LMM testen

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von ploetsch10, 25.04.2008.

  1. #1 ploetsch10, 25.04.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Wer hat denn mal eine gute Idee, wie man zumindest die Funktion ( noch nicht mal die Messgenauigkeit) des LMM an einem 1,6 l, 16 V L1E Motor prüft ?

    Wenn ich ihn im Leelrauf abziehe, passiert gar nichts, wobei ich glaube mich zu erinnern, dass, wenn ich das früher tat, der Motor im Leerlauf ausging.

    Danke für jede gute Idee !

    mfg

    Ploetsch10
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 25.04.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Du müsstest auf PIN 1 ein Kabel mit der Grundfarbe weis haben (als zweite Farbe möglicherweise blau), das ist das Signalkabel, im Leerlauf solltest du etwa einen Wert von 0,5V bis 0,7V messen, mit einem schnellen Multimeter (besser wäre ein Oszi) sollte bei einem Vollgasstoss der Wert auf etwa 4,7V bis 4,8V rauskommen.

    Der Motor geht eigentlich nicht aus, wenn du den MAF abziehst, das Steuergerät nimmt dann Ersatzwerte, evtl, bricht die Leerlaufdrehzahl mal kurz nach dem abziehen ein.
     
  4. #3 ploetsch10, 27.04.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    .... danke, das messe ich mal !:top1:

    mfg

    Ploetsch10
     
  5. #4 Beetlejuice, 11.05.2008
    Beetlejuice

    Beetlejuice Guest

    Hallo,

    folgende Tricks helfen, wenn man keine Messgeräte zur Hand hat:

    Wenn man beim funktionierenden LMM in die Bypassöffnung pustet, geht die Leerlaufdrehzahl stark in die Knie, der Motor kann sogar ausgehen (sollte man nur einmal und auch nur ganz kurz machen, weil durch das extrem angefettete Gemisch unverbrannter Treibstoff ins Abgas gelangt und so die Lambdasonde und den Kat schädigen kann).
    Zieht man den Stecker vom LMM ab, äußert sich das in einer leichten Schwankung der Leerlaufdrehzahl, ist aber kein Funktionstest; das Steuergerät "merkt" lediglich den Drahtbruch und regelt die Kraftstoffmenge über die Stellung des Drosselklappenpotis(der LMM könnte ja zB ständig einen konstanten Wert ausgeben). Zieht man auch den Stecker des DK-Potis, geht der Motor aus.
    Sollte der Motor alleine durch das ziehen des LMM-Steckers ausgehen, liegt das am DK-Poti.
     
  6. #5 ploetsch10, 13.05.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo Beetlejuice !

    Darf ich mal nachfragen, welche du mit der Bypassöffnung meinst ?

    Dank' Dir für Antwort.

    mfg

    Ploetsch10
     
  7. #6 Beetlejuice, 14.05.2008
    Beetlejuice

    Beetlejuice Guest

    Hallo Ploetsch,

    wenn man den LMM vom Luftfiltergehäuse abklemmt und in den LMM hineinschaut, sieht man hinter dem Drahtgitter zwei Öffnungen: eine große, für den Hauptluftstrom und darüber eine kleine (etwa 10mm) für die Bypasluft, die an den 2 Drähten vorbeiströmt (bei genauerem hinsehen sieht man auch die Drähte).
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ploetsch10, 14.05.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ...weil er dann glaubt, ein grosse Luftmenge zu bekommen und anreichert. Ist aber gar keine grosse Menge da, hihi, verars..... !

    Danke, verstanden !:top1:

    mfg

    Ploetsch10
     
  10. #8 99escort, 15.05.2008
    99escort

    99escort Guest

    wäre es den möglich den lmm so zu manipulieren dass es er permanent mehr mehr luftmasse vorgibt als es in wirklichkeit ist? ich weiss das fetteres gemisch kaum was bringt aber es würde mich trotzdem interresieren.
     
Thema:

LMM testen

Die Seite wird geladen...

LMM testen - Ähnliche Themen

  1. Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch

    Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch: Habe letztens den Luftmengenmesser vom Corsa meiner Mutter gewechselt und mich davor mal schlau gemacht, was daran kaputt gehen kann. Dabei kam...
  2. Test Ford Edge Biturbo

    Test Ford Edge Biturbo: Hey liebe Ford Fahrer, Ich habe gerade den Test mit dem Edge beendet und war sehr begeistert. Das ist wohl der ausführlichste Test, den es zu...
  3. AGR und LMM Fehler

    AGR und LMM Fehler: Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen : Bei meinem Transit hatte ich schön öfters Agr Fehler ausgelesen, ausgebaut, gereinigt und Fehler...
  4. Rallye-Magazin.de: Erster Test des neuen Ford Fiesta WRC 2017

    Rallye-Magazin.de: Erster Test des neuen Ford Fiesta WRC 2017: Wie angekündigt hat M-Sport mit der Testarbeit für das neue World Rally Car begonnen. Hinter dem... Zum Artikel... Quelle: rallye-magazin.de
  5. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE 2.9 Einstellung und MAP-SENSOR testen, wie und WERTE.

    2.9 Einstellung und MAP-SENSOR testen, wie und WERTE.: Hallo, bei meinem Motorumbau ist der Motorlauf noch nicht ganz fein. Kann mir jemand eine gute Methode nennen um den Verteiler neu...