Lüftung Automatik

Diskutiere Lüftung Automatik im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, wenn ich die Lüftung mit dem MK3 vergleiche, war die vom MK3 besser und zugfreier verteilt. Im Sommer zieht es durch die Mitteldüsen zu...

  1. #1 uwe9999, 30.11.2022
    uwe9999

    uwe9999 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium,2011,1.6 Ecoboost 150 PS
    Hallo,
    wenn ich die Lüftung mit dem MK3 vergleiche, war die vom MK3 besser und zugfreier verteilt. Im Sommer zieht es durch die Mitteldüsen zu stark und irgendwie kommt an der Scheibe weder im Sommer noch im Winter wenig Luft raus. Das mit der 3-Stufen-Einstellung am Automatikknopf finde ich auch doof. Das ist für mich keine Komfort- und Zugfreie Automatik wie beim MK3, leider. Oder sehe ich das falsch.

    Grüße aus Hessen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Lüftung Automatik. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EdeMammut, 02.12.2022
    EdeMammut

    EdeMammut Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus Titanium Turnier 2.0 EcoBlue, EZ 11/2019
    Ich kenne den MK3 nicht, kann mich aber beim MK4 nicht beklagen.
     
  4. #3 18Mark3, 02.12.2022
    18Mark3

    18Mark3 Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus Mk. 3, 2018, 1,5 tdci
    was ist da doof?
    Du kannst eine Vorwahl treffen wie stark die Lüftung arbeiten soll, die Klimaautomatik wählt denn die Stufen entsprechend selbst. Ein Feature welches ich im MK3 vermisse.
     
  5. #4 Meikel_K, 02.12.2022
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    18.948
    Zustimmungen:
    2.125
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Stimmt, sowas ist gar nicht schlecht. Normalerweise verzichte ich beim Mk3 zumindest zu Fahrtbeginn auf die automatische Regelung der Gebläsestärke, weil ich lieber ein paar Minuten länger warte als den Quirl auf voller Pulle pusten zu lassen. So eine Vorwahl würde mir gefallen, zumal das Gebläse dann im Start-Stopp Standbymodus auch von selbst schweigt.
     
  6. #5 uwe9999, 02.12.2022
    uwe9999

    uwe9999 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium,2011,1.6 Ecoboost 150 PS
    Wenn es Automatik wäre, bräuchte man die 3 Stufen nicht. Bei Stufe 1 im Sommer bläst es einem trotzdem ins Gesicht.
    Die Taste für Frontscheibe haben sie beim MK4 vergessen. Dann würde es aus der Mitte wenigstens nicht so stark pusten.
     
  7. #6 18Mark3, 03.12.2022
    18Mark3

    18Mark3 Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus Mk. 3, 2018, 1,5 tdci
    Du verstehst die Funktion der Taste nicht, das ist das Problem.
    Natürlich ist es eine Automatik und das Gebläse wird automatisch auch in der Stärke geregelt, du kannst aber eine Vorwahl treffen wie stark das Gebläse sein soll.

    upload_2022-12-3_3-42-1.png

    Haben sie das?
    upload_2022-12-3_3-43-0.png
     
    GTchris gefällt das.
  8. #7 Focus_1.0, 03.12.2022
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum Profi

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    261
    Fahrzeug:
    Puma 1.0 MHEV AT
    125PS
    Bj. 02/2022
    Moin,

    einfach die Ausströmer so einstellen, dass einem die Luft nicht "ins Gesicht" bläst, wo ist das Problem?

    Ich finde diese 3 Grundstufen auch besser als bei meinem vorherigen Focus MK3 ohne diese Vorwahlmöglichkeit, insbesondere im Sommer bei Klima an. Bei den jetzigen kalten Temperaturen ist Stufe 2 eingestellt, da wird es auch schnell genug warm sobald der Motor ausreichend auf Temperatur ist.
     
  9. #8 EdeMammut, 06.12.2022
    EdeMammut

    EdeMammut Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus Titanium Turnier 2.0 EcoBlue, EZ 11/2019
    Man kann ja die Ausströmer auch zumachen. Ein bisschen sollte man schon mit seinem Fahrzeug umgehen können.
     
    herculessport gefällt das.
  10. #9 GTchris, 29.12.2022
    GTchris

    GTchris Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2022
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus Mk4 Turnier Vignale 2.0 Diesel Bj.19
    Ich finde das sehr gut gelöst mit den drei Stufen. Bei Temperaturen von -5° bis +20° fasse ich die Heizungssteuerung gar nicht an. An sich sind die Klima Knöpfe wohl die am wenigsten genutzten Buttons in dem Auto. Steht fast immer auf Automatik Stufe 1 + Klima/AC aus und tut seinen Job. Lüftung wird vollkommen zuverlässig selbst gesteuert. Selbst Sitz und Lenkradheizung gehen bei mir selbständig an, wenn es kalt ist. Bei Temperaturen unter -5° (es waren -15°) ist mir aufgefallen, dass von Hinten doch ziemlich Kälte gezogen kommt. Das liegt wohl daran, dass Ford zu geizig für Lüftungsdüßen im Fond war. Lässt sich aber einfach lösen: Automatik Stufe 2 oder ggf. sogar 3 wenn es richtig kalt ist und gut ist. Das gleiche gilt für den Hochsommer. Ab 25° aufwärst steht die Karre auf Automatik Stufe 2 und gut ist. Auch die Klima/AC wird automatisch abgeschaltet bei <-5°. Wobei ich die sowieso nur im Hochsommer an habe.
     
  11. #10 FoFoHansi, 29.12.2022
    FoFoHansi

    FoFoHansi Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Focus Vignale 1,5 150 PS 2.2020
    Das ist ja merkwürdig. Das geht bei meinem, Bj. 2.2020, nicht von allein an. Wenn ich allerdings Sitzheizung und Lenkradheizung an habe und dann ausschalte, ist beim nächsten Zündung an, auch beides an.
    Kann man das irgendwo einstellen ?
     
  12. #11 GTchris, 29.12.2022
    GTchris

    GTchris Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2022
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus Mk4 Turnier Vignale 2.0 Diesel Bj.19
    Gute Frage.
    Ich starte einfach oft die Karre beim Rausgehen über die App, dann wirft er Sitz, Lenkrad und Scheibenheizung an, wenn es kalt ist. Wen Schland nicht so schled wäre, könnte man auch einfach mit alexa über den skill starten. den gibs aber nur in der usa....
    Sind zwar immer nur 1-2 Minuten bis ich dann Mantel und Boots anhabe aber die reichen oft, dass ggf. das Kratzen leichter von der Hand geht und das Lenkrad warm ist. Ledersitz dauert ja leider ewig.
     
Thema:

Lüftung Automatik

Die Seite wird geladen...

Lüftung Automatik - Ähnliche Themen

  1. Stellmotor Lüftung Ford Fiesta MK7

    Stellmotor Lüftung Ford Fiesta MK7: Hallo, seit ein paar Tagen habe ich hin und wieder ein ratterndes Geräusch im Fußraum des Beifahrers gehört, wenn die Lüftung an ist (Lüftung...
  2. Lüftung: Gebläse läuft auf Hochtouren

    Lüftung: Gebläse läuft auf Hochtouren: Hallo, ich bin neu hier und fahre zum ersten mal einen Mondeo Combi Bj 2005. Ich komm irgendwie mit der Lüftung nicht klar. Jedesmal wenn ich...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Lüftung heizt nur auf der Beifahrerseite.

    Lüftung heizt nur auf der Beifahrerseite.: Hallo , Habe seit gestern das Problem das mein Ford Focus Turnier nur auf der Beifahrerseite heizt . Heißt genau das aus dem Lüfter Mittelkonole...
  4. Lüftung

    Lüftung: Nabend, meine Lüftung bläst zwar aber nicht mehr in den Innenraum, nur noch direkt an die Frontscheibe. Habt Ihr eine Idee? Vielen Dank schon einmal.
  5. Carbon Optik Lüftung Lenkrad Klimateil Ford Focus Mk3 VFL

    Carbon Optik Lüftung Lenkrad Klimateil Ford Focus Mk3 VFL: Hi zusammen, biete hier neuwertige Cover für den Focus Mk3 in Carbon Optik an. Werden mit 3M Klebeband befestigt: Für Lenkrad, äußere...