Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Lichtt anlassen

Diskutiere Lichtt anlassen im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich habe den Lichtschalter beim parken immer auf Auto und beim Fahren auf An. hat jemand schon mal ausversehen das Licht auf AN gelassen,...

  1. #1 Dustin781, 19.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2014
    Dustin781

    Dustin781 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo
    Titanium
    140PS
    2008
    Hallo,

    ich habe den Lichtschalter beim parken immer auf Auto und beim Fahren auf An.
    hat jemand schon mal ausversehen das Licht auf AN gelassen, wenn er weg war (also Standlicht)?

    Geht das Licht dann nach einer gewissen Zeit aus? Hatte den Eindruck das ich es letzten vergessen hatte, und es aber dann aus war, und die Batterie nicht leer war.

    Wäre natürlich mal Interessant zu wissen, ob das Licht nach eine Zeit automatisch aus dann ausgeht.
    Dann könnte man den Schalten auf immer anlassen.

    danke für die Antworten.

    (Ausprobieren würde ich das jetzt nicht so gerne, nicht das nach xxx Stunden dann die Batterie leer ist).
     
  2. #2 MucCowboy, 20.06.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.090
    Zustimmungen:
    444
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    "vergessen" geht nicht, weil man freundlich angebimmelt wird :)
    Die Standleuchten brennen weiter, das nennt sich "Parkleuchten".
    Für Schalter-Faule ist die Stellung "Auto" da.

    Grüße
    Uli
     
  3. DeltaF

    DeltaF Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium S
    EcoBoost 240PS
    warum lässt du den Lichtschalter nicht einfach auf Auto? oder fährst du immer mit licht? und beim abstelle nicht auf aus sondern auf Auto? versteh den sinn nicht.
     
  4. #4 Roadrunner3000, 20.06.2014
    Roadrunner3000

    Roadrunner3000 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Einfach immer auf AUTO lassen
     
  5. #5 Dustin781, 20.06.2014
    Dustin781

    Dustin781 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo
    Titanium
    140PS
    2008
    HI,

    da habt Ihr leider die Frage nicht verstanden.
    Auf Auto kann ich ihn ja nicht lassen, da dann das Licht am Tag nicht an ist. Hatte schon den Lichtsensor mit Folie zugeklebt, das geht sehr gut, dauert aber 3 Wochen ist die Folie wieder ab.

    Daher halt die Frage wie das Auto reagiert wenn man auf Parklicht (dauer an geht) ob er das einfach nach x Stunden aus macht um battiere zu sparen und wirkllich die BAT leer nuckelt.

    Mein Problem ist, das ich einfach nach 10 Jahren Subaru fahren ständig vergesse das Licht an zu machen und dann Tagsüber ohne Licht fahre.
    Bei Subaru wird an und Standlich getrennt, sonder getrennte Schalter. Heißt ablendlich bleibt ab Fahrzeugkauf auf an stehen und erledigt.
     
  6. DeltaF

    DeltaF Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium S
    EcoBoost 240PS
    sag das doch, fahr zu einem Ford Händler und lass die die tfl Option freischalten, dann kannst du den schalter immer auf on lassen. mit Zündung gehen dann die Scheinwerfer an, bei Dunkelheit der rest.
     
  7. #7 MucCowboy, 21.06.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.090
    Zustimmungen:
    444
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ist ein Vor-Facelift. Ob da die TFL-Funktion möglich ist?

    @Dustin: Das Standlicht bleibt an und wird nicht automatisch nach 1 Stunde abgeschaltet wie das Radio oder die Innenleuchte, wenn man sie vergisst. Die Elektronik sorgt aber dafür dass die Batterie nicht ganz leer wird. Nach zig Stunden würde sie die Parkleuchte abschalten, damit der Wagen wenigstens noch startfähig ist. Je nach Batteriestärke und -zustand können das aber 12 Stunden und mehr sein.

    Wenn Du auf den Lichtsensor und damit auch auf den Regensensor verzichten willst, mach die Abdeckung davon auf der Innenseite auf und zieh einfach seinen Stecker ab. Dann reagiert Licht-AUTO genau so wie Du es haben willst, und der Scheibenwischer hat dann normales, manuell am Rädchen einstellbares Intervall ohne Automatik.

    Grüße
    Uli
     
  8. #8 Meikel_K, 21.06.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.174
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Umrüstung auf einen TFL-Lichtschalter für Skandinavien sollte doch immer möglich sein, oder?
     
  9. DeltaF

    DeltaF Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium S
    EcoBoost 240PS
    der Meinung bin ich auch.
     
  10. #10 Dustin781, 21.06.2014
    Dustin781

    Dustin781 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo
    Titanium
    140PS
    2008
    Hallo,

    besten Dank! Werde ich für den nächsten Werkstatt besuch aufnehmen. Bin gespannt. Sonst halt Stecker ab.
     
Thema:

Lichtt anlassen

Die Seite wird geladen...

Lichtt anlassen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Fiesta startet nicht mehr,Anlasser klackert

    Fiesta startet nicht mehr,Anlasser klackert: Hallo liebe Leute, ich habe folgendes Problem. Mein Fiesta will nicht mehr starten. Ich tippe drauf das es die Batterie ist, beim Starten...
  2. Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe

    Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe: Hallo Experten, Nachdem der Ford Focus MK1 nur noch nach Starthilfe durch andres Fahrzeug ansprang, kaufte ich eine neue Batterie. Heute Morgen, 4...
  3. Transit Custom Anlasser oder Massenschwungrad

    Transit Custom Anlasser oder Massenschwungrad: Erstmal: Danke für die Aufnahme. Mein Firmen Kastenwagen Erstzulassung Nov 2015, 50000 km hat seit 4 Tagen Probleme beim Starten. 1.Start am...
  4. Anlasser, Batterie, AGR erneuert. Leider ohne Erfolg

    Anlasser, Batterie, AGR erneuert. Leider ohne Erfolg: Ich habe am Ranger 06/2008 bereits die Batterie erneuert und danach den Anlasser ausgetauscht. Noch am selben Tag macht der Anlasser immer noch...
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten

    Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten: Schönen Sonntag zusammen, Ich könnte euren Rat gebrauchen. Fahre (anscheinend eher "fuhr") einen FoFi Bj 99; 1,3er, 37kW. Das Auto stand...