Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ LMM durchspülen???

Diskutiere LMM durchspülen??? im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi Leute, bei meinem Fiesta BJ 94 ist wohl der LMM defekt: Im Standgas pendelt die Drehzahl zw. 500-1000 im 1/2 Sekunden takt. Wenn ich den...

  1. #1 rockscientist01, 21.12.2008
    rockscientist01

    rockscientist01 Guest

    Hi Leute,

    bei meinem Fiesta BJ 94 ist wohl der LMM defekt: Im Standgas pendelt die Drehzahl zw. 500-1000 im 1/2 Sekunden takt.
    Wenn ich den Stecker vom LMM abziehe, dann pegelt sich die Drehzahl konstant ein.
    Ich hab jetzt gelesen, ich könnte mal probieren, den LMM mit Bremsscheibenreniger durchzuspülen. Vlt geht er dann wieder. Nur wo sprühe ich denn da rein? Ich hab mal ein Bild gemacht: wenn ich in das Loch sprühen soll, dass ich mit dem Pfeil gekennzeichnet hab, dann bitte nur "JA" als Antwort schreiben :)

    Danke

    PS: Was passiert denn, wenn ich mit abgezogenem Stecker rumfahre?
    Danke

    A
     

    Anhänge:

    • LMM.jpg
      LMM.jpg
      Dateigröße:
      46,4 KB
      Aufrufe:
      47
  2. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Hm wenn ich ohne LMM rumfahre, firsst der Motor mehr sprit und läuft wie n Eimer Sche....
     
  3. #3 rockscientist01, 21.12.2008
    rockscientist01

    rockscientist01 Guest

    ok bin grad ne #Runde gedüst OHNE LMM stecker:
    Hab das Gefühl, der Motor geht einen Tick besser, als mit Stecker, nur im Leerlauf steht die Nadel halt bei 1800 Umdrehungen. Aber das stört mich ehrlich gesagt weniger, als das ständige Ruckeln mit LMM. Aber ist ohne LMM irgendwie gefährlich für den Motor? Oder verbraucht er einfach nur etwas mehr?

    Danke
    AO
     
  4. #4 Kletterbuxe, 21.12.2008
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ich hab bis jetzt immer nur davon gelesen das LLRV durchzuspülen, net den LMM...
    Kann aber auch gut sein, dass ich mich täusche.
     
  5. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    @Kletterbuxe

    Schadet beidem nicht, denn auch der LMM kann verrußt sein.
    Bremsenreiniger wirkt da manchmal Wunder.


    @rockscientist01

    Naja wenn der LMM bei dir sowieso schon fratze ist, wirst du entweder keinen oder halt Positiven Unterscheid merken, denn hast du Ihn Defekt und er ist "an" dann liefert er vielleicht falsche Werte, hast du Ihn ab, liefert er keine Werte und der Motor läuft vielleicht einfach nicht mehr rund aber in deinen Augen besser als vorher.
     
Thema:

LMM durchspülen???

Die Seite wird geladen...

LMM durchspülen??? - Ähnliche Themen

  1. Luftmassenmesser LMM selbst tesen?

    Luftmassenmesser LMM selbst tesen?: Habe den LMM bei meinem FoFo getauscht, ursprüngliches Problem ist nicht behoben. Meine Frage an Euch, kann man den selbst testen? Elektrische...
  2. LMM Escort 91, wo sitzt der?

    LMM Escort 91, wo sitzt der?: Sehr geehrte Ford-Community, Ich habe ein Escort Cabrio mk5 bj 91 - 1.6l 77KW/105PS Das Auto verbraucht 15l bei normalen fahren auf der...
  3. MK2 ruckelt und hat Antriebsverlust LMM? Fehler: Abgasrückführungsstrom zu schwach

    MK2 ruckelt und hat Antriebsverlust LMM? Fehler: Abgasrückführungsstrom zu schwach: Hallöle!!! Habe mal wieder ein Prob mit meinen Diggen... Seit einiger Zeit ruckelt er beim Gas geben und verbraucht auch mehr... Diagnosegerät...
  4. defekter lmm ? symthome?

    defekter lmm ? symthome?: hallo gleich die nächste frage :gruebel::verdutzt: . undzwar was für symthome verursacht ein defkter luftmassenmesser ? zum problem manchmal ,...
  5. Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch

    Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch: Habe letztens den Luftmengenmesser vom Corsa meiner Mutter gewechselt und mich davor mal schlau gemacht, was daran kaputt gehen kann. Dabei kam...