Mal was anderes, GEZ in Rehaklinik

Diskutiere Mal was anderes, GEZ in Rehaklinik im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, hier nun mal ein etwas anderes Thema, hoffe auf viele hilfreiche Antworten. Also ein Familienangehöriger musste nach einer OP...

  1. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Hallo zusammen, hier nun mal ein etwas anderes Thema, hoffe auf viele hilfreiche Antworten.

    Also ein Familienangehöriger musste nach einer OP in die Reha Klinik, dort wurde Ihr ein TV Gerät vermietet, ( 24,20€ /3 Wochen) plus GEZ Gebühren in höhe von 16,80€ muss man die GEZ Gebühren zahlen? Obwohl man bereits zuhause GEZ bezahlt? Die Patientin, wohnt Zuhasue alleine, somit ist auch kein anderer da, der dort TV schauen könnte!
    Wen man überlegt das man 17,03€ für nen Radio UND TV im Monat zahlt, ist dies doch alleine schon Wucher!?

    Also wie schauts aus!???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Ja muss man.

    Meine mutter hat nen garten. Dort war ein Fernsehr.
    Sie sollte dann noch mal extra GEZ für den garten bezahlen obwohl sie zuhause schon ein mal bezahlt.
     
  4. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Hi,
    das weiß ich auch, der Garten wird als Ferienwohnung oder Zweitwohnsitz angesehen. Nur ist es ja so das du im Urlaubshotel auch keine GEZ zahlst! Warum als in der Reha Klinik wo man nur 3 Wochen ist?

    Da wir selber am suchen waren kann es nicht so einfach sein, zumal dazu auch im Internet nichts zu finden war!

    Grüße Mazzel
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    So wie es aussieht, legt die Reha-Klinik die GEZ-Kosten auf den Nutzer um.

    Aber mal eine andere Frage: Wie lange hatte sie den Fernseher? Nur 3 Wochen? Und dafür dann 16.80 € GEZ-Gebühr? Das wäre aber mal ganz schön unverschämt.
     
  6. #5 Mazzel, 11.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2008
    Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Hi

    Jupp, insgesamt folgende Rechnung: TV (Altes Gerät, nur s/w, OHNE FB [Patient ist Gehbehindert]) 3Wochen 24,20€ + GEZ 16,80€ macht genau 41Euro für 3 Wochen!!!

    PS: Eigenes TV Gerät ist NICHT gestattet!!!

    Die Reha Klinik selber hat KEIN TV lt. Aussage der Geschäftsführung, sie beauftragen immer eine Radio & TV Werkstatt zum verleih!
     
  7. #6 Pommi, 12.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.09.2008
    Pommi

    Pommi Guest

    Erstens: Wurde irgendein Vertrag gemacht (Leihvertrag oder so)? Und wenn ja, was steht da drin?

    Zweitens: Wenn so ein Vertrag vorhanden ist, stand da drin, dass das Gerät nur s/w und ohne FB ist? Wenn nicht, wurde die Rechnung schon bezahlt?

    Drittens: Wenn s/w und ohne FB nicht im Vertrag drin steht und Rechnung noch nicht bezahlt, erst mal nicht bezahlen mit dem Hinweis, dass das Leihgerät in keinster Weise dem heutigen Stand der Technik entspricht. Oder, wenn ihr es sicherer haben wollt: Bezahlen mit dem Hinweis der teilweisen Rückforderung wegen Nichteinhalten des Vertrages.

    Viertens: Wenn doch schon bezahlt, mal einen kleinen Brief schreiben, dass ihr einen Teil des Geldes wieder haben möchtet, auch mit dem Hinweis auf die Technik.

    Und auch gleich dabei schreiben, dass ein Anwalt eingeschaltet wird. Für drei Wochen ein s/w Gerät ohne FB 41 Euro zu verlangen ist schon Abzocke hoch drei.

    Und mit Stand der Technik meine ich jetzt nicht ein funkelnagelneues TV mit LCD, Dolby usw. Aber Farbe und FB sind heute ein Muß. Besonders in einer Reha-Klinik, wo man ständig mit gehbehinderten Patienten rechnen muß. Ein TV ohne FB geht da gar nicht. Oder soll man jedesmal die Schwester rufen, wenn man ein anderes Programm will oder die Lautstärke nicht stimmt.

    PS: Noch ein kleiner Hinweis: Geht mal in ein Fernsehgeschäft (Nicht einen Großhandel, sondern ein Fachgeschäft). Die können dir ein Angebot machen, was ihr für 41 Euro im Monat für ein Gerät bekommt. Dann werden sich die in der Klinik wahrscheinlich die Augen reiben. Ich hatte letzt ein Leasing-Angebot im Briefkasten für ein 102cm-LCD für knappe 45 Euro im Monat.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mal was anderes, GEZ in Rehaklinik

Die Seite wird geladen...

Mal was anderes, GEZ in Rehaklinik - Ähnliche Themen

  1. Habe mal zwei fragen.

    Habe mal zwei fragen.: Hallo, Ich habe über ELMConfig den Berganfahrassistenten freigeschaltet, im BC kann ich ihn Aktivieren und auch Deaktivieren aber es Funktioniert...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 C-MAX TDCI geht mal an, mal nicht....

    C-MAX TDCI geht mal an, mal nicht....: Hallo zusammen, Ich fahre einen C-Max Bj. 2005 mit der 2 Liter 136 PS tdci Maschine. Ich fang mal vorne an: Ich habe ihn erst vor gut zwei...
  3. Wieder mal ZEB

    Wieder mal ZEB: Hallo zusammen, bei meinen Cabrio habe ich das Problem das es manchmal nicht anspringt. Es deutet alles auf den Sicherungskasten hin. Nun suche...
  4. Wieder mal ZEB

    Wieder mal ZEB: Bei meinen Cabrio habe ich das Problem das es manchmal nicht anspringt....., alles deutet auf ein Problem im Sicherungskasten hin. Nun meine...
  5. Mal ein digitales Projekt...

    Mal ein digitales Projekt...: Hallo Ford Oldtimer-Freunde, ich hoffe, Ihr hattet schöne Feiertage mit Euren Familien und ich wünsche Euch schonmal ein gutes 2017 mit möglichst...