Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Lichtmaschinenregler defekt ?!

Diskutiere Lichtmaschinenregler defekt ?! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus. Seit eben leuchtet die Batterieleuchte während der Fahrt auf . Nach dem Starten ist sie...

  1. #1 förster01, 15.05.2013
    förster01

    förster01 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus.
    Seit eben leuchtet die Batterieleuchte während der Fahrt auf .
    Nach dem Starten ist sie allerdings erst aus.
    Dazu leutet auch die Motorkontrolllampe ....
    Liegt das am LiMa Regler ?!
    Sollte das der Fall sein, ist meine FRage, hat diesen Regler schon mal jemand gewechselt ?
    Muss ich die gesamte LIchtmaschine ausbauen, oder gibt es einen trick ?

    Vielen Dank schon im vorraus für eure Antworten !!!

    Gruß Förster
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 15.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.482
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    welchen Motor hast du genau?

    das auch die Motorkontrolllampe angeht ist nicht normal, hast du eventuell noch ein zusätzliches Motorproblem (ruckelt er)?
     
  4. #3 förster01, 15.05.2013
    förster01

    förster01 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Drehzahl ist einmal kurz über zweitausend gegangen, danach war aber nichts und er läuft normal ...
     
  5. #4 förster01, 15.05.2013
    förster01

    förster01 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ladestrom im Standgas war 11,37 ...
     
  6. #5 striker75, 15.05.2013
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Du musst mal genau sagen, was für einen Motor du hast.
    Es gibt verschiedene Problemeo, ob Diesel oder Benziner.
     
  7. #6 förster01, 15.05.2013
    förster01

    förster01 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es ist der Benziner mit 1,8 litern und 116 PS !
     
  8. #7 striker75, 16.05.2013
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Ja, dann wird es wohl der Lima Regler sein, leider. Da wirst du eine neue (eventuell gebrauchte Schrotter?) brauchen. Der Ladestrom sollte so bei 13,7-14,5 V liegen.

    Der Regler sitzt in der Lima und ist nicht ohne weiteres zu tauschen, so wie früher. Dazu muss die komplette Lima zerlegt werden und ob du dann noch einen findest ist dann das nächste Problem.
     
  9. #8 förster01, 16.05.2013
    förster01

    förster01 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto ist heute nicht mehr angesprungen, batterie alle ...
    Das komische war nur , als ich die Batterie gemessen habe hatte sie etwas unter 12 Volt und da sprang er trotzdem nicht mehr an...

    Denke mal es wird auf die LiMa treffen das sie nichts mehr macht ....
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 16.05.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

  11. #10 striker75, 16.05.2013
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Klar, du bist die ganze Zeit jetzt auf der Kapazität von der Batterie gefahren.

    Die Startkapazität ist aber eben zu schwach, selbst wenn du noch 12 V gemessen hast. Der Focus gehört zwar zu den guten Startern, jedoch bedenke das beim Starten die Spannung meist um 2 V absingt.

    Je nachdem wie wie gut die Batterie ist, springt vielleicht noch das Auto an, aber dann kommen andere Probleme, wie verschiedene Kontrolllampe, die aus unerklärlicher Weise aufleuchten (wegen zu niedriger Spannung). 11,3 V ist bei laufenden Motor einfach zu wenig.

    Nichtsdestotrotz es wird wohl die Lima sein, denn die Batterie ist nun leer.
     
  12. #11 klaralang, 17.05.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    bevor Du eine neue Lima kauft, überprüf noch die die drei Kabel die an der Lima mit einem kleinen schwarzen Stecker angeschlossen sind - Ummantelung gut 10 cm lösen und auf Kabelbruch absuchen.

    Edit : wahrscheinlich zwecklos, habe gerade nochmal gelesen das Ladestrom im Standgas 11,37V ist.
     
  13. #12 förster01, 17.05.2013
    förster01

    förster01 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wie bekomm ich die Lima denn am besten raus ?
    (Schrauben kann ich )
    Gibt es tips was ich alles losmachen muss !

    Mein plan ist nun , Lima ausbauen und dann mal schauen wo der Regler Sitz ...
    Ich weiß nicht ob man dann die ganze Lima zerlegen muss,
    Aber wenn ich richtig gesehen habe , Sitz der hinten aussen drauf .

    Ist nur die frage was mehr Sinn macht , neuen Regler oder neue Lima ...
     
  14. #13 striker75, 17.05.2013
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Also selber habe ich nur einen 1,6er. Aber nach meiner RepAnleitung zum 1,8er geht es wohl wie folgt:

    1. Batterie abklemmen
    2. Keilrippenriemen ausbauen (merk dir den Verlauf, bin selber schon mal darauf hereingefallen
    3. Kabelklammerabdeckung am Generator abziehen
    4. Stecker am Gernerator abziehen, Kabelklemme des dünneren Kabels abschrauben und abnehmen
    5. Ausgleichsbehälter für Kühlmittel abschrauben bzw ausclipsen und beiseite legen. Schläuche bleiben dran
    4. Vorratsbehälter Servoflüssigkeit abschrauben und beiseite legen. Schläuche bleiben dran
    5. Danach die Lima 2 Schrauben lösen und herausnehmen.

    Einbau umgekehrte Reihenfolge, wobei die 2 Schrauben an der Lima mit 25 Nm und die Mutter für das dünnere Kabel mit 8 Nm anzuziehen sind.

    Ich hoffe es hilft.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 förster01, 23.05.2013
    förster01

    förster01 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Jetzt ist die neue Lima drin , aber ich bekomm den Keilriemen nicht straff , meine aber der Verlauf ist richtig ...
    Hat jemand ne Zeichnung vom Verlauf ???
     
  17. #15 Screwdriver, 25.05.2013
    Screwdriver

    Screwdriver Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt "nicht straff"?
    Richtig locker oder einfach nur "ausgeleihert"?
    Es schadet nie, wenn du den alten Riemen runter machst, ihn mal anzugucken, auf Beweglichkeit und Verschleiß zu prüfen und ggf einen Neuen drauf zu machen.
     
Thema:

Lichtmaschinenregler defekt ?!

Die Seite wird geladen...

Lichtmaschinenregler defekt ?! - Ähnliche Themen

  1. Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* 2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!

    2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!: Hallo Community :), Ich bin verzweifelt, seit Monaten suche ich eine Kraftstoffpumpe für meinen Ford Sierra 2.3D (67PS) aus dem Jahre 1985. Die...
  2. Wie äußert sich eine defekte Zylinderkopfdichtung?

    Wie äußert sich eine defekte Zylinderkopfdichtung?: Hallo, als Neuer hier im Forum habe ich auch gleich ne Frage an die Fachleute hier. Der KA MK2 (RU8) 1.2 Titanium meiner Tochter verliert...
  3. VSS (Geschwindigkeitssensor) defekt ?

    VSS (Geschwindigkeitssensor) defekt ?: Hallo zusammen Habe mit meinem Scorpio (Bj. 1992; 2,9 12 V Turnier mit Automatikgetriebe, 265 000 km) seit einigen Wochen Probleme, die nach...
  4. Orion (Bj. 90-93) GAL Ford Orion Tacho defekt?!

    Ford Orion Tacho defekt?!: moin Leute, bin am verzweifeln... Mein Tacho zeigt nichts mehr an. Wenn ich die Zündung einschalte gehen keine Lichter an. Drehzahl und...
  5. Transit IV (Bj. 86-00) Motor 2.5d defekt, Tauschmotor

    Motor 2.5d defekt, Tauschmotor: Hallo Ford Gemeinde, mein Wohnmobil Riviera 120 auf Transit 2.5D (59KW) ist mit Motorproblemen (Motorlauf sehr unruhig und starke...