B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Liefertermin?

Diskutiere Liefertermin? im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Mein Bmax wurde im Juli bestellt. NUN sagte mein Händler das ER im Oktober produziert wird... Wann kann ich dann mit der Lieferung hoffen? Wie...

  1. #1 Schnorchler, 17.10.2013
    Schnorchler

    Schnorchler Guest

    Mein Bmax wurde im Juli bestellt.
    NUN sagte mein Händler das ER im Oktober produziert wird...
    Wann kann ich dann mit der Lieferung hoffen?
    Wie lange dauert eine Überführung von Rumänen bis nach Deutschland???
    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bacardi, 17.10.2013
    Bacardi

    Bacardi Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max Titanium 1,0 EcoBoost 92kw
    Ich habe meinen im Dezember bestellt im Mai wurde er gebaut und im Juni habe ich ihn bekommen!
     
  4. Eckat

    Eckat Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max Individual, 2013, 1.0 EcoBoost 92kW
    Bei mir sieht / sah es wie folgt aus:
    (Liefertermine waren immer unverbindlich genannt)

    1.) Bestellung 1.6.13
    2.) Mitte Juli 2013: Auskunft Baudatum 22.8.13, Lieferung an Händler 7.9.13
    3.) Stand am 21.8.13: Baudatum (laut Händler und etis) am 22.8.13 - Lieferung (laut Händler) 7.9.13 - Status "geplant"
    4.) Stand am 27.8.13: Baudatum (laut Händler und etis) am 22.8.13 - Lieferung (laut Händler) "ohne Angabe" - Status "in Produktion"
    5.) Stand am 9.9.13 (zwei Tage nach ursprünglichem Liefertermin): Baudatum (laut Händler und etis) am 22.8.13 - Lieferung (laut Händler) "ohne Angabe" - Status "in Produktion"
    6.) keine Veränderung bis zum 8.10.13, dann: Baudatum (laut Händler und etis) am 22.8.13 - Lieferung (laut Händler) "ca. Ende Okt.'13" - Status "ab Werk"
    7.) Stand am 15.10.13: Baudatum (laut etis) am 8.10.13

    Nun haben wir den 17.10.13 und er ist noch nicht da.

    Mein Händler sagte mir bei der Bestellung ca. 3-4 Monate bis zur Lieferung. Daher war ich erst froh das meiner mit Lieferdatum 7.9. "nur" gut 3 Monate brauchen sollte.
    Er sagte auch, die Lieferung wenn er den Status "ab Werk" bekommt, bedeutet er wurde fertigstellt / verladen und dann dauert es meistens ca. 2 Wochen, kann aber bis 3 Wochen dauern, bis er hier ist.

    Bei mir wären die 2 Wochen am 22.10.13 und bei 3 Wochen Lieferzeit am 29.10.13 vorbei.

    Mal sehen ob das denn nun endlich klappt. Denn dann sind es fast 5 Monate seit Bestellung und das finde ich doch schon sehr lang.

    Am ärgerlichsten finde ich dabei vor allem, dass es keinerlei Aussagen zu dem Liefertermin gab, nachdem der ursprüngliche verstrichen war.
    Die Hersteller klagen nach 1 bis 2 Tagen über Millionenschäden wenn ein Zulieferer, z.B. wegen Streik, nicht just-in-time liefert, aber sie selber können bei einer Bestellung nicht mal nach dem Baubeginn (der schon fast 3 Monate nach Bestellung liegt) eine Kalenderwoche der Lieferung nennen.

    Viel Glück mit Deinem!
     
  5. #4 SVBiker, 17.10.2013
    SVBiker

    SVBiker Carpe Diem

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 1.0 ecoboost (92 kw)
    Bestellt Ende März d. J., gebaut in Rumänien am 14.06. und ausgeliefert am 5.7.2013. Somit rund 3 Monate von Bestellung bis Lieferung. Zeitraum für Transport zum Händler somit rund 3 Wochen. :top:
     
  6. #5 Schnorchler, 18.10.2013
    Schnorchler

    Schnorchler Guest


    Ja, dass ist ect lange mit den Lieferterminen...
    Spätestens 01/2014 wird er wohl da sein,dann wird mein "altes"Auto Mitsubishi Colt am meine Tochter verschenkt-da sie das/ein Auto braucht!
    war alles im Juli 2013 abgemacht...

    Wie kann man bei etis schauen???

    Ich habe ja noch keine FIN!

    MfG:verdutzt:
     
  7. #6 agila100, 18.10.2013
    agila100

    agila100 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,6 L B-Max Titanium Power Shift
    Meiner 1,6 Titanium Power Shift wurde am 13.8.13 Bestellt war am 17.10. beim Händler,und wird Mittwoch am 23.10 abgeholt.
    Gut 2 Monate ,wie ist das zu erklären.liegt das am Motor?
     
  8. #7 Eckat, 18.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2013
    Eckat

    Eckat Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max Individual, 2013, 1.0 EcoBoost 92kW
    Tja agila100 das wüsste ich auch gerne woran es liegt.
    Es gab bei mir keine Informationen.

    Am Anfang des B-Max, also so Herbst / Winter 2012 gab es wohl Probleme mit den EcoBoost Motoren. Mitlerweile werden die aber auch in einem zweiten Werk (ich glaube auch Rumänien) produziert, dass sollte doch dann langsam reichen.

    Ich habe einen 92kW EcoBoost in Titanium mit fast allem außer Traveller-Paket und Panoramadach.
    Aber der reine Einbau der Komponenten wird wohl kaum einen Unterschied von 3 Monaten ausmachen.
    Ich gehe ganz stark davon aus, dass mind. 1 Teil eines Zulieferers nicht gut lieferbar ist.

    @agila100: Weisst Du wann Deiner gebaut wurde? Würde bei der Abschätzung der Lieferzeit helfen.

    Etis findet man übrigens unter http://www.etis.ford.com/vehicleSelection.do und dann in der oberen Leiste unter Fahrzeug. Aber ohne FIN (engl. VIN) wird das schwierig. Die kann Dir aber dein Händler sagen, sobald der B-Max eingeplant wurde.
    Meiner sagte mir nur die letzten 11 Stellen. Die FIN hat insg. 17 Stellen, die ersten 11 sind beim B-Max (bisher) identisch (WF0KXXERJKD). U.a. sind in den ersten 11 Stellen der Hersteller und Modellcode enthalten. entsprechend müsste man die letzten 6 Stellen von Händler hinten anhängen.
     
  9. #8 Andreas Kreuz, 18.10.2013
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Wisst Ihr eigentlich wie gut Ihr dran seid?.
    2 Monate ist doch gelacht, wir die 2012 schon bestellt hatten, haben 3 mal so lang gewartet.
    Ich hatte Anfang Nov. 2012 bestellt und gekommen ist er Ende März.
     
  10. #9 agila100, 18.10.2013
    agila100

    agila100 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,6 L B-Max Titanium Power Shift
    Ich habe schon die Fahrgestellnr: Laut ETIS 16.09.13 gebaut
     
  11. #10 GeloeschterBenutzer, 18.10.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ... und wurde diese woche bei nem auffahrunfall auf der AB geschrottet ;)
    war bestimmt einer von den häslichen braunen :wegrennen:
     
  12. #11 Andreas Kreuz, 18.10.2013
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Das musste mal bitte genauer erklären!
     
  13. Eckat

    Eckat Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max Individual, 2013, 1.0 EcoBoost 92kW
    :verdutzt:

    Am 16.9. gebaut und am 17.10 beim Händler? :nene:
    Ich hoffe das Liefern dauert nicht wirklich fast 5 Wochen :rasend:


    "Mein" Baudatum stand seit es bekannt war auf dem 22.8. und wurde am 15.10 auf den 8.10. geändert. Einzige Erklärung für mich, die haben da so lange dran gebaut bzw. auf Teile gewartet.
     
  14. #13 GeloeschterBenutzer, 18.10.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    war doch in den nachrichten zu sehen
    da war ein transpoter voll mit braunen B-Max in einen auffahrunfall verwickelt und ich glaub kaum das da einer heil geblieben ist .
     
  15. #14 Andreas Kreuz, 18.10.2013
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Echt? hab ich gar nix von gehört.
    Echt böse für die die schon lange aufs Auto warten.
     
  16. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Böse für die, die evtl. verletzt oder sogar mehr wurden!
     
  17. olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Hm - böse wird es auch für jene, die ein solches repariertes Auto bekommen, ohne das man es ihnen sagt ... und das passiert garantiert,
    Solange die Schäden gering genug sind (leichte Blechschäden, Glasbruch, Kratzer), werden Teile einfach ersetzt und der Wagen verkauft, als wäre nichts passiert.
    Ich weis nicht, ob ich trotz langer Wartezeit so einen Wagen will, denn ein Profi bemerkt eine Reparatur immer, was sich möglicherweise beim Wiederverkauf (wo ja nach jedem Furz gesucht wird, um den Preis zu drücken), schlecht macht ...
     
  18. Eckat

    Eckat Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max Individual, 2013, 1.0 EcoBoost 92kW
    Hast Du evtl. etwas nähere Angaben? Autobahn, Ort etc.?
    Waren es nur braune B-Max?

    Die geschädigten Personen sind natürlich das schlimmste an Unfällen.
    Aber denen kann ich nicht helfen. Aber jeder Käufer eines Neuwagen will wohl auch einen neuen und vor allem unreparierten Wagen bekommen.

    Ich habe mal eine Reportage gesehen wo Neuwagen für Deutschland auf ein Schiff geladen wurden. Die Marke(n) weiß ich nicht mehr, aber es waren keine chinesischen Billig-PKW.
    Die haben beim Beladen weder Zeit noch Platz und jagen quasi förmlich mit den Autos auf das Schiff. Dabei wurde auch gezeigt das es am Hafen direkt eine komplett ausgestattete Werkstatt samt Lackiererei gibt die etwaige Schäden sofort behebt.
    Da war dann als Beispiel auch ein nagelneuer PKW der über die ganze Seite am Dach eingedrückt war. Der wurde etwas ausgebeult, gespachtelt, lackiert und ging dann mit dem Schiff noch raus.
    Sowas finde ich eine bodenlose Dreistigkeit!
    Fehler können passieren, aber dann sollte man, gerade bei solchen Werten, auch dazu stehen. Man sollte dem Käufer wenigstens den Vorfall mitteilen und ihm dann z.B. anbieten das Auto mit Rabatt zu nehmen oder ein neues zu bauen.
    Aber einfach verschleiern ... :rasend:

    Seit dem bin ich am überlegen ob man neue Autos auch vom Sachverständigen (z.B. ADAC) untersuchen lassen sollte.
    Bei meinem letzten habe ich es nicht gemacht, aber der kam auch nach knapp 2 Monaten, obwohl 3 angegeben waren.
    Bei dem neuen ist die Bestellung schon fast 5 Monate her, da macht man sich halt doch schon so seine Gedanken was das verzögert hat. Vor allem wenn werder der Händler noch Ford irgendeine Angabe machen.
     
  19. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Passieren kann auch was mit einem Wagen der pünktlich oder sogar vor dem ursprünglichen LT kommt. Da heißt es dann wirklich einen Sachverständigen/Gutachter befragen.
    Kommen die B-Mäxchen denn mit dem Dampfer?

    Frage mich auch gerade wie meine Karre aus Valencia hier her kommt? Zug, LKW,?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Eckat

    Eckat Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max Individual, 2013, 1.0 EcoBoost 92kW
    Wie dürfte auch egal sein. Denn ob LKW, Zug oder Schiff die Gefahren sind doch ähnlich.

    Meiner letzter war ein Fiesta und kam aus Köln und da er nach 2 statt 3 Monaten kam habe ich mir keine weiteren Gedanken gemacht.

    Aus Rumänien könnte ich mir den Transport mit dem Zug vorstellen, denn per Schiff, dann wohl nach Rotterdam oder Hamburg, dürfte länger als 2 bis 3 Wochen dauern.
    Valencia könnte schon eher per Schiff gehen.
     
  22. #20 koelschepitter, 20.10.2013
    koelschepitter

    koelschepitter Guest

    diese Fahrzeuge werden im Werk als "Unfallneufahrzeuge" ohne Zulassung angeboten (für WA) die nicht verkauften gehen dann in eine Auktion für Händler.

    - - - Aktualisiert - - -

    Fahrzeuge aus Valencia kommen mit dem Schiff (ich meine nach Antwerpen).

     
Thema: Liefertermin?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford bestellstatus

Die Seite wird geladen...

Liefertermin? - Ähnliche Themen

  1. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Lieferstatus FORD RANGER WILDTRAK 2016

    Lieferstatus FORD RANGER WILDTRAK 2016: Ein fröhliches "Halli Hallo" ins Forum gebrüllt. Habe am 21.10.2015 meinen neuen Ranger bestellt. Wildtrak in Outdoor-Orange mit allem Furz und...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Keine Info über genauen Liefertermin

    Keine Info über genauen Liefertermin: Hallo zusammen, wie in einem anderen Thread beschrieben, habe ich wie einige hier meinen neuen FoFo bestellt. Liefertermin war/ist Ende April. Nun...
  3. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 LED's

    LED's: Habe mir Kuga Titanium, 1,6 l EcoBoost, 132 KW (182 PS), mit Automatikgetriebe bestellt. Nun war die Überlegung zu den schon dazugebuchten Paketen...
  4. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Liefertermin Ford B-Max

    Liefertermin Ford B-Max: Hallo!! Ich habe mal eine Frage wie lange habt ihr auf euren B-Max gewartet,ich habe meinen am 28.11.12 bestellt und bekomme heute gesagt das der...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Neuen C Max bestellt, Liefertermin?

    Neuen C Max bestellt, Liefertermin?: Hallo liebes Ford Forum, bin neu hier. Hab gestern meinen C Max betsellt. Nun meine Frage an Euch. Was sagte man euch über euren Liefertermin?...