Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Luftkühlung ständig an

Diskutiere Luftkühlung ständig an im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Heyho es ist zwar jetzt kein Problem, aber reine Neugier. Und zwar: bei unsrem Focus Style 2008 TDCi 109PS läuft andauernd die Luftkühlung...

  1. #1 A.l.e.x, 09.07.2009
    A.l.e.x

    A.l.e.x Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, 2001, 1.6L Zetec
    Heyho

    es ist zwar jetzt kein Problem, aber reine Neugier.
    Und zwar: bei unsrem Focus Style 2008 TDCi 109PS läuft andauernd die Luftkühlung (und auch im Stand nach) und jetzt wollte ich mal wissen warum zum Teufel

    Gestern zB, da hats bei uns draußen so 16 bis 20°C gehabt, und ich war mit unsrem 2008er Focus nur 12km auf Landstraße unterwegs, Tempo 100 und etwas Stadt 50/30 kmh.

    Wieder heimgekommen stand die Temperaturanzeige ganz normal irgendwo in der Mitte, der Motor hatte die übliche Performance und alles ist iO - also kein wirkliches Problem!

    Nur ist wieder, wie so oft, die Luftkühlung gelaufen und ist auch 15min nach abstellen vom Auto nachgelaufen.

    Ist der Focus so ein Hitzkopf, oder wieso braucht der bei so einer kurzen Strecke und der niedrigen Außentemperatur schon soviel Kühlung :gruebel:

    Liegts vll daran das ich ihn immer zwischen 2000 und 3000 Umdrehungen halte um andauernd den Turbolader zu spüren :lol: :boesegrinsen: ?

    mfg Alex :)
     
  2. kdm

    kdm Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max CNG 2008 2,0
    ....zur Temperaturanzeige: Die steht immer in der Mitte, dieses Instrument hat bei den neueren Ford keinerlei Aussagekraft mehr.
    .....zum Ventilator: Falls Klima(-automatik), läuft natürlich auch der Ventilator.
     
  3. #3 A.l.e.x, 09.07.2009
    A.l.e.x

    A.l.e.x Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, 2001, 1.6L Zetec
    Ach jetzt macht alles einen Sinn :lol:

    Danke dir :D

    Aber wieso laufen die Ventilatoren auch noch wenn ich das Auto abstelle? :gruebel:
     
  4. kdm

    kdm Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max CNG 2008 2,0
    ....also meiner läuft nicht nach, liegt vielleicht daran, dass es kein Diesel ist. Bei VW z.B. laufen die Ventilatoren auch nach.
     
  5. #5 mgrundmo, 10.07.2009
    mgrundmo

    mgrundmo Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2005 1.6l Benzin
    Also 15min nachlaufen halte ich für etwas zu lang. Ein paar Minuten OK, aber ne 1/4 Std???
     
  6. #6 A.l.e.x, 12.07.2009
    A.l.e.x

    A.l.e.x Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, 2001, 1.6L Zetec
    Genau sagen kann ichs nicht, aber wenn ichs Auto abstelle und dann wieder mal was vergessen hab und nach 10min Mittagessen zB runtergehe läufts noch :mellow:
     
  7. #7 sveagle, 12.07.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Wenn der Lüfter 30sec. nachläuft ist das schon viel aber über 1min. geschweige 15min. da stimmt was nicht,was soll der bitte 15min. lang runterkühlen,der Ford hat nicht mal eine Nachlaufpumpe wie VW die dem Kühler das heiße Wasser reinpumpt.:nene2:

    Ich tippe auf einen defekten Temperatursensor.;)
     
  8. #8 I_C_RED, 13.07.2009
    I_C_RED

    I_C_RED Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die DPF Regeneration unterbrochen wurde, laufen die Kühlerlüfter auch nach. Ich weiß aber nicht wie lange. 15 min hört sich recht viel an.
     
  9. #9 alsterwasser, 14.07.2009
    alsterwasser

    alsterwasser Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    habe den selben und hatte im winter das selbe problem, das sogar bei minus temperaturen der lüfter lief. war dann bei einer inspektion und danach sagte mir der freundliche das irgendeine motorsteuersoftware oder ähnliches nur noch im notbetrieb lief, und die updaten mussten, danach war wieder alles ok
     
Thema:

Luftkühlung ständig an

Die Seite wird geladen...

Luftkühlung ständig an - Ähnliche Themen

  1. Focus DA3, Bj.2009 - Ständig Störungsmodus

    Focus DA3, Bj.2009 - Ständig Störungsmodus: Hallo, bin neu und wenn ich ehrlich bin echt verzweifelt. Seit etwa 6 Wochen macht mein Focus massiv Ärger. Das ESP-Zeichen leuchtet auf, die...
  2. Ständig wechselnde Fehleranzeigen

    Ständig wechselnde Fehleranzeigen: Hallo Ford-Freunde, Meine Tochter hat 2014 einen Focus Mk3 2,0 TDCI mit 120 kw/163 PS von einem Werksangehörigen gekauft. Der Wagen war 2 1/2...
  3. Die ständigen Fragen nach Radio-Codes

    Die ständigen Fragen nach Radio-Codes: Ich möchte hier einmal was klarstellen: Viele Ford-Radios verlangen nach zwischenzeitlichem Abklemmen der Fahrzeugbatterie eine Code-Eingabe, um...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kühlerlüfter läuft ständig

    Kühlerlüfter läuft ständig: Hallo, Ich bräuchte mal die Meinung der Schwarmintelligenz.... Folgendes Problem: Bei unserem Focus MK3 Sync Eco99 läuft seit neuestem ständig...
  5. Batterie der FB - Zentralverriegelung ständig leer

    Batterie der FB - Zentralverriegelung ständig leer: Guten morgen zusammen, seit Dezember fahre ich den Ford Focus, soweit so gut und auch zufrieden. Ich habe aber das Problem, dass die Batterien...