Liste bekannter Fehler - Ford (Grand) C-MAX MK2 (DXA)

Diskutiere Liste bekannter Fehler - Ford (Grand) C-MAX MK2 (DXA) im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, auf allgemeinen Wunsch hin eröffnen wir hiermit einen Sammelthread für Kinderkrankheiten beim (Grand) C-MAX MK2 (DXA). Wer also...

  1. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    Hallo,

    auf allgemeinen Wunsch hin eröffnen wir hiermit einen Sammelthread für Kinderkrankheiten beim (Grand) C-MAX MK2 (DXA).

    Wer also Informationen über bekannten Fehler besitzt, schreibt bitte einfach einen Beitrag mit Fehlerbeschreibung und Lösungsweg (insofern vorhanden) in diesen Thread.



    Hier die genaue Vorgesehensweise:
    1. Gewissenhaft prüfen ob es sich wirklich um eine "Kinderkrankheit" handelt!
    2. Wenn 1. zutrifft: nach einem möglichen Lösungsweg recherchieren.
    3. Den/Die Dir bekannten Fehler einzeln auflisten und hier posten.
    4. Fertig.
    Bitte bedenkt das wir mit individuellen problemen nichts anfangen können, es würde nur die Liste unübersichlicher machen. Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kampfschlumpf, 09.03.2012
    Kampfschlumpf

    Kampfschlumpf Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GCM Titanium, 140PS Diesel-Automatik
    Standheizung

    Hallo C-Gemeinde mit Standheizung,

    mir ist es jetzt schon 2x passiert, dass die Standheizung nicht mehr funktionierte.
    Ergo bin ich zu meinem FFH gefahren und dieser hat dann den Fehler ausgelesen.
    Siehe da, das Auto springt zwar an, es funktionierte auch alles bis auf die Standheizung, denn diese wurde bedingt durch zu geringe Batterieleistung (ok ok, das Auto wurde mal ne Woche nicht bewegt und dann gleich 3x am Tag die Heizung nach Kurzstrecken eingeschaltet) einfach durch die Software "ABGESCHALTET" - ja Hallo Ford, was soll denn das?:rasend: - Nicht einmal ne Fehlerinfo an den Fahrer :mies::mies::mies:!!

    Also wenn das mal vorkommt, dann springt zwar der Ford an, aber die Heizung muss beim Händler resetet werden - so ein **§$%**!!:rasend: ..selbst das aufladen der Batterie zu Hause bringt nix mehr!! - ja wie hohl iss das denn??

    ..so...Dampf abgelassen :)


    Grüße
     
  4. #3 wuppiboy, 10.05.2012
    wuppiboy

    wuppiboy Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2011 Ecoboost 1.6
    Hallo liebe Grand C-Max Fahrer ,

    eine Kinderkrankheit ist die Kindersicherung ! Sie geht auf Störung " Kindersicherung Störung Service informieren " . Ich habe den Wagen jetzt seit Juni 2011 und seit August 2011 habe ich diesen Fehler . Der Wagen war schon 8 mal deswegen in der Werkstatt und der Fehler wird nicht gefunden. Eine Seite funktioniert dann nicht , obwohl Kindersicherung aktiviert ist. Nach ein und wieder ausschalten funktioniert sie zwar erst mal wieder , aber nach kurzer Zeit taucht der Fehler wieder auf. Und ich weiß das ich nicht der einzige bin. Bei anderen wurde der fehler zwar angeblich beseitigt , aber bei meinem schlägt nix an . Habe Ihn heute erst wieder bekommen und keine 15 Min später war der Fehler wieder da. Ich könnte aus der Haut fahren.
    MfG wuppiboy
     
  5. #4 Toso555, 15.05.2012
    Toso555

    Toso555 Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium
    11/2011
    2,0 TDCI 163 PS Power
    Hallo,
    das gleiche Problem hatte ich auch vor ca. 6 Wochen erstmalig.
    Nachdem ich die Kindersicherung dekativiert hatte und dann wieder aktivierte war alles in Ordnung, allerdings nur für ein paar Tage. Vor ca. 4 Wochen war ich deshalb beim FFH und innerhalb 10 Minuten war alles in Ordnung.
    Seitdem funzt es tadellos.
    Lt. FFH wurde nur die neueste Software aufgespielt.
     
    Andy_xf gefällt das.
  6. #5 wuppiboy, 16.05.2012
    wuppiboy

    wuppiboy Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2011 Ecoboost 1.6

    Hi ,
    haben die bei mir auch drauf gespielt , kam 1Woche später wieder , haben Sicherungskasten gewechselt und noch neure Software eingespuielt , danach hatte ich 2 Monate Ruhe , da dachte ich Juhu endlich , aber Fehler kam wieder:rasend:. Dann kam Ford Köln und hat ein neues Kabel ziehen lassen , Fehler nächste Tag wieder da , dann wurde mir gesagt Fehler wurde gefunden , komplette Kabelbaum müßte getauscht werden , wurde gemacht und Fehler war 15 Min später wieder da. Jetzt steht er beim FFH und wird wahrscheinlich nach Köln geschickt. Ist aber alles schon gewechselt (Schlösser auch schon). Keine Ahnung was jetzt noch passieren soll , werde wahrscheinlich Auto gegen einen neuen tauschen , bestimmt ein Montagsauto:rotwerden: !!!
     
  7. #6 86teufel, 17.05.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    es ist kein Montagsauto ! die in Köln sind zu dösig den Fehler zu finden! es sind zuviele teile verbaut worden , die sich gegenseitig stören.Ist meine Meinung .Und ich Schätze das die die Fehler nie behoben werden Können !!! :lol: Und das weiß Ford .mfg:gruebel:
    Man sollte ALLE Fahrzeuge bei Ford auf den Hof stellen die diese Fehler haben .
     
  8. #7 Stralsunder, 30.05.2012
    Stralsunder

    Stralsunder Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Grand CMax 2.0 140PS Auto.Tita.
    A Säule undicht

    Bei mir waren die A Säulen undicht sodass bei starkem Regen Wasser eindrang... (das traurige ist bei meinem Fiesta lief Wasser ins Handschubfach- dass war mein erstes Auto... danach habe ich nie wieder einen Ford gekauft, erst jetzt wieder und peng wieder!!!)

    Die Werkstatt hatte es erst beim zweiten mal geschafft das Leck abzudichten! Mit trockenlegen des Autos stand ich ingesamt 9 Tage in der Werkstatt.
    Seit dem alles OK...!!!
     
  9. #8 Pappkarton, 08.07.2012
    Pappkarton

    Pappkarton Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Trend
    12.2010
    125PS
    Klimaanlage funktioniert (nicht)

    Hallo zusammen,

    bei mir schein sich ein Geist in der Klimaanlage aufzuhalten:

    Seit Beginn funktioniert die Klimaanlage mal und mal nicht. Wenn ich den Motor starte und die Anlage einschalte, warte ich immer bei heruntergelassenem Fenster darauf, ob man das Relais (oder was da auch immer knackt, wenn die angeht) umspringt oder nicht.
    Konnte den Fehler aber auch nicht nachvollziehen bzw. bewusst herbeiführen.

    Einzier Fakt ist: Wenn der Wagen läuft und die Klimaanlage nicht angeht, muss ich erst neustarten, damit die vielleicht wieder funktioniert.

    FFH ist überfragt. Fehlerdiagnose ohne Befund. Also wurde mal auf gut Glück die Anlage neu befüllt. Ohne Ergebnis.

    Vorgestern hab ich den wieder mal abgeholt, da hatte man die Software vom Motorsteuergerät geupdatet. Beim Starten auf dem Hof des FFH ging sie wieder nicht. Danach wohl ohne Probleme. Mal sehen, wie es weitergeht...

    Montag ist neuer Termin beim FFH... :rasend:
     
  10. #9 sider007, 09.07.2012
    sider007

    sider007 Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-max, 2011, 2 L Diesel
    Nerviges Knarzen der Schiebetüren/B-Säule

    Bei mir hat's bis vor Kurzem auch noch in beiden B-Säulen geknarzt. Nachdem die Kontakte/Arretierungen der Schiebetüren an der B-Säule gefettet wurden ist der Geräuschpegel derzeit wieder auf 0. Fragt sich nur wie lange - ist ja nur eine Frage der Belastung/Zeit bis es wieder anfängt.
    Hier ist Nachbesserungssbedarf von Seiten des Autobauers angesagt (Dämpfung,etc.)!!!!
     
  11. #10 Silas, 31.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2012
    Silas

    Silas Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Grand C-Max 115 PS Diesel 7 Stize Familie-Paket, mit fast allem, was man ankreuzen konnte, gab es zwei große Probleme:

    1. ein Sitz (hat keine Bank) 2. Reihe links konnte nicht mehr vor und zurück geschoben werden.
    Fehler mit der zweiten reihe war bekannt und Korrektur schon drin. Dieser Fehler war nicht bekannt. Den Sitz hat die Werkstatt ausgetauscht.

    2. vor dem zweiten Winter habe ich noch mal die nicht funktionierende Standheizung angemeckert. Das anstehende Softwareupdate sollte ein nicht programmiertes starten der Standheizung verhindern. Zum glück funktionierte sie überhauptnicht, so dass dieser Fehler gar nicht auftreten konnte.
    Der Bekannte Fehler mit dem Grat am anschluss des Treibstoffschlauches war schon behoben.
    Hier hat die Werkstatt die Software ausgetauscht und einen Schlauch vom Tank zur Heizung und einen Sensor. War sehr aufwendig und das Fahrzeug hat 6 Tage beim FFH gestanden.
    Seit dem hat sie einwandfrei Funktioniert. Obwohl die Batterie zu schwach war, lief sie dann mit genügen Saft ohne Freischalten einwandfrei.

    3. Kindersicherung der hinteren Türen meldet sich bei mir auch. Speziell dann, wenn die Zündung aus ist und die Sicherung betätigt wird. Bisher war dieser Fehler aber immer durch ein und ausschalten der Sicherung bei eingeschalteter Zündung sofort zu beheben.

    4. Knarzen an der Schiebetür kann ich nicht bestätigen. Dafür klappert es aber oben im Dach über dem Fahrer und Beifahrer.

    5. Wenn man beim Einschalten der Zündung das Lenkrad bewegt, gibt es eine Meldung wegen Störung im Lenksystem und es geht erst wieder, wenn die Zündung aus und der Schlüssel aus dem Auto war.

    6. So ein paar Sachen aus dem Fiesta hätten sie ihm auch spendieren können. Der Fiesta schaltet auf Umluft, wenn man die Scheibe reinigt oder der Rückwärtsgang eingelegt wird. Das hält üble Grüche aus dem Auto.

    7. Die standard Ford Bereifung macht gewaltigen Krach. Gemerkt habe ich das, als die Winterreifen gegen die Sommerreifen getauscht wurden. Das hatte ich beim Focus davor auch schon. Man war das angenehm, als neue Sommerreifen beim Fokus drauf mussten.

    8. Eine Meldung, dass der Motor ein Problem hat und in die Werkstatt muss, hatte ich auch. Das wird aber erst bei der nächsten Inspektion erledigt. War nur einmal da und kam nie wieder. Wird aber noch im speicher stehen.

    9. Das entscheidenste aber ist, er hat in den 1,5 Jahren schon 55.000 km gefahren, ohne Probleme.
     
  12. #11 zipfiglatscher, 01.08.2012
    zipfiglatscher

    zipfiglatscher Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2, 07/12, EcoBoost 1,6 150PS, Titanium
    Geräusche aus dem Fußraum beim Beschleunigen bzw. Gasgeben (Knarzen)

    Hallo C-Max Gemeinde,

    bin neu hier, daher erstmal ein freundliches Hallo!

    Seit Anfang Juli bin ich stolzer Besitzer eines Ford C-Max mit 150 PS EcoBoost Motor und Titanium Ausstattung.

    Seit gestern nehme ich leider ein komisches Geräusch aus dem Fahrer-Fußraum war, welches allerdings nur beim Gasgeben zu hören ist. Es hört sich nach einem Knarzen an, daher dachte ich zuerst, es käme direkt vom "Gelenk" des Gaspedals. Dann stellt ich fest, dass das Geräusch wirklich nur beim Beschleunigen auftritt, und auch nur im Vorwärtsgang. Im Leerlauf und im Rückwärtsgang ist nichts zu hören, auch nicht bei ausgeschaltetem Motor. Es liegt also nicht an einem schlecht geschmierten Gelenk, obwohl das Geräusch sich stark danach anhört. Evtl. könnte man es im weitesten Sinne noch mit dem Geräusch eines älteren Comupters vergleichen, wenn er gerade viel rechnet

    Daraus schließe ich, dass das Geräusch von irgendeiner Elektronik erzeugt wird, welche mit dem Beschleunigen zusammenhängt. Es ist nicht sehr laut, allerdings trotzdem störend, da ich nun ständig darauf achte ...

    Einen Termin beim FFH bekomme ich leider erst nächste Woche, allerdings muss ich am Wochenende eine längere Strecke fahren. Daher versuche ichs mal auf diesem Wege, evtl. ist ja jemand unter Euch der einen Kommentar dazu abgeben möchte. Am Telefon konnte der FFH leider keine Auskunft geben, er meinte nur dass da evtl. irgendein Relais sein könnte.

    Bin für jede Hilfe und jeden Anhaltspunkt dankbar!

    Grüße

    Philip
     
  13. #12 linz6848, 11.09.2012
    linz6848

    linz6848 Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2015, 2L, 150ps
    Hallo aus Linz
    Habe heute meinen cmax 1,6 TDci von der FFW zurück ohne Rep. das heißt:
    Beim Schaltwechsel(Gangwechsel) Abfall der Motorleistung.
    Laut Aussendienst Mitarbeiter von Ford Austria ist dieser Fehler bekannt, aber von den Techniker/Entwickler noch nicht gerlöst worden.
    Somit ist ein Überholvorgang mit großen Risiken zurechnen, da so wie bei mir dann auf halber Höhe zum Überholenden die Motorleistung ausbleibt.---Unfallgefahr---
    Auch ein Wegfahren bei Kreuzungen ist dieser Fehler schon aufgetretten.
    Über Meldungen freue ich mich von Euch zuhören.

    LG linz6848
     
  14. #13 ExiSydney, 01.02.2013
    ExiSydney

    ExiSydney Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    :rasend: Hier mal gebündelt meine derzeit festgestellten Fehler: :rasend:

    - Kupplungsgeber+Nehmer und alle Leitungen gewechselt, da Kupplungspedal nicht mehr selber in Nullstellung ging
    - keine Wischwasserleermeldung, da keine Elektronik verbaut wurde
    - Sitzerkennung Beifahrerseite funktioniert nicht mehr
    - Abdeckung an der Schiebetür unten am Einstieg flog einfach raus, konnte wieder raufgedrückt werden
    - Display im Armaturenbrett zeigt bei Kälte bunte Streifen
    - Gurte in der zweiten Reihe klappern an Plastikverkleidung, wenn man diese nicht in die Halterung steckt
    - Temperaturanzeige streikte bisher einmal und hat sich dann von minus 20 Grad in Richtung Normaltemperatur im Schneckentempo hochgearbeitet
    - Scheibenwischer hinten ging nicht in Normalstellung, lockere Kontakte
    - das größte Ärgernis für mich ist noch immer, dass das Auto viel mehr verbraucht, als die Normangaben im Prospekt sind (ja, das wurde schon mehrfach diskutiert, wenn im Prospekt reelle Angaben stehen würden, würde sich niemand aufregen)
     
  15. Mk3er

    Mk3er Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-max 1,6 Ecoboost 150Ps,Escort Cabrio 105Ps
    Hallo zusammen!

    Kann es sein das es auch eine Kinderkrankheit ist das die Frontschürze vorne hängt?
    Mir ist schon an manchen anderen c-maxen sowie an meinem selber aufgefallen, das die Fuge zwischen Frontschürze und Kotflügel sich vom Rad zum Scheinwerfer aus öffnet!Bei mir steht die Fuge oben ca. 2mm weit auf und am Rad ist die Fuge geschlossen!
    Wenn ich die Schürze unten anhebe schließt es sich!
    Da ich mit meinem C-max einen nicht selbstverschuldeten Parkrempler hatte wurde die Schürze und der Kotflügel getauscht!
    Vor dem Rempler war die Fuge auf der rechten sowie linken Seite zu bzw. parallel!
    jetzt sind beide seiten nach oben hin offen.
    Laut Aussage von Ford sollen das Toleranzen in den Teilen (die Frontschürze)
    sein!
    Bin damals ,nachdem ich zum zweitenmal da war, mit dem Werkstattmeister auf den Neuwagenhof gegangen und haben uns ca. 15 C-max angeschaut wo nur 2 Wagen eine geschlossene Fuge auf beiden Seiten vorhanden war!
    An die Fordmechaniker:

    Kann man da nichts mehr einstellen?

    Ich überlege die alte Schürze (habe ich mir sichern lassen) neu lackieren zu lassen und die dann (eventuell direkt mit TFL bestücken von Wolf) anbaue!

    Wie siehts bei euch aus?
     
  16. #15 Pauker, 13.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2013
    Pauker

    Pauker Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-max, 2011
    Defekte

    Hi Fordgemeinde,

    Hatte vor vielen Jahren schon mal nen Ford. Der hatte so viele Mängel, sodass ich mich nach 2 Jahren gerne von ihm getrennt hatte. Zeit heilt ja bekanntlich Wunden und habe mich deshalb entschlossen (Design und Konzept hatte mich überzeugt) wieder einen Ford zu kaufen. So, jetzt bin ich seit Oktober 2011 Besitzer eines Grand C-Max und muss mich mal wieder in die Mängelliste eintragen:mies:

    - knarzen an den B-Säulen / Werkstatt unfähig diese zu beseitige...
    - Wasser im Kofferaum / Ablauföffnungen in der Heckklappe verklebt....
    - weiterhin Wasser in allen Heckleuchten / FFH , ist bei Ford normal....:weinen2:
    - Meldung, dass ich Batterie vom Schlüssel wechseln sollte/ gemacht, Meldung weiterhin vorhanden / FFH hat keine Ahnung warum......
    - Display vom Computer schaltet nich mehr aus. Leuchte ständig..../ Mal sehn, was FFH zu sagen hat....kann's mir schon denken....

    Fazit:
    Ford produziert weiterhin miese Qualität. 2x Ford, jetzt endgültig niiiiiiiiiiiiewiiiiiiiider:nene2:

    Ach ja, von den unsauber verarbeiteten Spaltmaßen an Türen und Stoßstangen will ich erst gar ned großartig reden.
     
  17. jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, 163 PS, Powershift


    Mein Max ist auch aus 2011, aber er hat nicht ein einzigen Mangel den du beschreibst !!
    Bis heute O Probs, = alles Top !! :top1:
    Gruß
     
  18. #17 sider007, 15.04.2013
    sider007

    sider007 Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-max, 2011, 2 L Diesel
    @Ford Grand C-Max BJ 2011

    Also meiner hatte nur das knarzen in der b-säule aber 2-3 tropfen WD40 in die jeweils 3 aufnahmen der schiebetür und das "problem" ist wieder für ein jahr beseitig. ansonsten bis jetzt rundum zufrieden mit dem auto und ein klarer kauftipp.
    von wasser in hecklichtern und anderen schrecklichkeiten wurde ich verschont.
    ... wenn man das hier so liest gibt's anscheinend trotz schichtarbeit noch montagsautos ....
     
  19. #18 Norben51, 11.07.2013
    Norben51

    Norben51 Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max Grand
    Baujahr 2012

    2.0 Ltr Die
    Wir haben unseren C-Max nun seit 12 Monaten und bisher sind uns keine Mängel aufgefallen, mit der Ausnahme, daß sich einmal die Schließanlage umprogamiert hatte ohne unser Zutun. Hat sich dann beim Händler aber schnell in Luft aufgelöst, da meine Frau wohl versehentlich 2X kurz hintereinander auf die Fernbedienung gedrückt hatte und damit die alte Programierung außer Kraft gesetzt hatte.

    Den höheren Kraftstoffverbrauch, als es in den Werksangaben steht, kann ich allerdings bestätigen. Jedoch gehe ich davon aus, daß er im Werk unter LAborbedingungen errchnet wird und die Realität eben eine ganz andere ist.

    Fazit: Bis heute sind wir sehr zufrieden;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silberfüchsin, 13.08.2013
    Silberfüchsin

    Silberfüchsin Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CMax 2011
    Kinderkrankheit? Nee, Fehlkonstruktion

    Auch bei mir "frißt" die Standheizung die Batterie!
    Bereits 5x im Winter 2012/13 sprang der Wagen nicht an, obwohl die Standheizung korrekt lief und als ich starten wollte, ging nix mehr. 5x, teilweise wochenlange Tests, und? Alles ok, Kein Fehler zu finden.
    Trotzdem wiederholt die Software neu aufgespielt.
    Warum schaltet die tolle Technik die Standheizung nicht ab, wenn Batterie kurz vorm Abnippeln? All die tollen Experten finden keinen Fehler, trotzdem freue ich mich auf den nächsten Winter, wenn völlig überraschend der Motor wieder nicht gestartet werden kann. Und das bei einem 1,5 Jahre alten c.max, der noch Gewährleistung hat.
    Ach, besonders toll die Tipps der Experten: Sie fahren zu wenig (2x 40 km bei 1x Standheizung -morgens), machen sie die Sitzheizung auf halber Strecke aus.
    Dann wurde festgestellt, dass in den internen Fordunterlagen des Wagens nur eine kleine Lichtmaschine verbaut sei. Bei Prüfung soll aber doch eine große drin sein. Ja, was denn nun?
    Kann dieser Marke und seinen genialen Erfindern, besonders die der intelligenten Lichtmaschine (O-Ton Ford-Mechaniker) nicht mehr vertrauen.
    Wer hat einen Tipp, was hier los ist?
     
  22. #20 Stralsunder, 14.08.2013
    Stralsunder

    Stralsunder Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Grand CMax 2.0 140PS Auto.Tita.
    Kurz vorab... "List bekannter Fehler" dient zur Auflistung von Fehlern nicht unbedingt rumdiskutieren :boesegrinsen:

    Trotzdem mach ich es jetzt mal :)

    Bei mir funktioniert das mit der Sicherheitsabschaltung der Standheizung bei zu geringer Ladung ;-)) und zwar so gut das meine Auto im Winter immer kalt ist... Batterie defekt FFH sagt nein- Prüfgerät (meiner Firma) sagt maximale Ladekapa. der Batt. nur noch 46% bei trotzdem guter Startleisung... und das ist zu wenig sodass die Standheizung nicht angeht... :zensiert:

    Mach dir kein Kopf viel haben Ärger mit der Standheizung... kleiner Trost sie war ja nicht besonders teuer :zunge1:
     
Thema:

Liste bekannter Fehler - Ford (Grand) C-MAX MK2 (DXA)

Die Seite wird geladen...

Liste bekannter Fehler - Ford (Grand) C-MAX MK2 (DXA) - Ähnliche Themen

  1. Ein bekanntes Problem ( Kurbelgehäuseenlüftung )

    Ein bekanntes Problem ( Kurbelgehäuseenlüftung ): Moin, ich bin dabei das Auto von meiner Oma ( Ford Fiesta 44 KW/ 60 PS, Bj.: 2004 ) zu reperieren. Nun habe ich das Problem, das der Drehzahl...
  2. Forscan Fehler nach Konfiguration

    Forscan Fehler nach Konfiguration: Hi, ich wollte heute einstellen, dass der Heckscheibenwischer nicht mehr angeht, wenn ich den Rückwärtsgang einlege. Die Einstellung habe ich...
  3. Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..

    Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..: Hallo, ich besitze einen Ford Fiesta aus dem Jahr 2002. Ich hatte mein Auto die ganze letzte Woche in der Werkstatt in der , der...
  4. Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017

    Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017: Hallo Leute, ich überlege mir die sd Karte von Bosch Ford MFD Europe sd 2017 zu kaufen. Soll ja kompatibel sein. Hat hier jemand Erfahrungen damit...
  5. Problem mit Ford Focus 1,8

    Problem mit Ford Focus 1,8: nabend zusammen, Focus 1,8 2001. Speedsensor war defekt,mit etlichen Stunden Arbeit den festen Sensor ausgebaut und neuen eingebaut.Jetzt zum...