Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Linke Bremse löst sich ab und an nicht mehr

Diskutiere Linke Bremse löst sich ab und an nicht mehr im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo alle miteinander. Ist euch bekannt ob beim Mk 6 der Hauptbremszylinder öfter mal hopps geht? Hab ein ziemliches sch... Problem. Meine linke...

  1. #1 Kuchi79, 21.05.2009
    Kuchi79

    Kuchi79 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Mk6 1,6 DOHC, Bj.94
    Hallo alle miteinander. Ist euch bekannt ob beim Mk 6 der Hauptbremszylinder öfter mal hopps geht? Hab ein ziemliches sch... Problem. Meine linke Vordere Bremse löst sich ab und an nich richtig. Letztens bin ich sogar mit qualmender Bremse in den Parkplatz gefahren. Hab auch schon die Bremskolben gewechselt (die lies sich mit der hand drücken) aber trotzdem immernoch fest. Aber auch nur ab und an mal. Hat hier schonmal einer den Hauptbremszylinder gewechselt? Irgendwas besonderes zu beachten? Achja, wenn einer zufällig einen übrig hat für nenn 1,6er, bei nem guten Preis...
     
  2. #2 escort-driver, 21.05.2009
    escort-driver

    escort-driver Guest

    lass den hauptbremszylinder erst mal wo er ist.
    wechsel den bremsschlauch der zum linken radbremszylinder geht.
    diese schläuche lösen sich innen auf und verengen sich. dann wird der druck nicht mehr schnell genug am bremszylinder abgebaut. somit wird die bremse heiß.
     
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Oder die lagerung von dem sattel ist fest das er nicht richtig schwimmen kann.
     
  4. #4 Kuchi79, 22.05.2009
    Kuchi79

    Kuchi79 Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Mk6 1,6 DOHC, Bj.94
    Die linke Bremszange hab ich beim Schrotti erst gekauft. Der Kolben hat sich einwandfrei bewegt. Danke für den Tip mit dem Schlauch, ist erstmal das billigste und schnellste.
     
Thema:

Linke Bremse löst sich ab und an nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Linke Bremse löst sich ab und an nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit, bricht Regeneration ab

    Ford Transit, bricht Regeneration ab: Ein Hallo an alle, die mir helfen können! Ich fahre einen Transit, 2.2 TDCi Baujahr 2010 und habe das Problem, das - speziell im Winter - die...
  2. nach Starthilfe geht Ölkontrolleuchte erst ab 2000 U/min aus

    nach Starthilfe geht Ölkontrolleuchte erst ab 2000 U/min aus: Hallo , ich habe eine Frage : vor 2 Tagen sprang der Transit plötzlich nicht mehr an , die Batterie war leer obwohl der Wagen nach einer längeren...
  3. Funkschlüssel geht nicht mehr

    Funkschlüssel geht nicht mehr: Ich habe ein Problem mit meinem Schlüssel. Ich habe die Batterie getauscht und jetzt funktioniert er nicht mehr. Ich habe ihn auch schon neu...
  4. Aussenspiegel Ford GEBRAUCHT links FO1320252 - 3L8Z17683VAA elektrisch beheizt

    Aussenspiegel Ford GEBRAUCHT links FO1320252 - 3L8Z17683VAA elektrisch beheizt: Verkaufe Gebrauchten, jedoch NEUWERTIGEN Aussenspiegel für die Fahrerseite / links für Ford. Referenznummern FO1320252 bzw. 3L8Z17683VAA. Der...
  5. Wummern ab ca. 100km/h

    Wummern ab ca. 100km/h: Hallo Leute, habe seit Mitte letzten Jahres ein FoFo 1,5 TDCI Bj.2015. Nun meine Frage, ab ca 100kmh fängt so ein leichtes Wummern an was dann...