C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Lichtautomatik

Diskutiere Lichtautomatik im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Liebe Forumleser(innen), ich habe den Lichtschalter stets auf Automatik stehen. Heute ging auf einmal das Abblendlicht an obwohl die Sonne...

  1. #1 alessandro, 19.08.2009
    alessandro

    alessandro Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max, Ghia, Erstzul. 27.11.2008, 1.8 ltr., 125 PS
    Liebe Forumleser(innen),

    ich habe den Lichtschalter stets auf Automatik stehen.
    Heute ging auf einmal das Abblendlicht an obwohl die Sonne schien.
    Nachdem ich den Wagen ausgemacht und neu gestartet hatte leuchteten die Scheinwerfer noch ca. 5 Sek. und dann gingen sie aus.
    Wie kann das sein?

    Grüße
    Alessandro
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vuffiraa, 19.08.2009
    vuffiraa

    vuffiraa Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auch schon mal mit runtergeklappter Sonnenblende und eingeschalteter Lichtautomatik gefahren. Das war aber im Winter, wo ich mir dann eingeredet habe, dass die Sonne in der Jahreszeit nicht so viel Leuchtkraft hat. Ansonsten war auch meine Scheibe nicht ganz sauber. Vielleicht hattest du auch gerade etwas Dreck / Staub eingesammelt, der dem Lichtsensor, die Sicht getrübt hat...

    Das mit den 5 sek. "Nachleuchten" scheint normal. Wenn ich meinen Wagen abstelle und das Licht an war, wird das Licht auch am nächsten Tag erstmal eingeschaltet, bis die Lichtautomatik dann mitbekommt, dass kein Licht notwendig ist.

    Ansonsten sehe ich es entspannt, lieber einmal mehr Licht an, als im Dunkeln fahren ;)
     
  4. #3 Focus06, 19.08.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das kommt auch darauf an, wo du lang gefahren bist. Wenn du z. B. in einer Allee oder im Wald unterwegs warst, kann es auch passieren, dass die Automatik einschaltet, weil hier eine Art "Mittelwert" gebildet wird. Der Sensor erkennt helle und dunkle Stellen und das Steuergerät entscheidet dann, dass es einschalten muss. Damit soll z. B. verhindert werden, dass etwa in Alleen das Licht immerwieder ein und aus geschaldet wird. Ist jetzt etwas schwierig zu erklären...
     
  5. #4 alessandro, 19.08.2009
    alessandro

    alessandro Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max, Ghia, Erstzul. 27.11.2008, 1.8 ltr., 125 PS
    Liebe Forumleser(innen),

    ich habe das nochmals getestet. Wenn ich beispielweise durch eine Unterführung fahre geht das Licht an. Leider bleibt es an, auch wenn es taghell ist. Habe dann versucht den Lichtschalter auf Manuell und zurück auf Automatik zu stellen. Ohne Erfolgt. Das Licht bleibt in der Automatikstellung an. Erst wenn ich den Zündschlüssel auf Aus stelle und dann wieder starte ist das Licht in der Automatikstellung (nach kurzer "Bedenkzeit") aus.

    Was sagt mir das? Ist der Sensor defekt? Hat die Elektronik 'ne Macke?

    Grüße
    Alessandro
     
  6. #5 vuffiraa, 20.08.2009
    vuffiraa

    vuffiraa Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dieses Verhalten hatte ich, als der Wagen neu war. Genau wie du beschrieben hast, im Tunnel Licht an, und danach blieb das Licht an, bis ich die Zündung abgestellt habe. Im Selbsttest, sprich mit der flachen Hand den Sensor auf der Windschutzscheibe zudecken, war das nie zu reproduzieren. Ich hatte das auch zweimal beim Freundlichen angesprochen, aber da dann immer alles mit "Vorführeffekt" funktioniert hat, wusste er auch keinen Rat.

    Wie schon geschrieben, habe ich die Sache dann nicht mehr weiter verfolgt, lieber öfter Licht, als keins. Nach einer gewissen Zeit hat sich aber das Verhalten "eingeregelt". Jetzt funktioniert die Automatik bei mir so, wie man es erwartet. Ich habe mir eingeredet, dass vielleicht beim Neuwagen eine Art Versiegelung auf der Scheibe ist bzw. man damals im Winter mehr Dreck auf die Scheibe bekommt, so dass nicht mehr genug bzw. nicht die richtigen Frequenzen des Lichtes beim Sensor ankommen. Es könnte auch sein, dass die Lichtautomatik so eine Art Lehrmodus hat bzw. die erwähnte Mittelwertberechnung damit zu tun hat.

    Ich kann nur sagen, wenn du das Verhalten beim Händler auf dem Hof reproduzieren kannst, wurde ich da hinfahren. Du hast ja noch Garantie. Dann würde mich natürlich auch die Ursache interessieren.
     
  7. #6 fischli, 20.08.2009
    fischli

    fischli Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 11/2007,1.6 TDCi
    ich hatte dieses verhalten auch erst ein einziges mal erlebt (autobahnfahrt über 200km). hatte es dann auf AUS gestellt und irgendwann gings dann wieder (bei nöchster fahrt). vlt. war ja der innere speicher des sensors irgendwie übergelaufen, was sich erst beim neustarten beheben lies...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lichtautomatik

Die Seite wird geladen...

Lichtautomatik - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fragen zu Regensensor / Lichtautomatik / Standheizung / Alarmanlage / Global open

    Fragen zu Regensensor / Lichtautomatik / Standheizung / Alarmanlage / Global open: Hi, ich hab mir vor kurzen einen gebrauchten Focus BJ.2014/06 gekauft und bereits erfolgreich das TPM-#101 und HLS-#218 freigeschaltet, nun hätte...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Licht immer an, ohne Lichtautomatik

    Licht immer an, ohne Lichtautomatik: Schönen guten Abend, wir haben einen Mondeo MK4 BJ 2012 mit Lichtsensor und einen Fiesta MK7 BJ10/2013 ohne Sensor in unserem Haushalt. Ich...
  3. StreetKA (Bj. 03-05) RL2 KA MK1: Lichtautomatik

    KA MK1: Lichtautomatik: Nabend zusammen! Hier in CH haben wir Licht-Pflicht. Und ich vergesse dauernd das Licht einzuschalten. Liegt vor allem daran das mein Alfa das...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Dänemark Tagfahrlicht -> Umprogramieren

    Dänemark Tagfahrlicht -> Umprogramieren: Hallo, ich habe einen Ford Focus Turnier Titanium DYB BJ 14 der mir als Fahrzeug mit deutscher Ausstattung von einem Ford Autohaus im Raum...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA KEIN Nebelschlusslicht, Nebelscheinwerfer oder Fernlicht bei Lichtautomatik

    KEIN Nebelschlusslicht, Nebelscheinwerfer oder Fernlicht bei Lichtautomatik: Hi @ all, bei meinem GCmax BJ.2011 gibt es eine Lichtautomatik am Wahlschalter, allerdings wurde dies von Ford so "überbrückt" dass das licht...