Mal eine Frage zum Kauf eines Mondeos - Langstreckenfahrzeug

Diskutiere Mal eine Frage zum Kauf eines Mondeos - Langstreckenfahrzeug im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute, ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Autos und wollte mal eure Meinung wissen. Ein Bekannter hat als Firmenwagen einen Ford...

  1. #1 konsument, 04.08.2008
    konsument

    konsument Guest

    Hallo Leute,

    ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Autos und wollte mal eure Meinung wissen.

    Ein Bekannter hat als Firmenwagen einen Ford Mondeo Bj. 2005 bei dem diesen Monat das Leasing zu Ende geht. Der Wagen hat ca. 200 tsd. km Langstrecke drauf. Wurde überwiegend nur in Europa von A nach Z gefahren. Alle 20 tsd. km wurde der Wagen von seiner Firma Service-mäßig gecheckt. Laut meines Bekannten ist der Wagen tip top in Schuss, läuft einwandfrei und macht keine Zicken. Hat darüberhinaus noch Navi und lauter anderes Gedöns und Extras.

    Wir gehen davon aus, dass der Händler schätzungsweise noch ca. 6000 € dafür verlangen würde. Andere halbwissende Zungen behaupten, dass der Händler bei Wiederverkauf die Kilometer manipulieren würde, da der Wagen ja ansonsten noch voll in Ordnung ist.

    Was meint ihr. Ich bin mir wegen den vielen Kilometern überhaupt nicht sicher ob ich mir da nicht möglicherweise einen bevorstehenden Pflegefall anschaffe.

    Ist ein Langstreckenfahrzeug auch nur Langstrecke gewöhnt und fängt möglicherweise auf kurzen Strecken an zu streiken?

    Über Hilfe wär ich ganz erfreut.

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 04.08.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Isses ein Diesel (TDCi), die sind oft zickig/anfällig, oft gibt es Defekte an der Einspritzanlage. Die Benziner sind genügsamer.
     
  4. #3 konsument, 04.08.2008
    konsument

    konsument Guest

    yo isses.
     
  5. #4 MucCowboy, 04.08.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.528
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    Mondeos sind grundsätzlich als Langstreckenwagen hervorragend geeignet. Ich spreche da aus Erfahrung. Eine Jahresfahrleistung von 70.000 km ist aber nicht wenig. Er hat damit in 3 Jahren quasi schon sein rechnerisches Rentenalter erreicht.

    Problem 1: TDCi-Motoren sind nicht unempfindlich - hat Janosch schon angemerkt
    Problem 2: Der Wagen ist als Langstreckenrenner eingefahren. Wenn Du ihn jetzt fast nur in der Stadt oder als Kurzstreckenpendler einsetzt, wird es Dir der Motor nicht besonders danken (höherer Verbrauch, Dichtungen, Verschleiß)

    Das ist a) eine Unterstellung gegenüber dem Händler und b) nicht Dein Problem. Denn Dein Bekannter, der den Wagen bis zuletzt hatte, weiß ja den wahren km-Stand.

    Zum Preis: Auch bei Vollausstattung sind 6000 EUR ein typischer Händler-Verkaufspreis, wobei sich dieser rund 1000 EUR selber in die Tasche steckt. Ohne diese Gewinnspanne findest Du vergleichbare Wagen auch über Zeitung / Internet / Privat. Mehr würde ich für ein 200.000km-Fahrzeug auch nicht gerne bezahlen.

    Grüße
    Uli
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mal eine Frage zum Kauf eines Mondeos - Langstreckenfahrzeug

Die Seite wird geladen...

Mal eine Frage zum Kauf eines Mondeos - Langstreckenfahrzeug - Ähnliche Themen

  1. Habe mal zwei fragen.

    Habe mal zwei fragen.: Hallo, Ich habe über ELMConfig den Berganfahrassistenten freigeschaltet, im BC kann ich ihn Aktivieren und auch Deaktivieren aber es Funktioniert...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Auto säubern/ Frage zu Scheibenwischern

    Auto säubern/ Frage zu Scheibenwischern: Hallo an alle :) Ich habe zwei Fragen deshalb das verwirrende Thema. Erstmal wollte ich von euch wissen wie oft ihr mit eurem Auto in die...
  3. Produkte von Rhino 4x4 in Deutschland kaufen?

    Produkte von Rhino 4x4 in Deutschland kaufen?: hallo zusammen, ich hab gleich noch eine Frage zu Produkten von Rhino 4x4. Kann man diese in Deutschland kaufen und v.a. Nutzen (TÜV)? Ich...
  4. Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7...kaufen?

    Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7...kaufen?: Guten Tag liebe Leute Ich bin am Überlegen mit den Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7 zuzulegen. Es soll ein Diesel werden aufgrund des Arbeitswechsels....
  5. (Dumme?) Frage eines Neulings...

    (Dumme?) Frage eines Neulings...: Guten Abend liebe Markengenossen. Heute habe ich meinen Ranger endlich beim Autohändler abholen dürfen - juhu! Wetter ist natürlich pünktlich...