Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Luftfilter nass

Diskutiere Luftfilter nass im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Fordgemeinde, ich habe neulich bei starkem Regen einen träge Gasannahme und ein leichtes Jaulgeräusch ab ca 2000 Umdrehungen gehabt ... Da...

  1. dvuffz

    dvuffz Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fordgemeinde,

    ich habe neulich bei starkem Regen einen träge Gasannahme und ein leichtes Jaulgeräusch ab ca 2000 Umdrehungen gehabt ...
    Da ich sowieso nen Termin in der Werkstatt hatte, habe ich gleich mal nen Selbstest machen lassen und den Motorraum kontrollieren lassen. Motorraum alles tiptop und Fehlerspeicher sagte Fehler im MAF-Sensor.
    MAF-Sensor gesäubert und zufällig den Luftfilter angeschaut.
    Luftfilter war dicht und klatschnass (Wasser)... aber nur der Luftfilter und nicht der Luftfilterkasten .... naja Luftfilter getauscht und ab auf die Bahn .... nach ca 120 km machte er das dann nicht mehr .... aber ein Tag später war der Luftfilter wieder leicht nass (war sehr regnerisch auf der Bahn).
    Seither isses aber trocken geblieben und das Problem trat so nicht mehr auf ....
    Im Internet gestöbert fand ich heraus das der Mondi wohl ab Werk das Problem hat viel Spritzwasser anzusaugen und so der Filter andauernd nass wird.
    Jetzt meine Frage: Wie kann ich dem Vorbeugen das was in die Fritten geht?
    Schadet das Wasser meinem Motor/Turbo? wohl eher ja ...
    Klar wenn der Luftfilter nass ist, kriegt er weniger Luft ... würde da nen Sportluftfiltereinsatz helfen, da ja kein papierfilter? Aber wohin dann mit der Nässe?

    Erzählt mal was ihr so für Erfahrungen damit habt?
    Achja btw es ist ein 2002er 2.0 TDCI mit 131 PS

    LG

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Der Luftansaug ist direkt hinter dem Kühlergrill, den zu verlegen währe die einzige Möglichkeit. Im Zubehör gibt es ja div. Luftansaugschläuche. K&N Filter empfehle ich nicht bei dem Auto.
     
  4. dvuffz

    dvuffz Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du auch sagen warum? Was könnte denn passieren wenn ich es so lassen würde?
    Ich meine der Vorbesitzer ist ja damit 6,5 Jahre so gefahren und is nix passiert ...

    MFG
    Micha
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Warum was?
    Du wolltest nur wissen was du dagegen machen kannst. Bis jetzt ist mir erst ein Motorschaden untergekommen der eindeutig auf Wasser zurückzuführen war. Bei normaler Benutzung dürfte auch ein nasser Luftfilter nicht so die Rolle spielen. Spätestens am Turbolader würden Tröpfchen verdampfen.
    Die Sportluftfilter sind nicht zu empfehlen, da diese in Öl getränkt sind, was wiederum nicht gut für den MAF ist.
     
  6. dvuffz

    dvuffz Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich eh erledigt .... Heute morgen is mir auf der Bahn der Turbo verreckt ....

    Naja sportliche Sache nach 4 Wochen wo ich das Auto jetzt fahre ;-)

    Aber besser jetzt als ausserhalb der Gewährleistung / Garantie
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Heist dann wohl Austauschmotor oder wie?
     
  9. dvuffz

    dvuffz Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Warum denn Austauschmotor ??? ne der Turbolader wird gewechselt .... ALso gefressen war der Turbo noch nicht nur das Turbinenrad war locker wie sonst was ... nen lagerschaden oder so ....aber Ladeluftkühler hat kein Öl gezogen, nur der Turbo hat einfach nicht mehr gewollt ....
    Motor geh ich davon aus das der i.O. ist ...
    Naja angeblich habe ich den Wagen bis zum Ende der Woche wieder ... bin mal gespannt

    MFG

    Micha
     
Thema:

Luftfilter nass

Die Seite wird geladen...

Luftfilter nass - Ähnliche Themen

  1. ZV Fahrertür bei Nässe/Kälte ohne Funktion

    ZV Fahrertür bei Nässe/Kälte ohne Funktion: Hallo! Wie ich hier im Forum bei der Suche schon sah, ist das Thema ZV eine beliebte Thematik. Ganz schlau wurde ich bisher allerdings nicht,...
  2. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Luftfilter

    Luftfilter: Hallo.Ich weiß es gibt eine Suchfunktion, probiere es aber lieber so. Kurze Frage. Ich habe mir einen Luftfilter gekauft für einen Ford Focus...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Offener Luftfilter am 1.0 EcoBoost

    Offener Luftfilter am 1.0 EcoBoost: Hat irgendwer einen offenen Luftfilter am 1.0 EcoBoost verbaut? Wenn ja welchen? Bei uns in Deutschland gibt es wohl keinen. Bin nur in England...
  5. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Luftfilter

    Luftfilter: Wer kann helfen? Wollte am Samstag den Luftfilter Tauschen, beide schrauben gelöst und dann rausziehen.---Fehlanzeige, der macht keinen Muckser....