Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP LiMa und Kühlkreislauf

Diskutiere LiMa und Kühlkreislauf im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; So liebe Ford-Schrauber, erklärt mal bitte nem alten Opel-Schrauber wie die Ford-Technik funktioniert! Folgende Probleme an einem ST200 Motor:...

  1. #1 YoshiXXL, 29.11.2013
    YoshiXXL

    YoshiXXL Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Diverse, Hauptsache alt! :D
    So liebe Ford-Schrauber,

    erklärt mal bitte nem alten Opel-Schrauber wie die Ford-Technik funktioniert! Folgende Probleme an einem ST200 Motor:

    1) Lichtmaschine läd nicht. Habe alle Kabel geprüft, sind wohl OK. Habe am roten Kabel Dauerplus und am grün-schwarzen Zündungsplus (Ladekontrollleuchte simuliert). Wofür sind die beiden grauen Kabel? Eins ist am 3er-Stecker und das andere direkt an der LiMa etwas tiefer als der 3er-Stecker.

    2) Wie zum Geier entlüftet man das Kühlsystem? Das sollte doch eigentlich selbstentlüftend sein, oder? Leider sitzt der Vorratsbehälter nun etwas tiefer als Ford es sich gedacht hat, liegts daran, das ich immernoch Luft im System habe? Der Motor läuft, allerdings bin ich der Meinung das die Wasserpumpe noch trocken ist, und deshalb nur Luft dreht. Vielleicht hat ja jemand nen Plan wie der Kühlkreislauf aussieht, eventuell hab ich auch am Ausgleichbehälter ein paar Schläuche vertauscht, also von den dünnen.

    So, zu den obligatorischen Fragen: ja, ich hab die SuFu bemüht, entweder steht dazu hier nix oder ich bin zu blöd. Der Motor wurde auch aus dem Mondeo ausgebaut und sitzt nun in einem MK1 Focus. Also ist von der original Verkabelung nur noch der Motorkabelbaum bis C3001 da. Falls also jemand Stromlaufpläne hat (bei Opel gibts die frei im Netz, Ford sitzt ja leider auf allen technischen Daten wie dir Glucke auf den Küken) bitte ne PN an mich.
    Wollte morgen eigentlich weitermachen, würde mich also auch über schnelle Antworten freuen.


    Grüße Yoshi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 YoshiXXL, 30.11.2013
    YoshiXXL

    YoshiXXL Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Diverse, Hauptsache alt! :D
    So, da keiner was geschrieben hat, mach ich das mal: Die LiMa braucht im Mondeo etwas mehr Erregerstrom als im Focus, deshalb hats mir da ne Sicherung zerschossen. Eine etwas stärkere tut da jetzt Dienst. Zum Kühlkreislauf: habe einen Schlauch umverlegt und jetzt klappt alles.
     
  4. #3 MucCowboy, 30.11.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.836
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Auch bei Opel steht: NIEMALS eine Sicherung durch eine stärkere Sicherung ersetzen !!! Das ist auch bei Ford nicht anders. Die Kabelquerschnitte sind nicht für stärkere Ströme ausgelegt als die, die die Sicherungen noch vertragen.

    Hast Du den Kabelquerschnitt im Focus ab der Sicherung angepasst? Muss bei 7.5A 1 mm² und bei 15A 1,5 mm² betragen.

    zu 1) die grauen Kabel sind nur eine Kabelbrücke. Sie verbinden die Erregerwicklung des Generators mit dem Regler.

    zu 2) Ja, selbstentlüftend. Der Vorratsbehälter muss der höchste Punkt im Wasserkreislauf sein. Wenn Du das geändert hast, bekommst Du Probleme, angefangen von der Entlüftung. Überkochen ist damit auch leichter möglich, was sonst nur im Überhitzungsfall passiert, weil sich der Behälter ggfls. randvoll mit Wasser füllt und der Luftpuffer darüber als Gegendruck fehlt.

    zu 3) Das Copyright von Ford kennst Du ja nun. Aber hier kannst Du Dich durchwühlen:
    Mondeo MK2: http://www.die-hailers.de/docs/m97/m97_k00
    Focus MK1: http://www.die-hailers.de/docs/f98/f98_k00.htm

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 YoshiXXL, 30.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2013
    YoshiXXL

    YoshiXXL Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Diverse, Hauptsache alt! :D
    Moin Uli,

    deine Seite kenn ich in und auswendig, aber wenn man ein Umbauprojekt in Angriff nimmt, du hast deswegen auch ne Mail von mir wegen Airbags in Sitzen, dann ist manchmal ein Stromlaufplan, auf dem die Kabelführung erkennbar ist sehr hilfreich. Der Querschnitt des Kabels das hinter und vor der Sicherung ist, ist ein 1mm² Kabel, ist jetzt auch nur Testweise mit der großen Sicherung, da dann die Erregerwicklung ein extra Kabel bekommt. Ich wollte nur mal rausfinden was da passiert und obs was hilft. Habe ja noch andere baustellen als "nur" diese beiden Sachen.... MKL, Temp-Anzeige, Ladekontrolleuchte, usw usw usw. Istzwar nichts was man nicht hinbekommt, aber man versucht ja immer den Weg des geringsten Widerstands zu gehen, heist in dem Fall das anpassen des vorhandenen Materials aufgrund von Erfahrungen (eigene und fremde) und einer guten Dokumentation. Mist, jetzt kommt der Elektroniker in mir durch..... egal.

    Zum Projekt, kennste aber bestimmt schon, siehe hier: http://baden-underground.de/?page_id=2

    Grüße Yoshi

    edit: hab in nem anderen forum gelesen, Zitat (oder fast): die grauen kabel sind der Halbwellenabgriff. was ist damit gemeint? ich weis was ne halbwelle ist, aber warum sollte die in irgendeiner form in einem kfz relevant sein, das einzige wäre drehzahlsignal....
     
  6. #5 MucCowboy, 01.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.836
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das ist ein Abgriff aus einer der drei Generator-Wicklungen. Was der Regler damit genau macht, weiß ich nicht. Ich vermute aber, er erkennt daran, dass der Generator Strom produziert und dass der Erregerstrom nicht mehr gebraucht wird.
     
Thema:

LiMa und Kühlkreislauf

Die Seite wird geladen...

LiMa und Kühlkreislauf - Ähnliche Themen

  1. Thermostat im Kühlkreislauf

    Thermostat im Kühlkreislauf: Ford Fiesta III, GFJ, 1.3 KAT, 1993, 1299 ccm, 44 KW, 60 PS, 0928/788 Hallo zusammen, woran erkennt man, dass der Thermostat (nicht der Sensor...
  2. Kühlkreislauf

    Kühlkreislauf: Hallo. Ich habe bei meinem Focus BJ 1999 mit 1,6 Liter Zetec Motor folgendes Problem. vor einiger Zeit habe ich beobachtet dass die...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Welche Ampere leistung für Lima?

    Welche Ampere leistung für Lima?: Hallo, Mir ist heute morgen meine Lima kaputt gegangen.Jetzt hab ich gesehen das es 2 verschiedene gibt.einmal mit 120A und einmal mit 150A....
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ladespannung Lima

    Ladespannung Lima: Hallo an alle, ich habe eine Frage zur Elektrik. Ich habe gestern mal bei laufendem Motor an der Batterie die Spannung gemessen, ohne Verbraucher...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Lichtmaschine, Lager wechseln?

    Lichtmaschine, Lager wechseln?: Hallo zusammen, bei meinem FoFi 1.4 Benziner Jahrgang 2009 mit 53.000 Km hats die Lichtmaschine (zumindest zum Teil) gelegt :rasend:. Nachdem ich...