Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Lichtmaschine defekt

Diskutiere Lichtmaschine defekt im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, hat oder hatte schon jemand anderes das Problem,das die Lima nach 31.000 km defekt ist :mies:???? Finde das ist ein recht kurze...

  1. lula

    lula Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1999 1,8

    Focus MK3 seit 05.2013 1,0 Tit
    Hallo zusammen,
    hat oder hatte schon jemand anderes das Problem,das die Lima nach 31.000 km defekt ist :mies:????
    Finde das ist ein recht kurze Laufzeit für eine Lima und da keine Garantie mehr ist,bleibt man auf den Kosten sitzen :nene::rasend:

    Focus MK3 Limo Tita Bj. 05/13

    Gruß
    Lula
     
  2. #2 Trinity, 26.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    ist mir bis jetzt noch keiner unter gekommen .
    also die regel ist es dem nach nicht .
     
  3. lula

    lula Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1999 1,8

    Focus MK3 seit 05.2013 1,0 Tit
    Ja das stimmt,hab auch noch nix gelesen davon.
    Ich bin am Montag mal gespannt,wenn die neue Lima eingebaut ist,ob die Probleme behoben sind.

    Kofferraumbeleuchtung flackerte nur noch recht düster,Start-Stop ging nicht mehr,gestern sehr lautes surren und Gestank nach verbrannter Wicklung im Innenraum.Letzendlich Rauch aus der Motorhaube. Batterie ist in Ordnung lt. Werkstatt und die tippt auf die Lima.
     
  4. #4 MaxMax66, 26.02.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.302
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    das Thema Lichtmaschine hatten wir hier noch nicht, bisher bist der einzige und erste
     
  5. lula

    lula Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1999 1,8

    Focus MK3 seit 05.2013 1,0 Tit
    Ja MaxMax66,
    so ist das im Leben.Einer wird immer der erste sein :)
    Wenn ich die Kosten weiß,bin ich mal gespannt ob da etwas mit Kulanz zu machen ist. So hab ich der Werkstatt das heute mitgeteilt.
     
  6. #6 Trinity, 26.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    hatte bzw hat der motor kühlwasserverlust ?
    beim 3 zylinder ist gerne mal der stirndeckel undicht und dann läuft kühlmittel in die lima
    und das könnte die evt nicht vertragen .
     
  7. lula

    lula Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1999 1,8

    Focus MK3 seit 05.2013 1,0 Tit
    Nein ,Kühlverlust war nicht ersichtlich.Deckel ist dicht.
     
  8. #8 MaxMax66, 27.02.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.302
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
  9. #9 Focus06, 27.02.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Sieht optisch genau so aus wie der Generator aus dem Focus Mk1 und Mk2. Gerade im Mk2 hatten die Generatoren keine lange Lebenserwartung...

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
  10. lula

    lula Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1999 1,8

    Focus MK3 seit 05.2013 1,0 Tit
    Ne ne,sicher ist das noch nicht.Er vermutet es. Nachdem die Lima demontiert war,brannte auch meine Kofferraumbeleuchtung wieder. Deshalb hat er jetzt mal ne neue Lima bestellt und wir werden am Montag hoffentlich weiteres erfahren.
     
  11. #11 Belzig, 02.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2017
    Belzig

    Belzig Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus kombi bj2014 1.0 Ecoboost
    Hallo zusammen, bin neu hier und habe das gleich Problem. Mein eco boost 1.0 ist BJ 2014 und hat nur 38000 KM drauf. Laut Werkstatt ist die LiMa defekt. Das ganze hat sich so dargestellt.
    Letzten Donnerstag :Auto stand für ca. 2 h. und danach ist er nicht mehr angesprungen.
    Mit Starthilfe sprang der Wagen dann an, und sprang auch den ganzen nächsten Tag ohne Probleme an. Am Samstag wieder das gleiche. Fremdstart -> Wagen lief wieder . Am Montag hab ich ihn dann zur Werkstatt gebracht. Die Batterie ist OK, aber angeblich kommen von der LiMA Spannungsspitzen bis 17 V aber nur sporadisch.

    Jetzt wollen die Kameraden von mir für die LiMa 580 Euro, einen Kulanzantrag können sie bei FORD erst nächste Woche stellen. Ich soll besser zu einem gößeren Fordhändler gehen, sagen sie weil ich da bessere Changen für den Antrag hätte.
    Was haltet Ihr von der Diagnose und dem Verhalten von der Werkstatt. Welche Changen hat man mit Kulanzanträgen bei Ford mit 3 Jahren alten Autos?

    Vielen Dank im Voraus
     
  12. #12 MaxMax66, 02.05.2017
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.302
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    Wenn Du keine Zusatzgarantie hast, hast du eine Chance von 1%, dass Ford was auf Kulanz macht.
    Die sind da knallhart.

    Sollten die Spannungsspitzen wirklich so vorhanden sein (wo gemessen?) kann das mehrere Ursachen haben.
    Da du einen 1.0er Ecoboost hast, hast du sicher auch Start/Stop und somit ein VQM-Modul
    (voltage quality module), welches zur Spannungsstabilisierung dient.
    Ausserdem hat jeder Focus ein ALTERNATOR CONTROL MODULE (Modul zur Generatorsteuerung am Generator selbst)
    was wiederrum vom ENGINE CONTROL MODULE digiale Informationen erhält.

    Der Generator selbst ist wirklich so teuer: Finis 1781479
    AutoCenter Wimmer GmbH & Co. KG
     
  13. Belzig

    Belzig Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus kombi bj2014 1.0 Ecoboost
    Ich habe ihn jetzt wieder vom Händler geholt, jsie haben auch einen Kostenvoranschlag an den Gebrauchtwagenhändler geschickt von den ich ihn letzten September gekauft habe. Mal schaun, ob sich der an den Kosten beteiligt. Ich bin jetzt ca. 50 km gefahren und habe das Start&Stop system ausgeschaltet. Im Testmodus (OK Taster) hatte er am Anfang 11,9 V, am Schluss bei laufendem Motor 14,4 V angezeigt. Mit Motor aus 12,1 V. Bin jetzt mal gespannt, ob er morgen früh wieder anspringt.
     
  14. Belzig

    Belzig Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus kombi bj2014 1.0 Ecoboost
    Er ist angesprungen und hab auch meine 25 km in die Arbeit geschaft. Die Spannung war ausser beim Bremsen (Motorbremse), nie über 12 V (11,7 - 11,9), beim Bremsen ging es auch mal bis auf 13,4 V. Hatte die Stop und Start ausgeschaltet.
    Laut Bordcomputer sind alle Systeme OK. Deutet das wirklich auf eine defekte LiMa hin ?
     
  15. #15 Schrauberling, 03.05.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum As

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 1.0 Ecoboost 92KW 09/2012
    wenn die Batterie geladen ist zeigt, meiner im Testmodus auch eine so geringe Spannung an, solange geladen wird teilweise bis 14,7 14,8 aber wenn dann geladen wurde erst 12.7 und dann sinkt das immer weiter bis man so bei etwas unter 12V ankommt.
     
  16. #16 SV-Schnarchi, 04.05.2017
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
    Wie ging es jetzt beim Threadersteller weiter?
     
  17. #17 Belzig, 15.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2017
    Belzig

    Belzig Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus kombi bj2014 1.0 Ecoboost
    Tja der hat wohl eine neue Lichtmaschine und keine Probleme mehr.
    Ich war letzte Woche beim "großen" Fordhändler, es wurden erneut die Batterie und die Lichtmaschine geprüft und diesmal auch noch der Ruhestrom gemessen. Ergebnis kein Fehler gefunden, alles prima bestens, keine Spannungsspitzen, Bat. ok. Das einzige was gefunden wurde waren 150 Euro in meinem Geldbeutel, die ich da lassen durfte. So jetzt hatte ich den Wagen 2 Zwei-Ford-Fachwerkstätten, der eine sagte mir für 60 Euro, daß die Lima defekt ist, der andere für 150 Euro dass gar nichts fehlt.
    210 Euro ärmer, hab ich jetzt mal dem 2ten vertraut der sagte, es fehle nichts.
    Der Wagen sprang auch die ganze Woche an, und dann ist meine Frau heute 2 km zu S-Bahn gefahren und siehe da, 9 Stunden später 2x klack, klack und nichts wars mit Anspringen.
    Als ich dann 15 Minuten später mit dem Rettungsboot ankam, mit dem Testmodus wieder 11,7 V festgestellt, wie schon die ganze Woche.
    Starthilfe > 2 km nachhause gefahren > Nochmal probiert > Kiste springt nicht an > die 5 min Fordassistanceunterlagen gesucht -> Lieber noch mal versuchen, die Kiste anzulassen, bevor man sich vor dem ADAC blamiert. Und jetzt springt Dr!"§$%&/§$%&/(-Mühle wieder an.

    Fällt Euch noch was ein, hab keine Lust wieder 150 Euro auszugeben, um zu hören, dass nichts fehlt.

    Schöne Grüße Thomas
     
  18. #18 EdselFord, 15.05.2017
    EdselFord

    EdselFord Forum Profi

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    244
    Fahrzeug:
    1,5l EB Ecosport pickup
    wie sieht den das fahrprofil aus ?
    eine woche lang immer nur 2 km hin und 9 stunden später wieder 2 zurück , das hält die beste batterie nicht aus ;)
    und die beste Lima bekommt in der zeit die batterie nicht voll !
     
  19. Belzig

    Belzig Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus kombi bj2014 1.0 Ecoboost
    Hi
    Die letzte Woche an 3 Tagen 2x25 km (Autobahn), Freitag gestanden, am Samstag waren es 2 x 35 km (Autobahn), Sonntag gestanden, heute 2x2km mit den erwähnten Ergebnissen.
    Start stop war ausgeschaltet.

    Sollte doch eigentlich reichen, zumal der Ruhestrom ja ok war.
     
  20. #20 MaxMax66, 16.05.2017
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.302
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    was passiert genau, wenn du den schlüssel drehst/starknopf drückst?
    wird das Licht im Innenraum dunkel und klackt es dazu?
    oder ist ganz ruhe?
     
Thema: Lichtmaschine defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus mk3 lichtmaschine

Die Seite wird geladen...

Lichtmaschine defekt - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Nach Lichtmaschinenkurzschluss, defektes GEM-Modul?

    Nach Lichtmaschinenkurzschluss, defektes GEM-Modul?: Hallo, jetzt am Wochenende ging am Focus nichts mehr. Früh das Auto abgestellt und am Abend war der Saft weg, Kabel dran und Starthilfe, brachte...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Tempomat defekt?!

    Tempomat defekt?!: Hallo Gemeinde, ich versuche mich kurz zu fassen. ;) Ich habe seit längerer Zeit das Problem, dass mein Tempomat nicht mehr geht. Angefangen hat...
  3. GEM Modul defekt

    GEM Modul defekt: Hallo, hab heute morgen beim aussteigen gemerkt dass der Motor trotz abgezogenem Schlüssel weiterlief.Dachte am Anfang es war nichts aber dann...
  4. Bluetooth Steuergerät Blue&Me defekt

    Bluetooth Steuergerät Blue&Me defekt: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem, mein Ka zieht im Ruheszustand ca. 150mA, was natürlich viel zu viel ist. die Folge ist bei einer...
  5. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Fensterheber defekt?

    Fensterheber defekt?: Hallo zusammen ich habe seit längerem das Problem das in meinem Galaxy das Bedienteil in der Fahrertür nicht funktioniert. Das heißt alle 4...