Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Luftfilter 1.8 TDCI

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von focus-dom, 12.09.2009.

  1. #1 focus-dom, 12.09.2009
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    hallo zusammen,

    erstmal: ja, ich habe die suchfunktion benutzt, aber nichts gefunden, was mit weitergeholfen hat.

    folgendes "problem":

    luftfilter ist meiner meinung nach zu, muss also neu. gibts da nur die originalen zum austausch oder auch irgendwelche "sportluftfiltereinsätze"? für die 2.0 tdci hab ich schon sowas gesehn, aber nicht für die 1.8er. mir gehts nicht um irgendwelche tollen luftfilter sound, sondern einfach nur nen gescheiten filter, der das tut, was er soll, eben die luftfiltern. ich will auch keinen kompletten sportluftfilter oder sowas.

    hat jemand von euch da nen tipp oder erfahrung damit?


    achso, noch ne kleinigkeit: hab beim suchen diverse themen durchgeguckt und viel von einem unterdruckschlauch gehört, der auch leistungsverlust verursachen kann. will nur sicherheitshalber bei mir auch mal nachschauen. wo find ich diesen schlauch? ist das der, der in diese box auf dem in fahrtrichtung rechten dom geht?

    danke schonmal

    focus-dom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neho

    Neho sport SAU

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport 149PS
    such ma bei ebay K&N da wirste was finden ;)
     
  4. #3 OHCTUNER, 12.09.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Geh zum Zubehör , da bekommst du nen Originalfilter von Mann für ca. die Hälfte als bei Ford !
     
  5. #4 Janosch, 12.09.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
  6. #5 black beast, 12.09.2009
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    hi
    hatte selbst nen 1.8 tdci und spreche aus erfahrung
    spar die den offenen K&N filter
    bringt nur nachteile,leistungsverlust da fast nur warme motorwärme augesaugt wird, evtl kam auch ein turboschaden auf sein konto
    dazu kommt noch das du dann auch ne motordämmmatte einbauen muß sonst erlischt die ABE udn in verbindung mit einem sportausßpuff bekommst nichts eingetragen

    wenn K&N dann den wechselfilter den du in den geschlossenen kasten einbaust
    kostet aber mehr geld
    alternativ zu den ford motorcraft filter einfach den von MANN nehmen wie schon erwähnt und keinen ärger mit der rennleitung und billig dazu das du alle 8-12000 km wechseln kannst
     
  7. #6 Janosch, 12.09.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Den Austauschfilter fürs Luftfiltergehäuse habe ich ja oben gepostet ;)
    Da fällt der Tausch ganz weg. Auswaschen und fertig. Allerdings ist die Filterleistung nicht so hoch wie beim Originalen.

    Ärger mit der Rennleitung gibt es mit dem K&N Tauschfilter auch nicht, die haben TÜV.
     
  8. Neho

    Neho sport SAU

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport 149PS
    @ black beast ich meinte auch den matten filter von K&N
    und keinen pilz sonst hätte ich dies reingeschrieben -.-

    kosten ca 40 € und das ist nun echt nich die welt
     
  9. #8 Focus06, 13.09.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Einfach in eine freie Werkstatt fahren und tauschen lassen (evt. gleich im Rahmen einer Inspektion mit Ölwechsel und der gleichen...). Der Filter hat bei mir (1.6 TDCi, 90 PS) etwa 10 Euro gekostet. Der Turbo saugt eh soviel er will (und was das Steuergerät erlaubt) und eine bessere Filterleistung als der K&N zum Auswaschen hat er auch (hierzu existiert bereites ein Threat mit sehr durchwachsenen Meinungen > siehe Suchfunktion).
    Bei Luftfiltern kannst du ruhig zu den billigen MANN-Filtern greifen. es wird weder etwas nützen noch schaden, was bei anderen Filtern nicht unbedingt behauptet werden kann...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 focus-dom, 13.09.2009
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    vielen dank schonmal für die vielen antworten.

    also bei dem k&n filtereinsatz kann wirklich nichts passieren, ja? bin armer student und kann mir keine "umbauten" mit kostenintensiven folgen leisten. wie gesagt, soll einfach nur filtern, wenn möglich auch ein bisschen besser (im sinne von mehr leistung, bzw. drehmoment) und weiter nichts.
     
  12. #10 blackisch, 13.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    wenn du sparen willst, dann nehme den K&N.

    ich zitiere mal meine Sätze aus einem anderen thread

    der Vorteil ist das er länger hält als ein Serienfilter (80000km - 160000km ohne auswaschen / 1600000km mit auswaschen), was letztendlich billiger ist zusammengerechnet als würdest du bei der selben km leistung mehrere papierfilter gewechselt haben.

    Vergleich K&N (80000-160000km / ohne auswaschen) = einmalig 40 € für den Filter
    Ford Luftfilter (jährlich oder aller 15000km) = rund 10 eus bei ford = 50 eus bis 100 eus gesamt für die Filter (Vergleich Zeitraum von K&N ohne auswaschen)

    aber ganz wichtig, ich würde den Filter nach den 80-160000km wegwerfen und nicht einölen, denn wenn man zuviel Öl nimmt macht man sich den LMM kaputt und riskiert Folgeschäden.
    Vom Band ist der Filter 100% sicher
     
Thema:

Luftfilter 1.8 TDCI

Die Seite wird geladen...

Luftfilter 1.8 TDCI - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor

    1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor: Suche am 1,6 tdci ( 95 PS ) Ford Focus den genauen Platz des Raildrucksensors und was muss ggf. dafür abgebaut werden? Dankeschön im Vorraus....