Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS LiMa ausbauen im MK4

Diskutiere LiMa ausbauen im MK4 im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, wie die Überschrift schon sagt, habe ich vor, meine LiMa auszubauen. Ersten sind die Kontakte stark korrodiert und zweitens lädt sie die...

  1. #1 sagichnicht, 05.10.2010
    sagichnicht

    sagichnicht Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi MK4 Endura 98
    Hallo, wie die Überschrift schon sagt, habe ich vor, meine LiMa auszubauen. Ersten sind die Kontakte stark korrodiert und zweitens lädt sie die Batterie nicht mehr 100% voll, weswegen ich die Kohlen überprüfen wollte.

    Um den Ausbauvorgang nicht unnötig lang zu gestalten, wollte ich nachfragen, ob mir jemand stichpunktartig eine kleine Anleitung schreiben kann, wie ich bei Ausbau und Einbau am schnellesten und besten vorgehe.

    Das Auto ist ein FoFi MK4 BJ. 98 Endura 1,3 50 PS.
    An Ausstattung die am Riemen hängt hat er eigentlich zusätzlich nur die Servo.
    Den Riemenverlauf habe ich zur Sicherheit schonmal aufgezeichnet.

    Hier mal ein Bild der schönen Kontakte :D

    [​IMG]

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kletterbuxe, 05.10.2010
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ich fahre selber den mit Zetc-Motor, von daher kann ich dir nur aus meinem schlauen Buch wiedergeben, was du wissen willst.
    Es gibt aber nochmal Unterscheidungen beim Baujahr / Baumonat.

    Welchen Baumonat du hast erfährst du über deine Fahrgestellnummer (12. Stelle)
    Ford-Forum.de > Ford Forum > Anleitungen / ABE's / Gutachten > Anleitungen / Tutorials > Anleitungen: Sonstige > Anleitung: Geburtsurkunde

    Die beiden unterscheiden sich eigentlich nur in der Art der Riemenspannvorrichtung. Beim Älteren musst du von unten die Spannrolle außer Gefecht setzen, beim Neueren wird der Riemen über die Lima gespannt.

    ab 97 - Mitte 98:
    - Massekabel der Batterie ab
    - Kühlgitter ab (4 Clips)
    - rechten Scheinwerfer ausbauen (2 od. 3 Schrauben, 1 Stecker)
    - 2 Schrauben der Abdeckung der Riemenscheibe auf der Lenkhilfspumpe abschrauben
    - Auto vorne auf Böcke stellen
    - von unten: Abdeckung des Riemens ab (2 Schrauben)
    - Kühlmittelschlauch von der Befestigung freimachen
    - mit Ringschlüssel an der Schraube der Spannrolle ansetzen und Rolle nach rechts drehen bis Riemen locker ist
    - Riemen abnehmen
    - Kabel an Rückseite der Lima ab (3 Stück)
    - Lima abschrauben (4 Schrauben)

    ab Mitte 98:
    - Massekabel der Batterie ab
    - Einstellschraube des Riemens lockern
    - die beiden unteren Schrauben der Lima lockern
    - Lima gegen den Motor drücken und Riemen abnehmen
    - Auto vorne auf Böcke stellen
    - Kabel an Rückseite der Lima ab (3 Stück)
    - die beiden unteren Schrauben der Lima lösen
     
  4. #3 sagichnicht, 08.10.2010
    sagichnicht

    sagichnicht Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi MK4 Endura 98
    Vielen Dank schonmal für deine Antwort. Die Spannrolle habe ich gefunden und den Riemen gelockert, dann kam aber schon das nächste Problem:
    Die Schrauben, die die Lima halten, sind so alt wie der Wagen selbst (12 Jahre).
    Es sind Torx-Schrauben und sitzen total fest aber ohne sichtabren Rost. Die Köpfe sind dagegen weich wie Butter, wodurch ich schon 2 Köpfe rundgedreht habe. Man kommt auch sonst überall sehr schlecht dran und hat wenig Platz.
    Ich habe versucht, mit einem Dremel bei einer Schraube einen Schlitz in den Kopf zu schneiden, was aber nur dazu geführt hat, dass der Schlitz auch rundgedreht ist, weil die Schrauben zu fest sitzen und die Köpfe zu weich sind.
    Was kann ich machen?
    Wie gesagt, es ist kaum Platz vorhanden und die Schrauben sitzen wie angewachsen. :wuetend:
     
  5. #4 Kletterbuxe, 12.10.2010
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    WD-40 oder sowas haste sicher schon rangehauen...

    vielleicht machste mal ein Bild...ich hab keine Ahnung wie die Lima im 1.3er eingebaut ist...vielleicht kann dir der ein oder andere Schrauber hier sagen was er machen würde...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LiMa ausbauen im MK4

Die Seite wird geladen...

LiMa ausbauen im MK4 - Ähnliche Themen

  1. Mk III Feder vorne ausbauen

    Mk III Feder vorne ausbauen: Da die Feder von Vatterns 2001er 1.8er Mondi gebrochen ist, muss ich mich jetzt mit dem Teufelswerk beschäftigen- Frontantrieb. Leider habe ich...
  2. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  3. Biete Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009

    Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009: zum Verkauf hier mein Ford Mondeo Titanium Turnier wegen Fahrzeugwechsel Baujahr 2009 KM: ca. 156000 (wird noch täglich genutzt) Motor: 2l...
  4. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Mk3 Tacho in Mk4 einbauen

    Mk3 Tacho in Mk4 einbauen: Servus Leute, hab da mal eine Frage.... Hab neulich auf einen Autotreffen einen Escort Mk4 Cabrio gesehen, der einen Mk3 tacho hatte. War im...
  5. Batterie ausbauen

    Batterie ausbauen: Hallo,mich würde interessieren wie man die Batterie ausgebaut bekommt. Die steht in so einem Plastik Kasten. Ist das n Akt,das Ding rauszubekommen ?