Flair Bird (Bj. 1964–1966) lpg autogas

Diskutiere lpg autogas im Ford Thunderbird Forum Forum im Bereich US Modelle; hallo bin neu hier im forum danke für die herzl. aufnahme möchte meinen 65er t-bird auf autogas umrüsten falls jemand mir eine anlage empfehlen...

  1. #1 wumm, 17.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2016
    wumm

    wumm Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford thunderbird 1965 hardtop base 390cui
    hallo bin neu hier im forum danke für die herzl. aufnahme möchte meinen 65er t-bird auf autogas umrüsten falls jemand mir eine anlage empfehlen kann und einen wirklich versierten umrüster wäre ich dankbar viele grüße wumm IMG_20160124_121752992_HDR.jpg IMG_20160124_121740071.jpg
     
  2. #2 baustellelh, 01.01.2017
    baustellelh

    baustellelh Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    66 Thunderbird 390cui
    Moin!
    Bin neu hier im Forum. Hab gerade (m)einen 66 Thunderbird restauriert und mich würde die Antwort auf die gleiche Frage interessieren.
     
  3. #3 tb, 05.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2017
    tb

    tb Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    tb 65+76
    hast 1 sehr schõnen 65er; woher bist du?
    ich würde das ganze umrüsten sein lassen, die maschine lãuft da zu trocken, gefahr eines motorschadens; ausserdem kostet die ganze umrüsterei auch noch geld;
    fahre jetzt bei salzstreuung nicht herum, ist gift für das auto; mache wãsche aussen und von unten u.stelle ihn in 1 garage; ich habe alle meine tb's über den winter versicherungsmãssig stillgelegt, kennzeichen abgegeben, die autos eingestellt; fortsetzung 04.17;
    v.gr., robert, tb65+76
     
  4. #4 baustellelh, 05.01.2017
    baustellelh

    baustellelh Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    66 Thunderbird 390cui
    Aus dem schönen Schulzendorf südöstlich von Schönefeld bei Berlin. Na ich fahr bei diesem Wetter auch nur Streuer und hau das Salz auf die Straße. Hihi. Das mit dem zu mageren Laufen sollte man doch eigentlich einregeln können. Ich hatte mir vorgestellt dazu auch Alu Köpfe mit Sitzringen zu verwenden. Naja ist ein Kann und kein Muß.
     
  5. #5 v8 mane, 07.01.2017
    v8 mane

    v8 mane Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1964
    also,ich würde es nicht empfehlen,
    1. diese Motoren sind nicht dafür gebaut,
    2. Gas verbrennt wesentlich höher,so daß die Ventisitze durchbrennen können,oder gar die Ventile selbst,
    3. wieviele Km fahrt ihr so im Jahr? das würde sich oft nicht rechnen lassen
    4. Gasanlagen ansich sind für die Vergasermotoren nicht so teuer da du keine großen Elektrik und Verdampfergeschichten brauchst,doch für 800-1200 Euro fahre ich lange mit Benzin.
    Na letztendlich muß das jeder für sich selbst entscheiden,hatte auch schon mal drüber nachgedacht aber es lieber gelassen,ich fahre ca. 5-8 Tausend km im Jahr.
     
  6. wumm

    wumm Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford thunderbird 1965 hardtop base 390cui
    ich habs auch gelassen der große autogas run ist eh vorbei bin ca7000 mls gefahren geht ;-)
     
  7. #7 v8 mane, 09.01.2017
    v8 mane

    v8 mane Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1964
    weist du Gunther, das hat nichts mit dem Run zu tun, ich fahre seit vielen Jahren schon mit LPG und hab noch nie probleme gehabt und werde es auch weiter fahren aber eben nur mit etwas neueren Modellen denn sonst kann man einen Ami als Altagsauto sich fast nicht leisten (ca. 15'Km /J), nur den alten Motoren möcht ich es nicht antun.
    Unsere Nachbarn die NL's fahren viel mit LPG in den Oldtimern,es funtzt bestimmt doch das ich es nicht mache ist meine eigene Einstellung dazu.

    LG Manny
     
  8. #8 Focus-CC, 09.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2017
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    ...........................
     
  9. #9 Gast002, 09.01.2017
    Gast002

    Gast002 Guest

    einem 60 jahre altem motor würde ich persönlich auch kein Autogas zumuten
    damals hat noch keine daran gedacht diese motoren mit gas zu betreiben
    viele motoren in der neuzeit vertragen das noch nicht mal dauerhaft .
    des weiteren sollten wirklich kosten und nutzen gegengerechnet werden
    es ist ja nicht allein die anschaffung und der einbau der anlage
    dazu kommt noch den motor auch gasfest zu machen wenn überhaupt möglich .
    meine meinung wer ein solches fahrzeug fährt , der kann sichs auch leisten anständigen sprit zu tanken !
    meine oldis bekommen nur super plus .
    geiz ist zwar geil aber billig ist meistens nur einmal gut
     
  10. #10 v8 mane, 09.01.2017
    v8 mane

    v8 mane Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Thunderbird 1964
    ja das ist genau mein Reden, ich fahre schon über zusammengerechnet 150'km mit Gas aber eben nur auf neueren Modellen und die Oldies bleiben bei mir auch auf Sprit (nicht wegen dem leisten können) es ist vom rechnerischen her schon ein großer Unterschied von -. 48 auf 1.30.- pro Liter ,doch ich werde es den Oldies einfach nicht abverlangen,die paar Tausend Km da bekommen sie nur das was sie verdienen ;-) (das beste) eben.

    Das mit dem H ist auch kein Problem mehr,wird bei uns sogar in Bayern eingetragen.
     
Thema:

lpg autogas

Die Seite wird geladen...

lpg autogas - Ähnliche Themen

  1. Flair Bird (Bj. 1964–1966) auf lpg umrüsten

    auf lpg umrüsten: hallo bin neu hier im forum danke für die herzl. aufnahme möchte meinen 65er t-bird auf autogas umrüsten falls jemand mir eine anlage empfehlen...
  2. Biete Autogas-Anlage (LPG) Prins VSI gebraucht (ca. 90TKM)

    Autogas-Anlage (LPG) Prins VSI gebraucht (ca. 90TKM): Hallo. Ich biete, im noch eingebauten Zustand, eine Prins VSI Autogas-Anlage (LPG) an. Die Anlage ist in einem Ford Mondeo V6 2.5 (Erstzulassung...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 LPG Autogas Umbau in Eigenregie

    LPG Autogas Umbau in Eigenregie: Hallo, nach dem ich unseren Kleinen (KA MK2) in Eigenregie auf Autogas umgerüstet habe, ist als "Abfallprodukt" ein Tagebuch entstanden. Dank...
  4. Biete Biete ST220 LPG Autogas BJ' 06

    Biete ST220 LPG Autogas BJ' 06: Hallo liebe Forums Gemeinde Ich verkaufe meinen Mondeo ST220 Facelift BJ 2006 mit einer LPG Autogasanlage....
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Erfahrungen mit Autogas

    Erfahrungen mit Autogas: HAllo, fährt jemand von euch einen Mondeo aus dieser Baureihe mit dem 2.0er Duratech Motor (145PS)? Der soll ja im Gegensatz zur Flexifuel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden