Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Lose Türabdichtungen

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von alphados12, 09.01.2011.

  1. #1 alphados12, 09.01.2011
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Hallo,

    vielleicht haben es einige schon bemerkt, mir ist es gerade eben beim "Saubermachen" aufgefallen: an der Tür lösen sich die Gummis.
    Meiner Meinung nach hätte Ford dort die Gummis 1-2cm länger machen müssen, damit die nicht so unter Spannung befestigt werden müssen.
    Falls jemand das Problem schon hatte: wie habt ihr es gelöst? Bzw mit welchem Kleber habt ihr die Gummis wieder befestigt?

    lg
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FoFi BP, 09.01.2011
    FoFi BP

    FoFi BP carpe diem

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport 1.6 + BMW Z4 Roadster
    hast Du schon mal versucht den Gummi (der ist nicht geklebt) weiter zu lösen und neu einzurichten (Spannung verteilen)? :cooool:
     
  4. #3 alphados12, 09.01.2011
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Der ist nicht geklebt? was dann?

    Nein habe ich noch nicht, mal sehen ob das geht..
    hast du das Problem auch?

    lg
     
  5. #4 FoFi BP, 09.01.2011
    FoFi BP

    FoFi BP carpe diem

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport 1.6 + BMW Z4 Roadster
    nein hab ich nicht, komme aber in meinem Nebenjob in verschiedene Automobilwerke und weiß, dass der Gummi nur auf "Press" ist. :cooool:

    Einfach ein Stück abziehen und mit dem Handballen neu reinklopfen (dabei Spannung an gerade Stellen bringen und Bogen entlasten). ;)
     
  6. #5 alphados12, 09.01.2011
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Ich habe es gerade versucht, aber es funktioniert nicht. Unterhalb des Bogens ist die Dichtung durch "Heftpunkte" fixiert und man kann, ohne da was kaputt zu machen nichts bewegen. Oberhalb liegt die Dichtung in einer Leister (sieht man eveutell auch auf dem Bild) und wenn ich nach unten ziehe bewegt sich die Dichtung direkt wieder in die Ausgangsposition..
     
  7. #6 FoFi BP, 09.01.2011
    FoFi BP

    FoFi BP carpe diem

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport 1.6 + BMW Z4 Roadster
    ups, beim Focus ist es anders ... :weinen2:
     
  8. Mp3

    Mp3 Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 Sport
    bei mir sind die türgummis an der beifahrertür total porös und schon eingerissen...

    ist das garantie was ford bezahlen muss?
     
  9. #8 FoFi BP, 09.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2011
    FoFi BP

    FoFi BP carpe diem

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport 1.6 + BMW Z4 Roadster
    kann im Winter durch festgefrorene Türen passieren und dafür kann FORD nichts ... :weinen2:
    ein Gummi dürfte in 2 Jahren nicht porös werden :)
    sorry, Du hast recht. Ich meinte den Gummi im Türrahmen. Der Tür-Gummi ist tatsächlich an der Tür durch Heftpunkte fixiert und so wie es aussieht, muss ein neuer Türgummi her oder Du musst mit gutem Kleber improvisieren. ;)

     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 alphados12, 09.01.2011
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Genau DAS hab ich vor (: Ich frage meinen Vater mal, der hat bestimmtn guten Kleber..
     
  12. #10 alphados12, 09.01.2011
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Kommt auf das Alter des Wagens an, aber normalerweise würde ich sagen: ja.
     
Thema:

Lose Türabdichtungen

Die Seite wird geladen...

Lose Türabdichtungen - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Zündkabel lösen sich alle von alleine

    Zündkabel lösen sich alle von alleine: Ohje schon wieder ich. Mein nächstes Problem am FoFo , die Nervenden Zündkabel lösen sich jedesmal von selbst. Habe meine Kerzen gewechselt und...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Anschluß am Thermostatgehäuse lösen

    Anschluß am Thermostatgehäuse lösen: Hallo liebe C-Max Fahrer, ich bin gerade dabei, an meinem C-Max 1.6 TDCI Bj 2005 109 PS das undichte Thermostatgehäuse auszutauschen. Alles habe...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Handrad Lehnenverstellung lose

    Handrad Lehnenverstellung lose: Handrad Lehnenverstellung war gebrochen.Wie bekomme ich das Neue fest? Raufstecken und drehen geht,fällt aber wieder ab, Ersatzteil ist identisch...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Scheibendichtungen lösen sich beim Hochfahren der Seitenscheiben

    Scheibendichtungen lösen sich beim Hochfahren der Seitenscheiben: Hallo, habe mir einen gebrauchten Focus zugelegt, und fogendes Problem nervt. Wenn ich die Seitenscheiben runterfahre und wieder hoch, lösen sich...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Losen Schlauch gefunden

    Losen Schlauch gefunden: Hallo, Ich habe heute einen schlauch gefunden der vom automatik getriebe kommt. Ich kann aber nicht finden wo der drauf gehören soll. Nur denke...