S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Liste bekannter Fehler - Ford S-Max (WA6)

Dieses Thema im Forum "Ford S-MAX Forum" wurde erstellt von MoSo, 03.03.2010.

  1. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    Hallo,

    auf allgemeinen Wunsch hin und als Feldversuch unsererseits eröffnen wir hiermit einen Sammelthread für Kinderkrankheiten beim S-Max MK1 (WA6).

    Wer also Informationen über bekannten Fehler besitzt, schreibt bitte einfach einen Beitrag mit Fehlerbeschreibung und Lösungsweg (insofern vorhanden) in diesen Thread.

    Hier die genaue Vorgesehensweise:
    1. Gewissenhaft prüfen ob es sich wirklich um eine "Kinderkrankheit" handelt!
    2. Wenn 1. zutrifft: nach einem möglichen Lösungsweg recherchieren.
    3. Den/Die Dir bekannten Fehler einzeln auflisten und hier posten.
    4. Fertig.
    Bitte bedenkt das wir mit individuellen problemen nichts anfangen können, es würde nur die Liste unübersichlicher machen. Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    Index

    Index:
    • -
    (wird unregelmäßig geupdatet)
     
  4. #3 Michael66, 02.01.2013
    Michael66

    Michael66 Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Frohes Neues erst mal !
    Nachdem ich jetzt überall hier gewuselt hab und keinen passenden Eintrag finden konnte , denke ich mal das ich das doch hier eintragen sollte .
    Wir besitzen nun seit zwei Monaten einen gebrauchten S Max an dem nun die Motorhauben -verriegelung spinnt .
    Genauer gesagt der Bowdenzug zum Schloss ist an einer stelle angegammelt wo er es eigentlich nicht sein dürfte .
    Nachdem ich jetzt zwei Werkstätten abgeklappert hab und mir mehrere Meinungen zum Thema anhören durfte , bin ich zu dem Schluss gekommen die Instandsetzung selber durchzuführen .
    Dazu hab ich das Schloss ausgebaut und gereinigt . Hier war alles in Ordnung .
    Beim Zug hingegen ist mir aufgefallen das die Seele direkt am Ende des Mantels stark verdreckt und angerostet war .
    Das dürfte eigentlich nicht passieren da diese Teile in einer separaten Gummitülle vor Schmutz und Wasser geschützt sind oder sollten .
    Ich hab das ganze dann mit WD 40 und anschliessendem fetten wieder gängig gemacht .
    Dabei hab ich aber auch festgestellt das diese Tülle auch etwas zu kurz ist und den Zugmantel nicht überdeckt , d.h. hier ist die Stelle an der Wasser und Schmutz eindringen können .
    Ich werde das jetzt mal weiter beobachten und gegebenenfalls noch mal berichten .
    Zu dieser " Kinderkrankheit " hab ich leider nur hier was gefunden :
    http://www.google.com/url?sa=t&rct=...PoyolNnyg3w6gUntf0ztg&bvm=bv.1355534169,d.Yms
     
  5. #4 Joe Bar on Tour, 19.02.2014
    Joe Bar on Tour

    Joe Bar on Tour Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2001 und S-Max 2009
    Fehlerbeschreibung
    Schadhafte Reifendrucksensoren.
    Starke Korrosionsspuren an Ventil und am Teil der Überwurfmutter. Die Überwurfmutter scheint zu brechen, was dazu führt das die Luft des Reifens innerhalb von Sekunden entweicht. Vorsicht, ich habe diese Art des Reifenschaden bereits am zweiten Reifen bei voller Fahrt erlebt (auch mit Originaler Erstbereifung).
    Reifen intakt, Ventil herausgebrochen, da hilft kein Bordwerkzeug.
    Mein Fahrzeug: S-Max Erstzulassung 12.02.2009
     
  6. #5 Harrison Ford, 06.06.2015
    Harrison Ford

    Harrison Ford Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    kleine Rostblasen an Heckklappe

    Mit der Zeit bilden sich kleine Blasen, sieht aus wie Staubeinschluesse, meistens an der Heckklappe. Anscheinend ein Problem mit der Verzinkung ab Werk:gruebel:.
    Darauf schauen dass die Korrosionspruefungen durchgefuehrt werden und rechtzeitig bei Ford bemaengeln. In meinem Fall wurde es ohne Probleme repariert. Kommt laut Karosseriemeister des Haendlers immer mal wieder vor.
     
Thema:

Liste bekannter Fehler - Ford S-Max (WA6)

Die Seite wird geladen...

Liste bekannter Fehler - Ford S-Max (WA6) - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  2. Rücken Lehne C Max zerlegen

    Rücken Lehne C Max zerlegen: wer von euch hat schon mal dieses gemacht, und kann mir sagen wie ich den Lendenwirbel hebel ab bekomme. danke in vorraus, vielleicht klappt es...
  3. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  5. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...