B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Linsenscheinwerfer austauschen

Diskutiere Linsenscheinwerfer austauschen im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, ich fahre einen B-Max 1,6 TDCI mit Titanium Ausstattung. Dazu gehören halt auch die, in meinen Augen, unglaublich schlechten...

  1. #1 Kyle Riemen, 05.07.2019
    Kyle Riemen

    Kyle Riemen Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max 1.6 TDCI Titanium
    Hallo,

    ich fahre einen B-Max 1,6 TDCI mit Titanium Ausstattung.
    Dazu gehören halt auch die, in meinen Augen, unglaublich schlechten Linsenscheinwerfer.
    Ist es möglich, diese gegen die "normalen" Scheinwerfer auszutauschen?
    Passt der Stecker? Und wenn nicht, was müsste geändert werden?
    Habe ausser Xenon schon alles in den Linsenscheinwerfern ausprobiert.
    Aber entweder bringt es nicht mehr Helligkeit, oder die Ausleuchtung ist absoluter Mist.

    Wäre für ein paar Tipps dankber.
     
  2. #2 pythy, 16.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2019
    pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 140 PS
    Jap, das geht. Der Stecker ist der selbe. Einzig in der CentralConfig (sollte mit FORSCAN gehen) müsste man dann die Scheinwerfer ändern. Bei dir wäre das dann von Serie 50 auf 30 ändern. Das heißt der Hexwert muss von "11" auf "0F" geändert werden (siehe Bild).

    Falls du noch günstig Serie 30 Scheinwerfer suchst, ich habe noch ein Paar mit Leuchtmitteln im Keller eingemottet. ;)

    Ich habe auch deine Scheinwerfer und weiß was du meinst. Abhilfe, zumindest nach meinen empfinden, haben die Leuchtmittel "H7 extreme Racing 130%" von Philips gebracht. Standard Lampen sind recht mies in den Scheinwerfen. Die Scheinwerfer der Serie 30 machen ein besseren Eindruck, haben aber kein LED Tagfahrlicht!

    Achja, falls du tauschen solltest, ich brauch noch einen rechten Scheinwerfer Serie 50 ;)
     

    Anhänge:

    • Ford.PNG
      Ford.PNG
      Dateigröße:
      6,6 KB
      Aufrufe:
      7
    Kyle Riemen gefällt das.
  3. #3 connyman, 03.08.2019
    connyman

    connyman Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium, Bj.2014, 1,6 Automatik
    Ich habe mit den Linsen-Scheinwerfern keine Probleme .....
    Könnte aber auch an den Osram Night-Breaker -Lampen liegen.
     
  4. pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 140 PS
    Ich empfinde die Osram Nightbreaker als zu dunkel bei den Linsenscheinwerfern, hatte deswegen auf die Philips H7 extreme Racing 130% gewechselt. Aber jeder empfindet anders und hat andere Augen ;)

    cu Pythy
     
  5. #5 Kyle Riemen, 07.08.2019
    Kyle Riemen

    Kyle Riemen Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max 1.6 TDCI Titanium
    Hallo Pythy,

    danke für deine Antwort. Habe sie leider erst jetzt gesehen.
    Na, dann werde ich jetzt erstmal die Philips H7 extreme Racing 130% ausprobieren.
    Vielleicht reichen dir mir ja auch. Von den Nightbreakern war ich enttäuscht.

    Gruß, Kyle
     
  6. #6 Kyle Riemen, 12.08.2019
    Kyle Riemen

    Kyle Riemen Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max 1.6 TDCI Titanium
    Hallo,

    ich habe habe mir jetzt die Philips H7 extreme Racing 150% besorgt, und habe sie heute
    früh auf dem Weg zur Arbeit testen können.
    Also ich finde die echt klasse. Schöne breite Ausleuchtung und auch eine gute Reichweite.
    Danke dir für den Tipp.

    Gruß, Kyle
     
  7. pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 140 PS
    Bitte schön, na dann gute Fahrt, genau den Eindruck hatte ich auch von den Osram Nightbreaker, das hatte ich ja schon geschrieben. Das schöne, die Philips haben eine Zulassung, nicht das wieder einer fragt. :zunge2:

    cu Pythy
     
Thema:

Linsenscheinwerfer austauschen

Die Seite wird geladen...

Linsenscheinwerfer austauschen - Ähnliche Themen

  1. 2019 Grand C Max- Radio Austausch möglich?

    2019 Grand C Max- Radio Austausch möglich?: Hallo Am Montag bekomme ich mein Grand C Max. Da es um ein Auslaufmodell jetzt handelt, war die Auswahl gering. Ich habe ein Ambiente genommen mit...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Austausch des Geberzylinders

    Austausch des Geberzylinders: Moin Leute, ich fahre einen Focus 1,8 BJ 2002 mit 150000 Kilometern und jetzt ist mein Kupplungsgeberzylinder kaputt. Die Verbindung vom Pedal zum...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Motorsteuergerät austauschen.

    Motorsteuergerät austauschen.: Grüsst Euch. Ich habe einen Mondeo Mark 3 Turnier praktisch geschenkt bekommen, der noch TÜV hat und einen ordentlichen Eindruck macht. 1.8ltr...
  4. Transit VII (Bj. 14-**) Erfahrungen mit Radio und Lautsprecher-Austausch

    Erfahrungen mit Radio und Lautsprecher-Austausch: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken das Originalradio in meinem Challenger Wohnmobil (auf Ford Transit 2018) auszutauschen. Ich finde...
  5. Ford Mondeo - Heckscheibe austauschen

    Ford Mondeo - Heckscheibe austauschen: Hallo :) Wie Ihr bestimmt seht bin ich hier neu, und hoffe auf Hilfe von euch. Ich bin eben nach Hause gekommen und habe gesehen, dass die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden