LKW-Streik in Spanien

Diskutiere LKW-Streik in Spanien im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Den Streik finde ich eine gute Sache. Ohne LKWs die rolllen gibts gar nichts. Leere Super-Märkte, leere Kaufhäuser. Wer nicht weis worum es geht:...

  1. #1 Es-Classe, 11.06.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Den Streik finde ich eine gute Sache. Ohne LKWs die rolllen gibts gar nichts.
    Leere Super-Märkte, leere Kaufhäuser.

    Wer nicht weis worum es geht: Die LKW-Fahrer in Spanien blockieren
    die Strassen teilweise wegen den hohen Spritpreisen.

    Ich hoffe das sich auch noch Autofahrer beteiligen und wenn bei
    uns der Liter 2€ kostet wir auch etwas unternehmen.

    Der Streik könnte für eine entspannung bei den Preisen sorgen
    (und wenns nur ein paar Monate anhält).
     
  2. Raven

    Raven Guest

    Wenn man sowat mal in Deustchland machen könnte, währe ich dabei. Aber dat wird nich passieren.:skeptisch:

    Das is halt eine Art zu zeigen, das es reicht. Aber viel bringen wird es nich, da den Öl-Multis und dem Staat dat relativ egal is. Einzig die Chefs werden auf die Fahrer Druck machen und dat is meistens mit Entlassungen verbunden. Wegen Arbeitsverweigerung.
     
  3. #3 Pfeuffer, 11.06.2008
    Pfeuffer

    Pfeuffer Guest

    Geb da Raven recht! Es gab auch schon 2 tote bei denen wegen dem streik das muß ja auch nich sein!

    naja bei uns würde es aber auch zeit dafür weil an einem oder 2 tage nicht zu tanke bringt nichts weil die tankmultis wissen in nen paar tagen kommen wir eh also einfach mal ne woche streiken!

    :)
     
  4. Raven

    Raven Guest

    Hiermit spreche ich meine Solidarität mit den spanischen Brummi-Fahrern aus und wünsche ihnen viel Erfolg bei ihrem Streik

    (auch wenn es keiner von ihnen je erfahren wird :lol:)
     
  5. 2FaST

    2FaST Guest

    Ich geb Raven vollkommen Recht....Bringen wird es nichts...DIE,die am Ende drunter leiden sind die Trucker.
    Ist alles nur mal wieder ein Tropfen auf dem heißen Stein. Als würde das die Ölmultis auch nur ein bissel jucken:mies:

    Wenn müsste man einen bundesweiten Boykott planen und dann..:rolleyes:...Ach träumen mer weiter.
    Hier wird sich eh nichts ändern.Es beschwert sich nur jeder und keiner macht was...Da bringt es nichts wenn sich mal 100 Leute auf die Gasse stellen und aufen Putz hauen.Wir werden sehen was die Zukunft bringt....Eins ist aber sicher...Günstiger wirds nimmer....Egal ob Benzin Heizöl oder eine Packung Gummibärchen.Würde ich wenigstens ausgleichend mehr Lohn bekommen....Die Welt ist schon ungerecht:weinen2:

    Gruß Nico
     
Thema:

LKW-Streik in Spanien

Die Seite wird geladen...

LKW-Streik in Spanien - Ähnliche Themen

  1. Kuga aus Valencia...die Spanier

    Kuga aus Valencia...die Spanier: Moin Zusammen, vor 2 Wochen den neuen Kuga bekommen. 2.0 Diesel, AWD, AHK, Glasdach, Leder, Sync 3, el. Heckklappe Die letzten 3 Jahre den Focus...
  2. unterschied PKW und LKW

    unterschied PKW und LKW: Guten morgen zusammen, ich habe mal eine Frage zu einem 2010er Transit geschlossener Kastenwagen kurzer Radstand, flaches Dach (FT280 K). In der...
  3. Presseportal.de: LKW-Kartell: Anwälte Dr. Stoll & Sauer fordern Schadenersatz und bün

    Presseportal.de: LKW-Kartell: Anwälte Dr. Stoll & Sauer fordern Schadenersatz und bün: Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Lahr (ots) - Illegale Preisabsprachen von fünf bedeutenden LKW-Herstellern ziehen ein...
  4. auto-reporter.net: Winterhalbjahr: Besondere Anforderungen an Lkw-Fahrer

    auto-reporter.net: Winterhalbjahr: Besondere Anforderungen an Lkw-Fahrer: [IMG] Die kalte Jahreszeit fordert Lkw-Fahrer ganz besonders: Regen, Schnee und schlechte Sicht erschweren die Arbeit hinter dem Lenkrad....
  5. Rallye-Magazin.de: Rallye Spanien: Eine wie keine

    Rallye-Magazin.de: Rallye Spanien: Eine wie keine: Die Rallye Spanien bietet eine große Bandbreite an Herausforderungen für Fahrer und Beifahrer. Der... Zum Artikel... Quelle: rallye-magazin.de