Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Luftfiltertausch, wie oft? Wie schwer/einfach?

Diskutiere Luftfiltertausch, wie oft? Wie schwer/einfach? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leute, habe nen Focus BJ 2005 mit mittlerweile knapp 50.000Kilometern auf der Uhr. Wollte mal nachfragen wie oft man den Luftfilter tauschen...

  1. #1 puFocusII, 22.02.2010
    puFocusII

    puFocusII Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II (DA3), Bj.2005, 1.4 Duratec Benziner
    Hi Leute,

    habe nen Focus BJ 2005 mit mittlerweile knapp 50.000Kilometern auf der Uhr. Wollte mal nachfragen wie oft man den Luftfilter tauschen muss und ob man das selber machen kann. In der Bedienunganleitung steht das der Luftfilter wartungsfrei ist aber das kann ich mir beim besten Willen net vorstellen, da man das ding wie zB den Oel- oder Innenraumfilter auch iwann mal austauschen muss. Ob der Luftfilter bei den letzten Inspektionen getauscht wurde kann ich nicht sagen und habe gehoert das der gerne mal vergessen wird. Danke schonmal ;).

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Das vorgegebene Wartungsintervall für den Luftfilter beträgt beim Focus wie bei fast allen anderen Ford 60.000km bzw. 3 Jahre.

    Tauschen kann man den selbst, da gibts nicht viel zu können.
    Bei Dieselmotoren kann man den ruhig jedes Jahr wechseln, beim Benziner kommt man mit den 3 Jahren eigentlich hin.
     
  4. #3 RuckZuck1986, 23.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2010
    RuckZuck1986

    RuckZuck1986 Guest

    Ich würde mir einen Luftfilter von K&N holen und gegen den Serienmäßigen tauschen!
    Gibts im Internet schon ab 35€ inkl ABE-Gutachten für den TÜV.

    Vorteil hierbei: Diesen Luftfilter kannst du einfach selbst reinigen und musst ihn nicht tauschen!

    P.S.: Der Tausch ist eigentlich total simpel und einfach! Falls du nicht weißt wo bei dir im MK2 der Luftfilterkasten sitzt:
    Wenn du vor dem Wagen stehst und die Haube offen hast vorne rechts hinter dem Kühler, vor dem Batteriekasten!
     
  5. #4 puFocusII, 24.02.2010
    puFocusII

    puFocusII Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II (DA3), Bj.2005, 1.4 Duratec Benziner
    danke fuer die antworten ;). brauch ich spezialwrkezug oder reicht der standart-schraubkoffer?
     
  6. RS-71

    RS-71 Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-max 1.6 benzin Bj.06
    Du brauchst Torxsteckschrauber
     
  7. #6 puFocusII, 24.02.2010
    puFocusII

    puFocusII Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II (DA3), Bj.2005, 1.4 Duratec Benziner
    danke fuer die schnelle antwort,

    braucht man fuer den austausch des innenraumfilters auch nen torx-schluessel?

    danke
     
  8. RS-71

    RS-71 Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-max 1.6 benzin Bj.06
    Du meinst sicherlich den Pollenfilter,das ist etwas komplizierter.Der sitzt unter dem Amaturenträger rechts neben dem Gaspedal.Du solltest etwas gelenkig sein.Glaube da brauchste nen zehner Steckschlüssel.Auf jeden Fall muß das Gaspedal gelöst werden.Hab selbst bis jetzt nur zugeschaut.
    Im Zweifelsfall geh in die Werkstatt.
     
  9. #8 motox, 25.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2010
    motox

    motox Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ot: Benötigt der Mk2 1.6 (2007) einen runden oder eckigen Filter?
     
  10. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Und das ist doch wieder Abzocke.
    Warum soll ich den Filter denn nach drei Jahren wechseln, wenn die Karre z.B. nur 30.000 km gelaufen ist?

    Aber das ist ja leider bei fast allen Anbietern so :-(
     
  11. #10 colakowski, 25.02.2010
    colakowski

    colakowski Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo 1.8 tunier white magic

    was aber nicht heißt wenn der 30000km runter hat,auto 2 jahre alt ist und der luftfilter is dicht das sie dich damit vom hof fahren lassen???das wird dann wohl in der entscheidung des mechanikers/meisters liegen.

    ich weiß ja nicht was der papierluffi beim FOFO MK 2 (is das schon nen runder trichter?) kostet. ich hab als ich meinen FOFO MK 2 FL gleich den orginalen rausgemacht,eingepackt und weggelegt und durch nen runden K&N (55€ :gruebel:ersetzt.den bau ich halbjährlich aus,reinigen,ölen und wieder rein.hab ich bei meinem FOFO MK 1 auch so gemacht.
     
  12. #11 stifler, 11.07.2014
    stifler

    stifler Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2
    109 PS TDCi Ghia
    Hab mir jetzt zum TÜV gedacht tausch mal den Luftfilter aus, bin davon ausgegangen da der Filter beim Kauf gewechselt worden war weil scheckheftgepflegt. Ich muss sagenich hätte ja auch mal früher rein gucken können in den Luftfilterkasten aber beim Austausch hat mich echt der Blitz getroffen, ich habe ja schon dreckige Luftfilter gesehenaber sowas wie auf meinen Bildern... noch nie. 20140711_180815.jpg 20140711_180839.jpg
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Plastevieh, 12.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2014
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    und machst dir damit schön den LMM kaputt, toll

    dazu gibts unterm Strich keine Vorteile:
    - das zugehörige Öl ist nicht gerade billig
    - die Sauerei beim auswaschen
    - das richtige einölen beherrschen die Wenigsten
    - Eintragung in die Papiere kostet
    - Leistungsplus: Null

    - - - Aktualisiert - - -

    mit dem Wechsel allein wirds nicht getan sein, das sieht mir eher nach Ruß vom Motor aus

    lasse die ursache feststellen, sonst hast Du den gleichen Zustand in kurzer Zeit wieder
     
  15. #13 samsung, 12.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2014
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Alleine die Kosten für die Anschaffung eines K&N Filters und das Öl, Mittel zum auswaschen etc... steht in keinem Verhältnis zum Preis des normalen Luftfilters.
    Noch dazu darf man die "Suppe" beim Auswaschen nicht in den Gully leiten. Was anderes ist es, wenn der Gully einen Ölabscheider hat, nur, wer hat das schon im Privathaushalt. Wird man dabei erwischt, kostet es empfindliche Geldstrafen !

    Filter beim Focus BJ.2010, 100 PS Benziner, von MANN: ca. 12 Euro !
    K&N Filter: ca. 70 bis 80 Euro !

    Und da der Wechsel nur alle 60000 stattfindet, kann man sich selber ausrechnen, was billiger kommt.
     
Thema: Luftfiltertausch, wie oft? Wie schwer/einfach?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftfilter beim ford focus turnier bj 2006

    ,
  2. focus 2 1.6 luftfilter

    ,
  3. Ford focus mk2 luftfilter reinigen

Die Seite wird geladen...

Luftfiltertausch, wie oft? Wie schwer/einfach? - Ähnliche Themen

  1. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  2. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Erster und Rückwärtsgang gehen schwer rein.

    Erster und Rückwärtsgang gehen schwer rein.: Seit ich das Auto habe ist mir aufgefallen das der Rückwärtsgang und der Erster Gang Recht schwer schalten lassen woran kann es liegen weis da...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 3.gang geht nur schwer rein

    3.gang geht nur schwer rein: hallo, seit ein paar tagen hat unser fofi 1.4/97ps aus 2009, 57.000km, eine macke mit dem getriebe. der 3.gang lässt sich nur noch schwer...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tacho tauschen geht das so einfach????

    Tacho tauschen geht das so einfach????: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Mein alter Tacho hat ne Macke die man auch wahrscheinlich nicht mehr reparieren kann. Nun würde ich...
  5. Motor geht während der Fahrt einfach aus

    Motor geht während der Fahrt einfach aus: Kennt jemand dieses Problem? Motor springt einwandfrei an, beschleunigt, läuft im Standgas! Wenn ich aber bei ca. 2000 U/min eine bestimmte...