich noch, wo die Einstellschrauben für die Höhenregulierung sind, beim Facelift habe ich die bisher noch nicht...