Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Linke Wischwasserdüse baut keinen richtigen Druck auf

Diskutiere Linke Wischwasserdüse baut keinen richtigen Druck auf im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Folgendes Problem: Wenn ich die Scheibenwaschanlage vorn betätige, ist auf der Beifahrerseite der Druck normal da, auf der Fahrerseite hingegen...

  1. seba_w

    seba_w Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Accord CL9 2.4 TypeS
    Folgendes Problem:

    Wenn ich die Scheibenwaschanlage vorn betätige, ist auf der Beifahrerseite der Druck normal da, auf der Fahrerseite hingegen nicht und es Pinkelt nur leicht auf die Scheibe. Ich habe schon den Schlauch zur linken Wischerdüse geprüft, jedoch ist da alles in Ordnung und dicht.

    Gut, der Schlauch für die Düse hinten scheint undicht zu sein, aber das kann doch eigentlich nichts mit der vorderen zu tun haben, oder etwa doch? :gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 26.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hallo, soweit ich weiss teilt sich der Schlauch von der Wischerpumpe ausgehend ab der Motorhaube auf. Der Schlauch verläuft auf der rechten Seite am Kotflügel entlang und wenn du beschreibst, daß die Fahrerseite nicht genügend Wasser über die Düse bekommt, dann vermute ich meinerseits einen nicht richtig sitzenden Schlauch auf der Wischwasserpumpe. Irgendwann rutscht der ganz ab und es pieselt daneben.

    Einfach mal die untere Abdeckung hinter der Schürze abmachen und zwischen Beifahrerseite Nebelscheinwerfer und Vorderrad die Pumpe ausfindig machen. Dort sollten 2 Schläuche zufinden sein (Turnierversion) (bzw 1 Schlauch beim Fließ und Stufenheck). Diese Schläuche einfach wieder draufsetzen ggf 2-3 mm kürzen und wieder draufschieben. Das sollte dann wieder eine weile halten.

    ;)

    edit: Was heisst die hintere Düse scheint undicht zu sein ? kannst du eine Undichtigkeit feststellen ? Meist sind die hinteren Düsen im Bereich B oder C-Säule per Steckverbindung verbunden, die löst sich auch gerne mal und dann wirds feucht innen drin.
    Alternativ einfach mal einen Bekannten bzw Freund bitten, die Wischwassseranlage zu betätigen, so kannst du sehen wann es wo unterm Auto nass wird ;)
     
  4. seba_w

    seba_w Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Accord CL9 2.4 TypeS
    also wenn ich die hintere düse betätige,wirds irgendwann vorn unterm wischwasserbehälter nass.also denke ich,dass der schlauch für hinten entweder lose ist oder sonste wat.wenn ich den vorderen alleine betätige wirds lediglich feucht vom wasser,was sich von der scheibe herunter zum boden den weg sucht.aber werde dennoch bei zeiten mal die schläuche prüfen,da mir das mit der hinteren düse aufn keks geht

    könnte der lose schlauch von der hinteren düse denn was mit dem druckaufbau für vorn zu tun haben?
     
  5. #4 seba_w, 05.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2011
    seba_w

    seba_w Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Accord CL9 2.4 TypeS
    problem ist immer noch nicht beseitigt. düsen schon mehrfach gesäubert, kurzzeitig nen guten druck auf den düsen, wenn ichs später nochmal versuch, pinkelts wieder nur leicht!

    schläuche sind alle wieder dicht, bzw neu.

    wischerdüsen habe ich auch schonmal von links nach rechts gewechselt. brachte auch nur kurzzeitig besserung
     
  6. seba_w

    seba_w Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Accord CL9 2.4 TypeS
    war übrigends dreck in der düse, der ziemlich hartnäckig war.... :boesegrinsen:
     
Thema:

Linke Wischwasserdüse baut keinen richtigen Druck auf

Die Seite wird geladen...

Linke Wischwasserdüse baut keinen richtigen Druck auf - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Funkschlüssel geht nicht richtig

    Funkschlüssel geht nicht richtig: Hallo Leute ich hätte eine Frage. Seit ca 5 Tagen geht mein Funkschlüssel nicht mehr richtig. Mal geht er zu Auf und Zu Schließen mal reagiert...
  2. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fensterheber links LEDS umbauen

    Fensterheber links LEDS umbauen: Hallo zusammen, ich habe vor meine Beleuchtung auf weiß LEDS umzubauen. Habe im Internet gesucht aber leider für den Fenterheber auf der...
  4. BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig

    BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig: Ich habe nach einem Unfall einen neuen BLIS-Sensor rechts hinten bekommen. Zunächst funktionierte er gar nicht, dann sollte er mal eben angelernt...
  5. Suche den richtigen Adapter

    Suche den richtigen Adapter: Hallo ich habe einen Ford Ka Bj2009!Ich habe ein neues Radio geschenkt bekommen und wollte es einbauen,soweit so gut.Ich habe 3 Kabel die Quasi...