Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Liste bekannter Fehler - Ford Fiesta MK3 (GFJ)

Diskutiere Liste bekannter Fehler - Ford Fiesta MK3 (GFJ) im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, auf allgemeinen Wunsch hin und als Feldversuch unsererseits eröffnen wir hiermit einen Sammelthread für Kinderkrankheiten beim Fiesta MK3...

  1. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    Hallo,

    auf allgemeinen Wunsch hin und als Feldversuch unsererseits eröffnen wir hiermit einen Sammelthread für Kinderkrankheiten beim Fiesta MK3 (GFJ).

    Wer also Informationen über bekannten Fehler besitzt, schreibt bitte einfach einen Beitrag mit Fehlerbeschreibung und Lösungsweg (insofern vorhanden) in diesen Thread.

    Hier die genaue Vorgesehensweise:
    1. Gewissenhaft prüfen ob es sich wirklich um eine "Kinderkrankheit" handelt!
    2. Wenn 1. zutrifft: nach einem möglichen Lösungsweg recherchieren.
    3. Den/Die Dir bekannten Fehler einzeln auflisten und hier posten.
    4. Fertig.
    Bitte bedenkt das wir mit individuellen problemen nichts anfangen können, es würde nur die Liste unübersichlicher machen. Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    Index

    Index:
    • -
    (wird unregelmäßig geupdatet)
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    - nun offen für alle -
     
  5. #4 fiestaheizer20, 07.04.2011
    fiestaheizer20

    fiestaheizer20 Guest

    traut sich hier keiner ran?
     
  6. #5 MucCowboy, 07.04.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.288
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die allermeisten MK3-Fahrer wissen nicht, was es für Kinderkrankheiten damit gab, weil ihre Fahrzeuge heute allesamt nur Alterskrankheiten haben ;)
     
  7. #6 fiMagic, 07.04.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    :) wohl wahr! Na ja, ich kann ja mal eine Alterskrankheit der Fiesta III
    mitteilen:
    Die Lichtmaschinen kränkeln gerne mal, bei meinem Fiesta war eine gebrauchte Lichtmaschine auf 90.000km fällig.
    Eine Weile lang (ca.50.000km :rotwerden:) leuchtete die Ladekontrollleuchte schwach während der Fahrt, Werkstattkontrolle per Leistungstest: unauffällig, ca. 14V Leistungsabgabe.
    Dann leuchtete das Lämpchen plötzlich hell auf- und die Fahrt war zu Ende...
    Vermutlich durchgebrannte Dioden oder ein defekter Regler.

    Nachdem ich das Auto am Schleppseil nach Hause manövriert hatte, habe ich
    mir eine gebrauchte LiMa organisiert (40€ beim Schrottler)
    Die LiMa ist mit drei Schrauben befestigt, diese lösen, Batterie abklemmen,
    Kabelverbindung abklemmen und die LiMa herausfummeln (ist ein bisschen
    nervig)
    Bei der Gelegenheit die Kabel rund um die LiMa genau anschauen, die gammeln gerne durch, notfalls ersetzen.
    Neue alte LiMa einbauen, Batterie sollte zwischendurch an einem Ladegerät
    gehangen haben, Batterie einbauen und anklemmen, Auto starten und
    Ladekontrollleuchte beobachten.
    Leuchtet nach dem Start nichts mehr, ist alles o.k.

    So isses!

    Gruß
    Stefan
     
  8. #7 Weller89, 08.04.2011
    Weller89

    Weller89 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk 1 1,6 16v
    Also die sache das der Schlauch vom Map Sensor irgendwann weich wird
    und sich zusammenzieht der map liefert dann falsche werte ...:mies:

    Da gabs glaube ich von Ford sogar ne TSI drüber wir nannten das den Flöten schlauch für 6 euro der ist Starr und behält die Form :top1:

    dann gibt ja noch viele sachen von dem fiesta weis nicht ob die hier hin passen
    .....
    ....anfällige Nockenwellen wenn er trotz ventil einstellen immer noch extrem klappert kann man die Ventile auch bei laufendem Motor einstellen aber Vorsichtig
    .... Ventildeckel ab und Motor laufen lassen dann die lehre mit 5er oder 10er
    unter die hebel und dann hören wann es besser wird

    ..... Radlauf und Tankdeckelrost .....
    ...Beim Tankdeckel als vorbeugende Masnahme linkes Rücklicht raus und Hohlraumwachs rein
     
  9. #8 Razor87, 11.04.2011
    Razor87

    Razor87 Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1994 1.3i OHV
    Leitung am MAP Sensor

    Was passiert denn, wenn der MAP Sensor falsche Werte liefert?
     
  10. #9 Weller89, 11.04.2011
    Weller89

    Weller89 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk 1 1,6 16v
    Der Map sensor erfasst den Saugrohr Absolutdruck bzw Unterdruck im Leerlauf -0,6--0,8 bar unterdruck bei vollgas bis zu 0,0 bar also atmosphärendruck
    der erfasste wert dient zur Steuerung der einspritzung also bei Map wert x wird
    Menge Y Eingespritzt ...

    ...Falls dieser schlauch sich jetzt zusammenzieht was oft passiert gibt der Map einen zu hohen wert an das Steuergerät was zu einer falschen Einspritzung und
    nicht optimalem Gemisch Führt .... /kann auch für unrunden Leerlauf sorgen)



    ......Der sensor ist ein druckbeeinflusster Wiederstand der eine Messspannung im Steuergerät verändert mit der das Gemisch geregelt wird
     
  11. #10 fiMagic, 12.04.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Wo wir schon bei Schläuchen sind: Bei den 1.1er + 1.3er Motoren läuft
    der untere Kühlwasserschlauch recht nah am Lichtmaschinen-Rad
    vorbei, das sorgt gerne mal für einen aufgeschlitzten Schlauch...
    Mit anschließender Dampf-Fontänen-Bildung! :)
    Die kann man nicht übersehen- und somit wird man automatisch bald anhalten, um größeren Schaden zu vermeiden...
     
  12. #11 Weller89, 15.04.2011
    Weller89

    Weller89 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk 1 1,6 16v
    Also ich weis nicht obs bei allen Motoren auftritt aber hatte schon an vielen xr2i fiestas (hab das problem bei mir auch gerade) das leerlaufregelventil kaputt bzw zugerust ......

    ... am besten mit bremsenreiniger richtig saubermachen, viele sagen über nacht in benzin legen aber hab das noch nie versucht


    betrifft den 1,6 xr2i Motor der EFI
     
  13. #12 Manila2, 16.04.2011
    Manila2

    Manila2 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK3 1,1 50 PS
    Rost an Radläufen, Schwellern und rund um den Tankstutzen.
     
  14. #13 bernd-2206, 15.05.2011
    bernd-2206

    bernd-2206 bernd-2206

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    GFJ BJ 95 "Calypso" 1,3l und Subaru Legacy
    Hallo, ich hab da mal eine ganz dumme Frage: Wo sitzt besagter Sensor beim 1,4er Fiesta ?
    Meiner "sägt" nämlich auch im Standgas. (so nennt das die Fordwerkstatt) Zumindestens ab und zu mal
     
  15. Capra

    Capra Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1986, XR3I
    moin bei den maschienen sollte auch mal nach der kurbelwellengehäuse entlüftung geschaut werden. wird gerne nicht gemacht ford sagt alle 40.000 wechseln...
     
  16. #15 Weller89, 24.05.2011
    Weller89

    Weller89 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk 1 1,6 16v
    ja genau besonders beim Kurzstreckenbetrieb schleim im deckel der alles zusetzt
    auch gerne die ventile bei den kleinen Motoren



    ..... mal ne frage kann man das nicht auf seite 1 zusammenfassen alles sonst muss man immer alles durchlesen bis man die krankheiten kennt ,....
     
  17. #16 Manila2, 07.06.2011
    Manila2

    Manila2 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK3 1,1 50 PS
    Ansaugluft-Regelung im Luftfilterschnorchel defekt (1.1 und 1.3 Motor)
     
  18. #17 bernd-2206, 31.08.2011
    bernd-2206

    bernd-2206 bernd-2206

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    GFJ BJ 95 "Calypso" 1,3l und Subaru Legacy
    Den hab ich bei meinem 1,3er ganz abgemacht. Beim Vollgas geben röhrt er jetzt. Habe den Eindruck,daß er dadurch schneller auf s Gasgeben reagiert.
     
  19. #18 flopsen, 02.09.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    ähem, was am häufigsten verreckt beim mk3 :
    das kreuzgelenk der lenkung ! im schnitt einmal jährlich.
    die ohv motoren sind robust, schaffen aber meist nur 150 000 km. dann ist der verschleissgrad erreicht.
    koppelstangen und stossdämpfer gehn auch ab und zu übern jordan.
    rost am rahmen hinten ist speziell beim courier nach 10 jahren ein ernstes thema, beim fiesta vermutlich auch.
    radlager sind unterdimensioniert und gehn auch gern mal kaputt. (ist ein allgemeines ford-leiden). hatte ich bis jetz bei allen ford.
    die scheinwerfer höhenverstellung ist oft nicht funktionstüchtig..
    und natürlich die traggelenke sind eigentlich grundsätzlich immer defekt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cormo

    Cormo Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1.0
    Baujahr 1995
    50PS
    Hm wundert mich das noch nichts zum starken Auspuffrosten von Ford kam....
    Wahrscheinlich alles Tuner mit nem dicken rohr hinten, oder? :lol:

    Und eins der wohl nervigsten Sachen ist doch auch noch der Schließzylinder an den Türen die machen doch alle Schlapp.

    Und mit der Spur hatte ich auch schon Probleme obwohl erst wenige km runter (derzeit knappe 70.000). Aber hat die Werkstatt schnell geregelt.

    Ausserdem war da noch was mit dem oberen Hitzeschutzblech vom Kat. Hat geklappert ohne Ende hatte die Vermutung der Kat wär im Dutt aber mit nem Metalldrahtbinder war das auch beendet.:freuen2:

    AHH und danke für den Tipp mit der LiMa :top1: hab mich schon gewundert weshalb die Batterieleuchte rumspinnt. Da kann ich ja schonmal vorsorgen und mir ne neue Batterie n Schraubenzieher und ne LiMa vom Schrotti in den Kofferraum schmeißen. :boesegrinsen:
     
  22. #20 Turbohase, 06.12.2012
    Turbohase

    Turbohase Neuling

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Xr2i, 1990, 1.6 CVH
    Also ich hätte da auch noch ein paar Kinderkrankheiten zu bieten:

    -Die Lambdasonde beim 1.6er CVH Motor macht ihre Dienste nur äusserts komisch...sämtliche Xr2i fahrer beschweren sich über ein wellenförmiges gegenhalten, welches beim hochbeschleunigen zu spüren ist. Kommt von der Lambda. Ist auch nicht zu behen, es sei denn man brückt das Teil oder lässt es einfach ganz weg. Aber AU = 0

    -Die Querlenker sind bei sämtlichen Modellen auch oft hinüber. Ständige Risse in den Lagergummis und dadurch trocknen die Gelenke aus und schwups hat man ein klackendes poltern bei Bodenwellen u. Ä. Da bleibt nur wechseln.

    -Mittelschalldämpfer sind bei vielen Fiestas nach gut 2 Jahren im Eimer...egal welche Kilometerleistung. Vorallem die größeren Motoren produzieren recht viel Kondenswasser, welches sich gerne im Topf sammelt und dann fängt das ganze von innen an zu gammeln. Ebenfalls durch den Austausch zu beheben.

    -Nockenwelle und Hydrostößel beim 1.6CVH sind im Schnitt nach 150.000 fällig. Manche mögen dies vielleicht nicht als Kinderkrankheit ansehen...ich schon. Normal sollten solche Teile ein Leben lang halten, wie bei vielen anderen Autos auch. Entsteht durch bekannte Schmierprobleme, vor allem am ersten Zylinder. Hier auch ab und an als unangenehme Nebenfolge eine defekte Zylinderkopfdichtung durch schlechten Gasaustausch im Zylinder und dadurch erhöhte Temperatur im Zylinder. Oftmals ist auch die Zündkerze am ersten Zylinder etwas mitgenommen.

    Die üblichen anderen Schwachstellen stehen ja auch oben.

    Turbohase
     
Thema:

Liste bekannter Fehler - Ford Fiesta MK3 (GFJ)

Die Seite wird geladen...

Liste bekannter Fehler - Ford Fiesta MK3 (GFJ) - Ähnliche Themen

  1. Ford am Ring

    Ford am Ring: Hallo, gibt es schon einen Termin für Ford am Ring 2017 ? :cool:
  2. Ford Escort 7 Kombi Bj 1998

    Ford Escort 7 Kombi Bj 1998: Hi Leute und Ford Fans, habe folgendes Problem mit meinen Escort. Und zwar das der Fensterheber auf der Fahrerseite nicht funktioniert weder...
  3. Ford galaxy 2012 1.6 diesel

    Ford galaxy 2012 1.6 diesel: Hallo bin neu hier und ich brauche eure Hilfe. Heute habe ich eine Kupplung getausch in einer Werkstatt und jetzt leuchtet die esp lampe.Die...
  4. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ford Ranger 3.2 Problem

    Ford Ranger 3.2 Problem: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  5. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...