Lohnt es sich noch?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Glitzerschnitte, 19.04.2005.

  1. #1 Glitzerschnitte, 19.04.2005
    Glitzerschnitte

    Glitzerschnitte Guest

    Hallo!

    Ich fahre einen fiesta 1.1 94 baujahr der schon 224000km gelaufen hat....

    Lohnt es sich bei den vielen kilomentern noch Geld in den Wagen zu stecken?
    Dazu kommt noch das er so bei 90kmh anfängt zur ruckeln, was aber bei ca. 100kmh wieder aufhört. Woran kann das denn liegen?

    Liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 19.04.2005
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Eventuell die Zündkerzen/Kabel
    Denke nicht das sich da noch was rentiert reinzustecken ausser er ist optisch top in Schuss (was ich bezweifle...)
     
  4. #3 BlackHazard, 19.04.2005
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an was du mit Geld reinstecken meinst... also in den Motor würd ich nicht mehr investieren...aber so sachen wie Anlage und so kann man ja wieder ausbauen, falls er auseinander fällt. :D Und wenn dein nächster Wagen dann vielleicht auch ein Fiesta wird dann kann man das alles eh viel einfacher transverrieren :wink: So wars zumindest bei mir. hatte auch nen 1,1er zuerst. Hab mir natürlich erstmal ne dicke Anlage reingemacht. ziemlich doof eigentlich, denn der hatte auch immerhin schon 160Tkm drauf. Dann hab ich mich so in das auto verliebt und jetzt ist mein "neuer" auch wieder ein Fiesta bloss mit 1,4l und 73PS :wink:

    P.S.: Das mit dem Ruckeln ist doch ne geile ausrede:"Tschuldigen Sie Herr Wachtmeister aber ich musste 100 fahren sonst ruckelt mein Auto so und ich hab da immer Angst, dass er kaputt geht :D #-o
     
  5. #4 Glitzerschnitte, 19.04.2005
    Glitzerschnitte

    Glitzerschnitte Guest

    340€

    Also der Werkstattmann muss die Bremensen neu machen die Bremsschleuche, Keilriemen und irgendwas ist mir den scheinwerfern.
    so das ganze für 340€ ist das ok?

    Und was meint ihr? wieviel tausend kilometer schafft so ein fiesta motor?
     
  6. #5 Christian, 19.04.2005
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Da es Henkmotoren sind schafft er auch 500000 km bei ordentlicher Pflege... Aber wieviel es bei dir ist. Keine Ahnung.
    Überleg es dir ob es dir das Auto wert ist... Der Preis scheint okay zu sein.
     
Thema:

Lohnt es sich noch?

Die Seite wird geladen...

Lohnt es sich noch? - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  2. Lohnt der Aufbau eines 91er Escort Express

    Lohnt der Aufbau eines 91er Escort Express: Habe einen Express von 1991 mit 1,8 16v von einem XR3I 130 PS,60er Edelstahlauspuffanlage, XR3 Front beh.Frontscheibe el Fensterheber Sportsitze,...
  3. Lohnt sich die ganze Geschichte

    Lohnt sich die ganze Geschichte: Hallo, ich habe vor einigen Tagen über e**y ein Ford Escort Cabrio xr3i, Bj. 94, 1,8L 16V ersteigert. Gestern habe ich ihn zusammen mit einem...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Lohnt es sich ....?Nächste HU...

    Lohnt es sich ....?Nächste HU...: Guten Abend liebes Forum... so meinen Mondeo fahre ich jetzt schon ein gutes Jahr... genauso lange hab ich noch TÜV ... immer wieder höre ich von...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Welches Selbsthilfebuch lohnt sich FIesta ST 150

    Welches Selbsthilfebuch lohnt sich FIesta ST 150: Hallo, hier also mein erster Beitrag in eurem Forum. Habe jetzt seit 2 Wochen einen Fiesta St BJ 05. Ich repariere gerne selber kleinere Dinge...