Mal eine neue Frage zum LMM

Diskutiere Mal eine neue Frage zum LMM im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, mein Mondeo 1,8L Baujahr 01/96 Benziner Kombi läuft an und für sich recht rund und ruhig. Lediglich zwischen 100 und 110 km/h brummt er...

  1. #1 Buckeltaunus, 11.07.2007
    Buckeltaunus

    Buckeltaunus Guest

    Hallo,
    mein Mondeo 1,8L Baujahr 01/96 Benziner Kombi läuft an und für sich recht rund und ruhig. Lediglich zwischen 100 und 110 km/h brummt er sich ein wenig auf, und der Schaltknüppel vibriert ein wenig. Aber er ist ein wenig schwach auf der Brust, sprich: er kommt schwer aus den Füßen und zieht schlecht an ... dabei bemerkt hat er auch über 320.000 Kilometer runter.
    Jetzt hatte ich mal zu Versuchszwecken den Kompaktstecker am LMM abgezogen. Außer dass im kalten Zustand das Standgas in den Keller ging (Kaltlaufregler ist drin) war bei warmem Motor kein Unterschied zum sonstigen Fahrverhalten feststellbar. Also auch ohne LMM läuft der Mondi wie immer!
    Schneller als 170 habe ich ihn nie gefahren - mann soll den älteren Herrn ja auch nicht mehr so treten - Verbrauch liegt zwischen 6,8 und 8 Litern (ich fahre jedes WE ca. 300 km zu meiner Maus)
    Wie äußert sich denn in der Regel ein defekter LMM?? - ich habe in der Archivsuche immer nur zuckeln und ruckeln gelesen - das macht er aber nicht. Er läuft ganz rund, aber die letzte lange Steigung bis zu meinem Haus tut er sich schwer - dabei fahre ich die Steigung mit dem 50 PS Taunus 12M locker im 4. Gang hoch...

    Lieben Gruß
    Buckeltaunus

    P.S.: Kerzen und Kabel sind neu und original von Ford (auch kein ebay-Motokraft aus Polen oder Ungarn...)
    Ölwechsel alle 10.000 mit Filter (von Anbeginn mit 10W40 und eine Dose STP)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Buckeltaunus, 13.07.2007
    Buckeltaunus

    Buckeltaunus Guest

    Keiner eine Idee wie man einen defekten LMM feststellen kann, ohne gleich einen neuen zu kaufen?
    Lieben Gruß und Danke fürs Nachdenken
    Buckeltaunus
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    wie du schon geschrieben hast mit abziehen des steckers vom LMM. wenn dann keine änderung im fahrbetrieb festzustellen sind ist dat ding meist mit hoher warscheinlichkeit hinüber.
     
  5. #4 Buckeltaunus, 13.07.2007
    Buckeltaunus

    Buckeltaunus Guest

    Hallo MoSo,
    lieben Dank für Dein Posting - manchmal braucht man einfach eine Bestätigung, dass man nich völlig auf dem Holzweg ist ;-) Hätte ja auch sein können, dass der Mondi ohne LMM, bzw. mit defektem Lmm, überhaupt nicht läuft, odeer maximal nur 100km/h bringt, oder nur herumzuckelt ...
    OK, dann werde ich mir mal ein oder zwei vom Schrottplatz holen und einsetzen und sehen ob ich einen Unterschied feststelle - ich melde mcih dann wieder hier.
    Lieben Gruß
    Buckeltaunus
     
  6. #5 Buckeltaunus, 13.07.2007
    Buckeltaunus

    Buckeltaunus Guest

    MoSo,
    im Netz habe ich jetzt gelesen, dass man, wenn der LMM defekt war oder abgezogen wurde, den Fehlerspeicher löschen muss, damit die elektronik den neuen/oder wieder aufgesteckten LMM "erkennt" (dazu soll man die 3A-Sicherung im Motorraum (Wo denn da - im Sicherungskasten??) abziehen, eine Minute warten, Zündung einschalten und wieder ausschalten, und dann die Sicherung wieder reinstecken -... ist da etwas Wahres dran?? Kann ja sein, dass ich, als ich den LMM ausgebaut habe um ihn zu säubern, diese Rückstellung nicht gemacht habe und ewr jetzt noch immer im "Notprogramm" läuft, obwohl das Teil sauber und vermutlich wieder funktionstüchtig ist....
    Lieben Gruß
    Buckeltaunus
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    um erlich zu sein wäre mir das neu. warum versteh ich erlich gesagt auch nicht, da der luftmassen(mengen)messer ja durchgehend daten liefern muss, wenn der kontakt vorhanden ist. falls das steuergerät dies wirklich nicht nach jedem start des wagens kontrollieren sollte und einfach im notlaufprogramm weitermacht, kannst du alternativ auch einfach die batterie für 10-20min abklemmen und ein paar verbraucher einschalten. danach ist der motor aber im lernmodus, heisst es wird die ersten +20km keine volle leistung vorhanden sein.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 marc-mondi, 13.07.2007
    marc-mondi

    marc-mondi bald-Fiesta-Fahrer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, Focus MK2, Transit 2009
    Hallo Buckeltaunus

    Habe Deinen Beitrag schon bei motor-talk.de gesehen :D

    hier kriegste aber mehr (und bessere) Antworten, stimmts?



    Gruss
    marc-mondi
     
  10. #8 Buckeltaunus, 13.07.2007
    Buckeltaunus

    Buckeltaunus Guest

    In der Tat - aber ich versuche halt möglichst verschiedene Meinungen zu bekommen. Aber Motortalk hat mir auch schon oft gut geholfen - zumindest die Leute da drin... muss ich der Ehrlichkeit wegen doch sagen ;-)

    Bin aber mal gespannt - ich werde also den Fehlerspeicher mal löschen und den Mondi wieder das 1x1 lernen lassen. Wenn's nichts bringt, dann mal einen anderen LMM vom Schrott probieren, bevor ich 50 Euro oder mehr in ein Neuteil investiere. Ggf. versuche ich sogar zwei oder drei, um auszuschließen, dass die anderen auch hinüber sind...
    Und ich denke, dass vielleicht eine neue Zündspule etwas bringen kann - hat mit auch schon oft bei anderen Autos die kleinen Ursachen behoben...obt ist es einfach die Summe der Kleinigkeiten.
    Lieben Gruß
    Buckeltaunus
     
Thema:

Mal eine neue Frage zum LMM

Die Seite wird geladen...

Mal eine neue Frage zum LMM - Ähnliche Themen

  1. Schalten ging mal wieder schwer.

    Schalten ging mal wieder schwer.: Hallo liebe Gemeinde. Heute morgen wollte ich mit meinem Fofi weg fahren, und habe bemerkt das die gänge extrem schwer sich einlegen ließen....
  2. Der Neue

    Der Neue: Hallo, ich heiße Danijel und bin der neue habe auf Ford gelernt bin Mechaniker und will mir einen RS1600i neu aufbauen gruß Dani
  3. Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.

    Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.: Der wagen hat vermutlich ein Öldruckproblem, denn bei der Kraftstoffpumpe saut es Öl aus dem Motorblock obwohl ich den dichtenden O-Ring...
  4. Neue Winterreifenvorschrift 2018

    Neue Winterreifenvorschrift 2018: Hallöchen allerseits, ich hoffe, ihr könnt mir bei folgendem Problem mit fachkundigem Rat aushelfen. Ab 01.01.2018 ist es bekanntlich Vorschrift,...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Frage zu Scheinwerfern

    Frage zu Scheinwerfern: Hallo liebes Forum, ich bin seit heute wieder stolzer Besitzer eines Fords, genauer ein FoFo MK3 Kombi Sport BJ 2016. Ich habe mich auch schon...