Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Lohnt es sich ....?Nächste HU...

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Junkyarder, 09.05.2016.

  1. #1 Junkyarder, 09.05.2016
    Junkyarder

    Junkyarder Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Mk1 2.0i DOHC 1993 103000km
    Guten Abend liebes Forum...

    so meinen Mondeo fahre ich jetzt schon ein gutes Jahr... genauso lange hab ich noch TÜV ... immer wieder höre ich von anderen ich sollte nich soviel in den Wagen investieren ... war bis jetzt eigentlich gar nich mal so viel ... jetzt wollte ich mal Meinungen hören von euch...

    Also der Wagen ist jetzt ca 250000 gelaufen... läuft noch verdammt gut... schaltet sauber. der hat mich 500€ gekostet plus 500€ für die letzte HU an Arbeits und Materialkosten da der Händler das gemacht hatte (Federn,Querlenker,Bremsleitung nach hinten,Stabis vorne, Achsmanschetten und zwei Roststellen beseitigt)... Ich habe dann noch nen Ölwechsel plus Ölfilter und Innenraumfilter gemacht ... außerdem die Zündkerzen und Kabel erneuert...

    Was zur nächsten HU auf alle gemacht werden müsste ist rundrum die Bremse und Rost am Radlauft sowie der Schweller wobei da sowie es momentan ausschaut wahrscheinlich sauber schleifen an den meisten stellen reichen sollte...der Zahnriemen wäre 2020 bzw bei 330000 fällig also noch maßig ruhe ... Was mich halt zögern lässt ist das die Kupplung spät kommt also viel mehr der moment wo die Kupplung erneuert werden müsste...dieRutscht nich durch und rupft auch nich aber ich weiß halt nich so wirklich wie lange ich die noch fahren könnte... Beim Kupplungstest wie es beschrieben wird (3Gang,Handbremse anziehen,Kupplung langsam kommen lassen)geht der wagen erst auf den letzten Pedal cm auf... ist das dann gut oder eher schon schlecht ?

    Bin jemand der schwer entscheidungen treffen kann bzw jemand der sowas gerne irgendwie im Vorraus plant ... Ansich ist der Unterboden i.O. und die Auspuffanlage auch,sowie die Reifen,auch alles andere befindet sich im guten Bereich, die Stabis der Hinterachse sind bissl porös und die inneren Achsmanchetten verlieren einwenig fett aber sind noch heile und sitzen richtig.Der Motor ölt momentan leicht da bin ich aber schon dran und vermute das es von der Ventildeckeldichtung kommt...

    Mich würde es nur das Material und die Zeit kosten da ich das meiste selbst mache bzw mit nem Kollegen...

    Was meint ihr ? Könnte die Kupplung noch über ein Jahr halten? Würde es sich noch lohnen die neu zu machen? die restlichen Arbeiten sind ja eher Kleinkram...

    So ist länger geworden als es sollte der Text ... dann schonmal ein Danke an die die es sich überhaupt durch gelesen haben :)

    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 09.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.097
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Rostlöcher sind ein Problem, alles andere nicht!
    Durch schleifen machst du das Blech dünner, so rostet es nach kurzer Zeit schlimmer als vorher! Daher nur schleifen wenn es sein muss, ansonsten in Würde altern lassen!

    Das mit der Kupplung kann dir keiner sagen, das kann in naher Zukunft ausfallen, oder erst in 4Jahren ... aber du kannst es ja darauf ankommen lassen wenn es nur Zeit und Material kostet
     
  4. #3 Junkyarder, 10.05.2016
    Junkyarder

    Junkyarder Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Mk1 2.0i DOHC 1993 103000km
    Also die Stellen wo Durchrostungen sind ersetzen den Rest am besten so lassen?

    Dachte ich mir fast ... aber so wie ich mein Glück kenne bleib ich dann liegen wenn was wichtiges anliegt ... ich lass mich mal überraschen momentan ist es noch angenehm zufahren ohne Probleme ...

    Was genau muss ich eigentlich bei nem Mondeo für den Kupplungswechsel einplanen? von der Zeither gibt unser Werkstattsystem im Betrieb irgendwas mit ca 8 Stunden vor ... was auf jeden nich so schnell gehen wird ... Kupplung mit Ausrücklager ist klar... laut Anleitung Kühlflüssigkeit und Servoöl auch runter... Getriebeöl kommt ja eh runter und neu... Dichtringe der Antriebswellen sollte man die neu machen oder können die den Ausbau und wieder Einbau ab... Vorsorglich neu machen? Durch den Ausbau des Hilfsrahmens sollte man die Spur auch prüfen danach oder ?... Hab ich noch irgendwas vergessen auf die schnelle ?

    Was meint ihr was ich so circa an Zeit einplanen müsste wenn ich zu dem Zeitpunkt ne Bühne finden würde und nen Helfer hab und alle Schrauben einigermaßen gut losgehen ... einen Tag aufjeden fall von 8 Uhr bis 19/20 Uhr oder ?

    Und vorallem brauch man abgesehen von der Motorbrücke irgendein Spezialwerkzeug?Und auch mal abgesehen vom Zentrierdorn?Irgendwelche Spezialnüsse oderso ?

    Muss mir das alles mal durch den Kopf gehen lassen ...

    MFG
     
  5. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    Wenn du alles hast, und dein Kollege Schweißen kann, dann ist das schonmal weniger Geld was du ausgeben musst, dann noch Kupplungsset kaufen, dann teilt ihr euch die Arbeit.
    Solange der Wagen gut läuft und du kein Geld für was neues hast zur Zeitwürde ich das machen.

    Ich persöhnlich hatte damals 12 Std. gebraucht um den Kopf von meinem Essi zu überholen--> 3 Tage a´4Std, da ich damals noch für eine kranke Arbeitskollegin eingesprungen bin; und das war mein erster Motor den ich zerlegt hatte, mit den Selbshilfebüchern, hatte am Ende alles wieder so funktioniert wie vorher
     
  6. #5 MucCowboy, 11.05.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.073
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    8 Stunden für die Kupplung ist für Werkstätten gerechnet, die Hebenbühne und die komplette Ausstattung haben sowie Personal, das sich mit dem Modell auskennt. Andernfalls plane besser 2 Tage ein. Ohne Bühne wird es ohnehin abenteuerlich. Werkstattsystem? Bist Du Kfz'ler? Dann mach es besser in Deinem Betrieb und nicht zuhause vor der Garage.

    Wirtschaftlich lohnt es jedenfalls nicht. Ein MK2 hat keinen messbaren wirtschaftlichen Restwert mehr.

    Rost: Die Radläufe rosten von innen nach außen. Wenn man es außen sieht, ist der Rost i.d.R. schon völlig durch. Schleifen bis Löcher kommen wäre die Folge. Oder eben Blech ersetzen. Oder eben so lassen bis der Wagen aus anderen Gründen in Rente geht. War bei meinem auch nicht anders.

    Übrigens hatte ich auch eine fast völlig abgefahrere Kupplung wie Du. Die hielt noch viele Jahre. Die Abstellung des Wagens hatte andere Gründe, aber hätte die Kupplung zu rutschen begonnen, hätte ich ihn deshalb aufgegeben. Ich würde an Deiner Stelle genauso verfahren.
     
  7. derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    Lohnt es sich

    Der mk2 ist mittlerweile ein baslerauto ohne geldwert geworden. jede werkstattreperatur ist nahezu unsinnig. voteil ist dadurch, das man bei jedem schrotter einen findet der als ersatzteilspender dienen kann. (meiner ist fast 5 jahre jünger dadurch *g)
     
  8. #7 Junkyarder, 11.05.2016
    Junkyarder

    Junkyarder Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Mk1 2.0i DOHC 1993 103000km
    @Dirk 81 : Ne alles wahrscheinlich nich aber mein Kollege hat ne Motorbrücke... Und Zentrierdorn auch... und Nüsse,Schraubendrehe und Schlüssel sind auch vorhanden... damit wäre ja das meiste abgedeckt hoffe ich...

    Das mit dem Schweißen sehe ich nich so als Problem das würde schon irgendwie funktionieren sonst nach Feierabend im Betrieb... Ansonsten sparen tue ich neben bei eh... und schauen tu ich schon nach was anderem um mir Optionen frei zuhalten bis ich mich dann entschieden hab... Für das was ich circa grob geschätzt reinstecken würde gibts tatsächlich bessere Mondis aber auch Scorpios usw... deswegen bin ich noch am hin und her überlegen... Vorallem wegen dem bescheiden schönen Hilfsrahmen... beim Focus vor Facelift wars glaub ich z.b. kann man das Getriebe fast so raus bekommen...

    Respekt :top:... Vor dem Mondi sollte ich Vaters alten Escort übernehmen... ansich klasse auto... nur wurde der an manchen Stellen nur noch von Unterbodenschutz gehalten... Schweißen hatte keinen Sinn mehr... jüst abgemeldet ist dann auf dem Hof die Trommelbremse gebrochen...

    @ MucCowboy : Hatte ich schon gedacht ... also Hebebühne könnte ich bei nem Bekannten rauf und Helfer hätte ich. Noch nich ganz aber aufm Weg dahin... jetzt 2tes Jahr Ausbildung... im Betrieb ist das Problem wir würden nur in der Frühschichtwoche den Freitag halben Tag und Samstag halben tag die Bühne bekommen können dann muss der raus das ist zu knapp dafür...vor der Garage geschweige Grube bei dem Wagen niemals!!!

    Jap...

    Hab ich schon gemerkt das ist schon fast erstaunlich wie schnell der weiterblüht ... vorkurzem klitzekleines Stück (circa4-5cm lang und ca 1-2 cm breit) Radlauf verloren:|diese nach innen gefalzte Kante genau oben im Radlauf... dachte ich guck nich richtig...
    Rost entfernen/Blech ersetzen meinte ich jetzt wegen HU... die stochern doch an den Roststellen herum oder nich?

    Rutschen merkt man doch dadurch das die Drehzahl ansteigt aber der wagen sich nich dem entsprechend bewegt oder?
    Werde ich wahrscheinlich auch... Auch wenns schade ist eigentlich...

    @derdan : Leider... Das stimmt leider auch... sowieso die aufm Schrottplatz bei uns haben teilweise unter 180000 gelaufen und sahen noch verdammt gut aus Rosttechnisch... hab da auch für wenig Geld Alus gefunden von nem Futura...

    Ansich ist der Mondeo ein Auto das ich früher schon mochte wie ich klein war xD Klingt vielleicht komisch aber ich mochte schon immer solche Wagen... auch den Scorpio den viele nich leiden mögen... vielleicht hole ich mir in paar wochen/monaten oderso mal sehen nen anderen Mondi ... witziger Weise stehen momentan im Umkreis paar zum Verkauf vielleicht ist ein guter dabei...oder hab ich auch nen Scorpio 2 für 490 gesehen bei nem Händler... ansich sieht der gut aus... schweller Radläufe gemacht und grade 86000 gelaufen... nur der Wagen ist so komisch blau/silber Metallic...vielleicht schau ich mir den mal an...

    Ich fahre meinen großen grünen noch erstmal weiter...

    Aufjeden Fall Danke an alle die geantwortet haben :) hat mir schon ein paar Gedanken Gänge weiter gebracht

    MFG
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 MucCowboy, 12.05.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.073
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nicht "witzerigerweise" sondern "logischerweise". Denn der ehemals sehr gut verkaufte MK2 ist jetzt sehr alt und wird überall nur noch abgestoßen. Normalerweise hat er nur den den Wert des Metalls nach Kilogramm. Solche Fahrzeuge - und noch viel mehr die Scorpios - haben ihre Zeit einfach hinter sich und sind nur noch mit teilweise aberwitzigem Finanzaufwand am Leben zu halten. Ich weiß, was einem früher mal gut gefallen hat, ist leider heute nicht mehr so zu haben.
     
  11. #9 Junkyarder, 12.05.2016
    Junkyarder

    Junkyarder Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Mk1 2.0i DOHC 1993 103000km
    Ja klar aber vor paar Jahren hat man hier kaum MK2 Mondeos gesehen...Und ja das stimmt wohl.
     
Thema:

Lohnt es sich ....?Nächste HU...

Die Seite wird geladen...

Lohnt es sich ....?Nächste HU... - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  2. Eure Chance den nächsten Focus noch besser zu machen

    Eure Chance den nächsten Focus noch besser zu machen: Hallo Leute, ich bin Student und habe die Möglichkeit eine Bachelorarbeit bei Ford zu schreiben. Da will ich euch unbedingt mit einbeziehen. Meine...
  3. Eure Chance den nächsten Fiesta noch besser zu machen.

    Eure Chance den nächsten Fiesta noch besser zu machen.: Hallo Leute, ich bin Student und habe die Möglichkeit eine Bachelorarbeit bei Ford zu schreiben. Da will ich euch unbedingt mit einbeziehen....
  4. Lohnt der Aufbau eines 91er Escort Express

    Lohnt der Aufbau eines 91er Escort Express: Habe einen Express von 1991 mit 1,8 16v von einem XR3I 130 PS,60er Edelstahlauspuffanlage, XR3 Front beh.Frontscheibe el Fensterheber Sportsitze,...
  5. Biete Der nächste Winter kommt bestimmt. Focus Mk1 Winterreifen mit Stahlfelgen

    Der nächste Winter kommt bestimmt. Focus Mk1 Winterreifen mit Stahlfelgen: Verkaufe 4x 14 Zoll Winterreifen Lochkreis 4x108 nur 1 Saison gefahren mit neuen Stahlfelgen. GoodYear Reifen 110€ Preis Verhandelbar + evtl...