Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Lüfter / Gebläse defekt - Batterie schlapp?

Diskutiere Lüfter / Gebläse defekt - Batterie schlapp? im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, bin neu hier und erhoffe mir die ein oder andere Hilfe zum Fiesta. Ich selber bin Bj. 70 und habe eine Fiesta GFJ BJ 01/1995...

  1. #1 automatik, 03.05.2012
    automatik

    automatik Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ automatik - ROT
    BJ. 01/95
    1.3L 60
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und erhoffe mir die ein oder andere Hilfe zum Fiesta.
    Ich selber bin Bj. 70 und habe eine Fiesta GFJ BJ 01/1995 geschenkt bekommen.
    So weit so gut...folgende Fehler hat der kleine nun:
    6 Monate fuhr er wirklich gut ohne Mängel.
    Nun im Winter ist die Lüftung/Gebläse kaputt gegangen. Etliches nachgesehen - kann aber kein Fehler finden. Sicherung ist ok.
    Hört sich zwar nun doof an, aber ich finde den Lüftungsmotor nicht :cooool: .
    Wo sitzt das Ding denn? Hat jemand einen Plan oder ein Bild wo ich sehen kann, wo der Lüfter verbaut ist?
    Ich denke, das der Lüfter defekt ist und ich einen neuen benötige.

    Hinzu kommt, das seit 2 Monaten plötzlich die Batterie schlapp macht!
    Es ist eine 12V 43Ah 330A verbaut (2 Jahre alt). Angeblich hat der Vorbesitzer eine neue Lima verbaut.
    Wenn ich den kleinen nicht jeden Tag bewege, dann macht die Batterie nach 2-3 Tagen schlapp. :mies:
    Überbrücken klappt ohne weiteres...
    Ist da die batterie defekt ?

    Für jede Art der Hilfe wäre ich sehr dankbar!
     
  2. Th0m4s

    Th0m4s Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    90er Fiesta XR2I 1,6l, 88er Mazda RX7 TurboII
    Der Gebläsemotor sitzt ziemlich mittig hinter der Spritzwand (Trennwand hinter dem Motor Richtung Fahrgastraum) ganz in der Nähe vom Scheibenwischermotor.

    Eventuell hast du irgendeinen Verbraucher, der nicht mehr ausgeht, wenn du den Schlüssel abziehst. Am einfachsten wäre es, die Stromaufnahme der einzelnen Verbraucher im Sicherungskasten bei abgezogenem Schlüssel zu messen. Wenn irgendwo Strom messbar ist, hast du deinen Übeltäter.
     
  3. #3 automatik, 05.05.2012
    automatik

    automatik Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ automatik - ROT
    BJ. 01/95
    1.3L 60
    Danke schon mal.
    Zum Gebläsemotor: Komm ich von der Fahrgastzelle an den GMotor ran oder vom außen? Gibt es da vielleicht ein Bild?

    Der Tip mit den Verbrauchern werde ich die Tage mal testen :top1:
     
  4. Th0m4s

    Th0m4s Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    90er Fiesta XR2I 1,6l, 88er Mazda RX7 TurboII
    Kommst vom Motorraum aus ran. Ich müsste das eigentlich demnächst auch mal machen, weil meiner komplett abgeraucht is, aber vorher steht erstmal ne Überholung vom Zylinderkopf an (Ventilschaftdichtungen und Hydrostößel platt:mies:). Theoretisch kann man die ganze Trennwand vorm Gebläse ausbauen, aber bis ich das mal praktisch probieren kann, dauert das noch 1-2 Wochen.
     
  5. #5 Scorpio Mike, 06.05.2012
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @automatik
    Funktioniert den dein Rückfahrlicht?
    Meistens ist das gelbe Relais Nr.5 defekt und dann funktioniert das Gebläse und die Rückfahrleuchte nicht.
    Überprüfe das mal bevor du den Gebläsemotor austauschst.

    Gruß
    Scorpio Mike:cooool:
     
  6. #6 automatik, 08.05.2012
    automatik

    automatik Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ automatik - ROT
    BJ. 01/95
    1.3L 60
    !!!!!!!!!! WOW !!!!!!!!!!!
    Du hast Recht...das Rücklicht funktioniert nicht !
    Wenn Du mir jetzt noch sagst, wo ich das gelbe Relais Nr. 5 finde -
    dann :freuen2::freuen1::fahren2:

    Ich habe heute die Batterie prüfen lassen: Ergebnis: LIMA ok - Batterie defekt!
    Neue Batterie eingebaut und direkt auf "Runde Pole" umgebaut!
     
  7. #7 Scorpio Mike, 08.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2012
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    Das Relais findest du im Sicherungskasten links unterhalb von deinem Lenkrad.
    Du musst die Abdeckklappe entfernen und die zwei Schrauben rausdrehen, danach kannst du den Sicherungskasten nach unten rausdrücken und siehst die Relais auf der Rückseite.
    Es ist das gelbe Relais Nr.5, einfach ein neues rein und alles müsste wieder funktionieren.;)

    Gruß
    Scorpio Mike:cooool:
     
  8. #8 xr2i-tuner, 20.05.2012
    xr2i-tuner

    xr2i-tuner Folien-Fritze

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    XR2i 16V
    mike... bitte welches ist relais 5? ich habe auch noch das selbe problem... aber ich hab nur 4 graue mit gelbem kopf...
     
  9. #9 Scorpio Mike, 21.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2012
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @xr2i-tuner
    Auf der Rückseite deines Sicherungskastens einfach das Relais mit der Steckplatznummer 5 ( römisch V ) überprüfen, die Nummer steht auf dem Sicherungskasten.
    Die Relaisfarben haben sich in den Baujahren immer mal geändert.
    Bei unserem Anfang 92'er Modell ist es Grün, kann also sein das es bei deinem Wagen auch eine andere Farbe hat.
    Bei den Facelift-Modellen ab 1994 sind die gelb.

    Gruß
    Scorpio Mike:cooool:
     
  10. #10 xr2i-tuner, 21.05.2012
    xr2i-tuner

    xr2i-tuner Folien-Fritze

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    XR2i 16V
    werd ich die tage mal gucken... ich bekomme den relais-kasten nicht mehr runter, wegen der ganzen zusätzlichen verkabelung... kann nur durch die "sicherungs-luke" da rann...
     
Thema:

Lüfter / Gebläse defekt - Batterie schlapp?

Die Seite wird geladen...

Lüfter / Gebläse defekt - Batterie schlapp? - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Klima defekt

    Klima defekt: Hallo Leute bin neu hier und brauche dringend Hilfe. Habe einen galaxy WGR Baujahr 02 Diesel 19Hundert 0928 908 ist der Code Klima bläst warm...
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Ford Ka I Blinker/Warnbinkanlage defekt

    Ford Ka I Blinker/Warnbinkanlage defekt: Liebe Community, seit einigen Tagen funktionieren Blinker und Warnblinkanlage an unserem Ford, Ka I (RBT/CCQ), 1.3 I nicht mehr. Wir hatten die...
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Lima defekt

    Lima defekt: Hallo, Stehe gerade wildeshausen an der Raststätte, mit defekter Lima. ADAC hat gemessen. Aber wieso geht die Batterieleuchte nicht an, wenn sie...
  4. Druckknopf am Handbremse Hebel defekt

    Druckknopf am Handbremse Hebel defekt: Hallo, mir ist eben der Knopf von meinen Handbremshebel gebrochen, kann man den einzeln wechseln oder muss ich die komplette Einheit wechseln .
  5. Klima nach 10min aus, nur warme Luft

    Klima nach 10min aus, nur warme Luft: Halli Hallo zusammen. Folgendes Problem: Meine Klima kühlt für ca.10min und dann wird's immer weniger, bis zum Schluss nur noch warme Luft...