Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Linke Bremse löst sich ab und an nicht mehr

Diskutiere Linke Bremse löst sich ab und an nicht mehr im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo alle miteinander. Ist euch bekannt ob beim Mk 6 der Hauptbremszylinder öfter mal hopps geht? Hab ein ziemliches sch... Problem. Meine linke...

  1. #1 Kuchi79, 21.05.2009
    Kuchi79

    Kuchi79 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Mk6 1,6 DOHC, Bj.94
    Hallo alle miteinander. Ist euch bekannt ob beim Mk 6 der Hauptbremszylinder öfter mal hopps geht? Hab ein ziemliches sch... Problem. Meine linke Vordere Bremse löst sich ab und an nich richtig. Letztens bin ich sogar mit qualmender Bremse in den Parkplatz gefahren. Hab auch schon die Bremskolben gewechselt (die lies sich mit der hand drücken) aber trotzdem immernoch fest. Aber auch nur ab und an mal. Hat hier schonmal einer den Hauptbremszylinder gewechselt? Irgendwas besonderes zu beachten? Achja, wenn einer zufällig einen übrig hat für nenn 1,6er, bei nem guten Preis...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 escort-driver, 21.05.2009
    escort-driver

    escort-driver Guest

    lass den hauptbremszylinder erst mal wo er ist.
    wechsel den bremsschlauch der zum linken radbremszylinder geht.
    diese schläuche lösen sich innen auf und verengen sich. dann wird der druck nicht mehr schnell genug am bremszylinder abgebaut. somit wird die bremse heiß.
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Oder die lagerung von dem sattel ist fest das er nicht richtig schwimmen kann.
     
  5. #4 Kuchi79, 22.05.2009
    Kuchi79

    Kuchi79 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Mk6 1,6 DOHC, Bj.94
    Die linke Bremszange hab ich beim Schrotti erst gekauft. Der Kolben hat sich einwandfrei bewegt. Danke für den Tip mit dem Schlauch, ist erstmal das billigste und schnellste.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Linke Bremse löst sich ab und an nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Linke Bremse löst sich ab und an nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!

    Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!: Hallo, beim Rückwärts einparken ist mir der Motor abgesoffen und als ich ihn wieder angemacht habe, funktionierte die Servolenkung nicht mehr....
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fensterheber links LEDS umbauen

    Fensterheber links LEDS umbauen: Hallo zusammen, ich habe vor meine Beleuchtung auf weiß LEDS umzubauen. Habe im Internet gesucht aber leider für den Fenterheber auf der...
  4. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...
  5. BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig

    BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig: Ich habe nach einem Unfall einen neuen BLIS-Sensor rechts hinten bekommen. Zunächst funktionierte er gar nicht, dann sollte er mal eben angelernt...