Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Lohnt sich das noch? Allround Reperaturen

Diskutiere Lohnt sich das noch? Allround Reperaturen im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leuts, ich muss demnächst zum TÜV und meine Stoßdämpfer hinten sind kaputt, sie klappern und sind undicht. Hinzu kommt vorne die...

  1. #1 aPollO2k, 13.03.2013
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Hallo Leuts,

    ich muss demnächst zum TÜV und meine Stoßdämpfer hinten sind kaputt, sie klappern und sind undicht. Hinzu kommt vorne die Dreieckslenker, die Buchsen sind nichtmehr so besonders.
    Dann muss ich die Spurstangenköpfe machen da einer schon ziemlich fest ist und das Gummi kaputt. Ausserdem sind die Motorlager (also die Aufhängung) breit, wieso weiss ich auch nicht.

    Hab dann also mal alle Teile bei KFZTeile24 zusammen geklickt und kam auf eine unglaubliche Summe von 522,84€ und da sind die beiden Motorlager noch garnicht mitinbegriffen.


    Der Preis setzt sich so zusammen:

    Das sind jetzt alles nicht die ultra Billigteile alá Presihammer, aber trotzdem so teuer :verdutzt:
    Wenn ich jetzt noch 2 gebrauchte Motorlager drauf rechne und 4 Sommerreifen, die ich brauche, dann bin ich bei einer enormen Summe.


    Das Auto hat eigentlich nichtmal so viel runter, erst 130tkm und sonst ist er auch super gepflegt und fährt top. Rost gibts nur minimale Stellen, die Raudläufe hinten hab ich erst gemacht im letzten Herbst. Kupplung ist auch seit ca. 30tkm ne neue drin inkl. Ausrücker.


    Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Leisten kann ich mir das im Moment eigentlich nicht. Superdringend sind auf jedenfall die Spurstangenköpfe und die Dämpfer hinten. Oder soll ich lieber alles machen und dafür noch billigere Teile nehmen? Ich weiß es nicht. Zum verkaufen ist er mir eigentlich zu schade, vor allem da ich für den Verkaufspreis+500€ warscheinlich kein vergleichbaren Ersatz finde?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CreasoR, 13.03.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Ist zwar eine große Rechnung, aber wenn das gemacht ist mit vernünftigen Teilen ist auch da erstmal Ruhe. Wenn du zu billige Teile nimmst geht das enorm auf die Lebensdauer der Teile. Wenn du den Wagen längerfristig fahren willst würde ich schon auf die Qualität achten. Jedenfalls schaue ich auf den Autobörsen schon seit langem nach einem guten Auto, vorallem nach Mk2 Mondeos. Die billigen kann man da eh vergessen, da ist oft genau so viel dran wie bei deinem (Also Verkaufspreis + 500 € wird da nicht reichen). An und für sich könnte deiner noch locker 100 tkm halten. Mir wär es das Wert, da niedrige KM, "super gepflegt" und die neue Kupplung / Radläufe.
     
  4. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    was hast du sonst für eine Option, für 500€ ein anderres Auto kaufen?;) Ich hab letztes Jahr 800€ bezahlt um meinen durch den TÜV zu bekommen.
    Du könntest auch erstmal zum TÜV fahren und abwarten was der meint.

    Gruß Dobbi
     
  5. #4 siggi62, 13.03.2013
    siggi62

    siggi62 erst mal kucken,oder?

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,1998 Stufe Schlü.Nr.:8566/303
    Hallo Apollo,
    Schließe mich da Dobbi an. Ich würde die Dämpfer und die Spurstangenköpfe machen, wenn das so offensichtlich ist und erstmal zum TÜV fahren. Die Widerholungsprüfung kostet nur ca. 16,00euro.Wenn der sieht das Du Deinem Auto auch mal was neues gönnst, ist er meistens schon friedlicher gestimmt und Du kommst vielleicht mit geringen Mängeln durch. Wenn nicht weist Du auf jeden Fall was Du machen mußt. Wenn das Auto so ist wie Du es beschriben hast, würde ich es auf jeden Fall behalten wollen. so wie Creasor schon schreibt, für 500,00 - 600,00 Euro bekommst Du nichts vergleichbares.

    Es grüßt der Micha.
     
  6. #5 aPollO2k, 13.03.2013
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Mein Problem nächstes Problem ist, dass ich nur Donnerstag und Freitag nächste Woche etwas am Auto machen kann, da ich sonst keine Bühne hab und in den Osterferien bin ich Zuhause bei meiner Frau.
    Ich glaub ich mach jetzt erstmal die HA mit den Dämpfern und dann überziehe ich halt n Monat, das kostet ja nicht so extrem oder?
    Und dann geh ich wirklich Anfang/Mitte April erstmal zum TÜV und lass mir sagen was er noch haben will und dann mach ich das mit der Nachuntersuchung.
     
  7. #6 CreasoR, 13.03.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Bis 2 Monate überziehen 15 € Strafe bei ner Kontrolle. Mein Mk2 der müsste auch 5/13 hin aber da ich auch kein Geld hab, da mein ST200 vorrang hat den fahrbereit zu machen wird der wohl Ende Juni erst hinkommen. Allerdings gibts ab 2 Monaten drüber gibts eine "vertiefte Hauptuntersuchung". Die Kostet 20% mehr. Schlimm wirds beim Unfall, da du den Versicherungsschutz verlieren kannst. Also ohne Risiko ist das nicht.
     
  8. #7 aPollO2k, 13.03.2013
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Weiss einer von euch, wie lange ich für die Nachuntersuchung Zeit habe? Hab jetzt ein Kollegen gefragt, der sagte was von 4 Wochen. Aber im Internet steht so ziemlich alles von 7 Tage bis 4 Wochen.

    Ich meinte, wenn ich den verkaufe, bekomm ich ja sicher auch noch ein bisschen + die 500-600€ da sind sicher 1500 oder so. Aber selbst dafür bekommt man kaum ein besseres Auto denke ich.


    P.S. mein Mondi hat mich mit 93tkm im September 2011 genau 750€ gekostet :lol::)
     
  9. #8 CreasoR, 13.03.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Die Frist beträgt 4 Wochen. Naja für 750 € einen guten zu finden ist Glückssache. Ich würde den trotzdem behalten. Immerhin kannst du auch Pech haben und der Neue hat ebenfalls teure Reperaturen offen.
     
  10. #9 aPollO2k, 13.03.2013
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Ja das war wirklich rießen Glück den zu bekommen. Ausserdem ist er mir auch ans Herz gewachsen :lol:. Und mein Wunschauto, ein A4 8K S-Line kann ich mir in 100 Jahren nicht leisten :rolleyes:

    Dann werde ich nächste Woche erst die Dämpfer hinten machen und dann gehe ich im April zum TÜV und lass mir sagen was ihm sonst noch nicht so passt und mach das dann nach seinem "Auftrag" :lol:


    Und danke an alle die bis jetzt schonmal ihre Meinung geäßert haben und mir so ein wenig aus der ratlosigkeit helfen.
     
  11. #10 Raumschiff, 13.03.2013
    Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 Turnier
    Ich war auch letztens in der Situation. Mein Zafira war Totalschaden, 2000€ von der Versicherung gekriegt und was gescheites gesucht, wo man erst mal nichts basteln muss. Pustekuchen, sogar in dem Preisbereich kriegst du teilweise nur Baustellen.

    Wenn du soviel dran gemacht hast (Kupplung, Radläufe etc.), ist er erhaltungswert.

    Dann bin ich mal gespannt, wie das ausgeht
     
  12. #11 CreasoR, 13.03.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Genau wie bei mir. Top gepflegter Mk2 Mondeo totalschaden, 2000 € nun bekommen und es ist ne ST200 Bastelbude geworden weil es sonst nur welche über 200 tkm gewesen wären. Da darf ich erstmal Krümmer und Radlager machen lassen und durch lange Standzeit auch die verschärfte TPV Prüfung. Dafür ist fast alles an Verschleißteilen Neu. Autokauf bei wenig Kasse ist echt nicht leicht. Da wäre ich froh gewesen, wenn ich den Wagen des Threaderstellers beim kauf bekommen hätte.
     
  13. #12 aPollO2k, 13.03.2013
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Dann bin ich ja echt noch gut dran mit meinem Mondi. Ich bin halt ne andere Preiskategorie gewöhnt, hab vorher ein Daewoo Nexia gefahren, ist zwar kein Mondi aber da bekommt man halt ein komplettes Fahrwerk für 200€ und solche Scherze, dafür fehlt es auch an Qualität von vorne bis hinten.

    Ich hoffe nur, dass der gute TÜV Mensch nicht noch mehr findet, was ich zu meiner Liste im Startpost hinzufügen darf.
     
  14. #13 Mondeo-Driver, 13.03.2013
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Kann dem nur beipflichten daß man mit 2k € kaum was brauchbares findet, es sei denn man hat etwas Glück bei der Suche dann findet man auch was im schmalen Budgetbereich. Vielleicht nicht ganz mängelfrei aber durchaus fahrbar mit 2 Jahren TÜV Segen. :top1:

    Es kostet ab 2 Monate 15 Eur Verwarngeld also könnte man theoretisch den fälligen TÜV auch bis 2 Monate überziehen und bekommt keinen auf die Mütze*. Dann wird der aktuelle Monat als Prüfmonat datiert, ein zurückdatieren ist nicht möglich. Die Wiederholungsprüfung sollte binnen 4 Wochen danach erfolgen wenn man die beim ersten Durchlauf nicht gemeistert hat. Bei der Wiederholungsprüfung werden auch nur die Punkte abgehakt die beim ersten mal beanstandet wurden.





    *was man natürlich nicht ausschöpfen sollte ;)
     
  15. #14 aPollO2k, 13.03.2013
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Ja normalerweise würde ich es auch diesen Monat noch machen, wenn die Rechnung nicht so hoch wäre und ich mehr Zeit hätte. Aber ich mache den TÜV auf jedenfall im April. Ich möchte kein Ärger haben und seh auch kein Grund das dann unnötig zu verschrieben, davon wirds auch nicht besser.

    Sommerräder brauch ich auch noch....hat Jemand zufällig ein paar tolle Alu's übrig mit Bereifung?
     
  16. #15 Ford-Coyote, 13.03.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    15er mit reifen die neu müssen hätte ich...
     
  17. #16 Kleiner_Muck, 13.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2013
    Kleiner_Muck

    Kleiner_Muck Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Fastback
    Bj. 1997
    2.5l 24V
    V6
    Lohnt sich ???

    Also ich bin folgender Ansicht....

    Behalte Ihn, erhalte Ihn und unterhalte Ihn, denn ob du nochmal soviel Glueck hast wage ich zu bezweifeln. Ich hatte bei meinem 1. Mondi pech. Bremsleitungen waren abgefault 400,00 Euro. Bremsen (bei ***) fuer den TuV rundum gemacht 210,00 Euro. Fahrzeugwert 600,00 Euro. Als ich dann beim TuV war stellte er fest das der Vorbesitzer (Ich war es nicht) den verrotteten Unterboden auf der Fahrerseite mit Silikon zugemummt hat, schon Terosol Unterbodenschutz drueber gepinselt hat, so das es gar nicht auffiel (mir jedenfalls nicht). Lange Rede kurzer Sinn der Wagen war Schrott, denn haette ich das Silikon entfernt saesse ich nach dem einsteigen auf dem Asphalt. Da ich niemenden habe der priv. etwas an meinem Auto macht und die Werkstaetten nicht unter 500,00 Euro da ran wollten, war das Thema fuer mich durch.

    Gruss Marcus :cooool:
     
  18. #17 frankstrand, 14.03.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    @ Apoll02k...man was für ein Username....Dein Wagen hört sich sehr gesund an, wenn du es möglich machen kannst, komm zu uns nach Ostfriesland, ich arbeite mit einer Selbsthilfewerkstatt und einem Fordfachhändler-Fordwerkstatt zusammen......P.S. ist Hobby von mir.....aber sehr erfolgreich!!!
    Gruß
    Franky
     
  19. #18 aPollO2k, 14.03.2013
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan

    Danke für das Angebot, aber ich wohne zur Zeit in Stuttgart, das ist ewig weit weg :lol:

    Aber selber machen, tu ich das sowieso, sonst könnnt ich es mir nicht leisten.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hobbymechaniker, 15.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2013
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Meine Meinung:
    Nimm billigere Teile. Monroe Reflex ist eh nicht der Brüller, für die Leistung, die sie bringen, sind die viel zu teuer.
    Ich hab No-Name Gasdruck-Stoßdämpfer aus der Ebucht drin, schon seit 70000 km; Funktion noch immer einwandfrei (wurden kürzlich erst bei DEKRA geprüft im Rahmen der HU).
    Querlenker gibt's auch günstiger. Wenn man nicht gerade wie Sebastian Vettel durch die Kurven heizt, dann halten die genauso lange wie die originalen !

    Sorry, aber ich hab kein Verständnis für diesen Marken-Hype hier im Forum.
    Ich habe mit Billigteilen (vermutlich asiatischer Herkunft...) noch fast nie schlechte Erfahrungen gemacht, und ich schraube schon über 20 Jahre an Autos.
    Nur bei Elektronikteilen (z.B. Gemischregelung), Reifen, oder auch der Abgasanlage würde ich nie sparen. Das rächt sich zumeist bald in irgendeiner Form.
     
  22. #20 MucCowboy, 15.03.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.818
    Zustimmungen:
    255
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Siehst Du, und mit derselben Begründung empfehlen etliche andere Schrauber, bei Sicherheits- oder lebenswichtigen Teilen wie den Bremsen weniger auf den Preis und mehr auf die Qualität zu schauen. Ich teile Deine Erfahrung mit Fernost-Bremsenteilen nicht. Bremsscheiben von dort sind meiner Erfahrung nach deutlich schneller verzogen wie die Originale. Mit Marken-Hype hat das nichts zu tun.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Lohnt sich das noch? Allround Reperaturen

Die Seite wird geladen...

Lohnt sich das noch? Allround Reperaturen - Ähnliche Themen

  1. Lohnt es sich? -Scorpio Cosworth-

    Lohnt es sich? -Scorpio Cosworth-: Guten Abend Scorpio Freunde! Derzeit fahre ich einen 96er 2,3l als Ghia Limousine. Ich bin so begeistert von dem Wagen, dass ich ernsthaft...
  2. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  3. Lohnt der Aufbau eines 91er Escort Express

    Lohnt der Aufbau eines 91er Escort Express: Habe einen Express von 1991 mit 1,8 16v von einem XR3I 130 PS,60er Edelstahlauspuffanlage, XR3 Front beh.Frontscheibe el Fensterheber Sportsitze,...
  4. Lohnt sich die ganze Geschichte

    Lohnt sich die ganze Geschichte: Hallo, ich habe vor einigen Tagen über e**y ein Ford Escort Cabrio xr3i, Bj. 94, 1,8L 16V ersteigert. Gestern habe ich ihn zusammen mit einem...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY 2,5 Liter V6, IMRC defekt, welchen Transistor?

    2,5 Liter V6, IMRC defekt, welchen Transistor?: Hallo Leute, ich musste leider feststellen das mein IMRC die Arbeit verweigert. Ich denke der Transistor ist durch. Da leider keine Bezeichnug...