Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Marderbiss - Lambdasonde - nun KAT futsch

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von maxx0910, 04.09.2010.

  1. #1 maxx0910, 04.09.2010
    maxx0910

    maxx0910 Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Ford-Forum Mitglieder,
    liebe Internetgemeinde,

    eigentlich dachte ich, ich müsste mich mit solchen Themen mal nicht rumschlagen, doch nun hat es auch mich - oder besser gesagt - meinen Ford Fiesta (gekauft im April 2010 als absoluten Neuwagen) erwischt. Kurzum einige Angaben. Ich würde mich echt freuen, wenn ich einige Hinweise oder Auskünfte von euch bekäme. Ganz ganz herzlichen Dank im voraus. Habe Ford Fiesta, gekauft mit Finanzierung im April 2010 (Voll- und Teilkasko). Seit letzte Woche Mittwoch leuchtete die Motorlampe im Cockpit. Ich zur Werkstatt (Fachwerkstatt) und bekam die Auskunft, ein Marder hätte die Kabel der Lambdasonde zerfressen. Müsse getauscht werden, Kostenpunkt: 170 Euro (rd.). Soweit ok, hatte zu diesem Zeitpunkt irgendwelche Versicherungen, die vielleicht diesen Fall übernehmen nicht im Sinn. Tags darauf der freundliche Anruf von der Werkstatt. Der Einbau der neuen Sonde gestalte sich sehr schwierig, man müsse an ein weiteres Teil (im Krümmer??), dieses sehr aber aufgrund der starken Hitzeentwicklung schon irgendwie eingebrannt. Kurzum, der Werkstatt ist irgendwas abgebrochen, nun versucht man, was "rauszubohren" aber es wird wohl darauf hinauslaufen, dass ein neuer Krümmer bzw. KAT fällig wird - jetziger Kostenpunkt: 1039,- Euro. Werkstatt meint, die Teilkasko kommt wohl NUR für den Marderschaden auf (sprich eigentliche 170 Euro) der Rest wäre Folgeschaden und den müsse ich begleichen, denn die Werkstatt kann ja nichts dafür bzw. sichere sich bei so etwas ab. Grobe Fahrlässigkeit werde ich wohl schlecht nachweisen können. Man versucht es jetzt über die Teilkasko bzw. hat eine Anfrage an die Ford Werke gestellt. Was mache ich denn nur, wenn die das Ding nicht bezahlen/ übernehmen wollen? Ich sehe den Verursacher eigentlich in der Werkstatt. Ist das Prozedere so üblich, dass der Kunde in jedem Falle bezahlen muss?? Danke! Für weitere Rückfragen gebe ich gern Auskünfte. Hoffe auf eure Antworten. DANKE!!!!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-driver, 04.09.2010
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Bei unserm Fiesta bajahr 2009 hat auch ein Marder das Kabel für die Lamdasonde zerbissen, War aber wohl kein Problem das ganze zu tauschen , (150,-€). versicherung hat den Schaden anstandslos übernohmen.
    Ich vermute mal das deine Werkstatt die Lamdasonde abgedreht hat und versucht jetzt den Schade auf dich abzuwälzen.:mies: Ich würde mal ganz freundlich ansagen das Du nich bereit bist deren Pfusch zu übernehmen.
    Kannst ja ganz leise durchklingen lasse das Du eine Rechtschutzvericherung hast an die du ohne weiters bereit wärst die Sache abzugeben (auch wende keine hast, man kanns ja mal versuchen). Aber erst einmal ordentlich über eine Lösung reden die für beide Seiten gut ist.
     
  4. #3 Fiestabärchen, 04.09.2010
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25
    Warum sollst du nen Krümmer zahlen, wenn die zu dumm sind, ne Lambdasonde auszubauen?

    Normalerweise wird um die Lambdasonde herum das Krümmerrohr heißgemacht. Und dann kann auch die Sonde rausgeschraubt werden.

    Teil das alles deiner Versicherung mit. Die übernehmen schon mal die Lambdasonde und die Reparatur und werden sich sicher mit der Werkstatt wegen dem Krümmer "einig" - wenn du verstehst, was ich meine :-)
     
  5. raupi

    raupi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Ääääh, wo soll da ein "Folgeschaden" vorliegen?

    Ein Folgeschaden wäre es wenn du mit defekter Lambdasonde noch ne Weile rumfährst und der Kat dadurch zerstört wird, weil er z.B. durch zu fettes Gemisch überhitzt.

    Wenn der Mech beim Ausbau irgendwas abbricht oder zerstört ist das doch kein Folgeschaden sondern Unfähigkeit der Werkstatt... Und die müssten das dann wohl zahlen...
     
  6. #5 Mondeo-Driver, 04.09.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    So sehe ich das auch. Denn wenn die Werkstatt ein Teil aus dem Krümmer herausbohren muss (kann ich mir so jetzt schlecht vorstellen) und da bricht was ab, dann muss m.E. die Werkstatt dafür aufkommen. Und wenn das Teil im direkten Zusammenhang zur Lambdasonde steht, dann doch wohl erst recht.
     
  7. #6 maxx0910, 04.09.2010
    maxx0910

    maxx0910 Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    :) Oh ich danke euch so sehr für eure moralische Unterstützung. Ich sehe das genauso wie ihr und werde angreifen... Danke!!!! Tausend Dank!!!!!

    Kennst jemand eigentlich den Umstand, dass eine Werkstatt NUR für Schäden haftbar gemacht werden kann, die grob fahrlässig begangen werden?? Also, dass die sich absichern können irgendwie und NUR für solche vorgenannten Schäden aufkommen? Ich suche das nämlich auch krampfhaft... Danke euch vielmals.
     
  8. #7 Leo Mayer, 04.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2016
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    Saubere Lösung!

    Hallo Marder-, eher Werkstattgeschädigter!
    Nicht gleich zum Anwalt rennen und Gerichte bemühen:
    Es gibt bei jeder KFZ-Innung, bzw. der Handwerkskammer bei der ganau für solche Fälle kostenlos ein Schiedsgericht aus KFZ-Sachverständigen angerufen werden kann.
    Die Werkstätten sind bemüht dort nicht negativ wg. Pfusch aufzufallen! Meist hielft es deshalb diese einzuschalten, damit die Werkstatt kulant reagiert. Übrigens sind häufig auch Werkstätten gegen Mitarbeiterpfusch versichert.
    M.f.G.
    Leo

    Ich habe mir für unseren Fusiion inzwischen bei Conrad elektronic für ca 50,- € einen Hochfrequenz- + Hochspannungsmarderschreck gekauft, das ist auf die Dauer sicher billiger als ein Wiederholungsschaden.
     
    Stali8 gefällt das.
  9. jm009

    jm009 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    Seat Arosa
    Hallo maxx0910,
    bin gerade auf Ihren alten Thread gestoßen, und mein erster Gedanke dazu war: Eigentlich sollte man bei einem Defekt so kurz nach dem Kauf beim Händler auf die Gewährleistung pochen und nicht zu einer Werkstatt gehen...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 vanguardboy, 16.05.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Gewährleistung bei einem Maderschaden? Kriegste nicht hin :-D
     
  12. jm009

    jm009 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    Seat Arosa
    Oh, das mit dem Marderschaden hatte ich wieder aus meinem Hirn verdrängt, bis ich alles bis zum Ende gelesen hatte. Klar, die Gewährleistung greift nur bei Herstellungsfehlern. Sorry für meinen unnötigen Kommentar...
     
Thema:

Marderbiss - Lambdasonde - nun KAT futsch

Die Seite wird geladen...

Marderbiss - Lambdasonde - nun KAT futsch - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrollleuchte an Lambdasonde ?

    Motorkontrollleuchte an Lambdasonde ?: Bei meinem leuchtet die MKL, beim Auslesen war irgendetwas mit Lamdasonde Spannung zu gering oder so. Ist es meistens die Sonde vor oder nach dem...
  2. p0134 lambdasonde vorkat

    p0134 lambdasonde vorkat: Bekomme jetzt alle 1500km den fehler lambdasonde 1 vorkat inaktiv, nach dem fehler löschen ist die mkl wie gesagt ca 1500km aus, und danach wird...
  3. Habe Problem mit Lambdasonden! In meinem Fiesta sind ja zwei Sonden verbaut. Welche muß ich einbauen

    Habe Problem mit Lambdasonden! In meinem Fiesta sind ja zwei Sonden verbaut. Welche muß ich einbauen: Hilfe!! :( Brauche Typ und Bezeichnung von Sonde...vor und..nach Katalysator, für meinen Fiesta 1.25 16V bj. 30.01.01. Vorab vielen lieben...
  4. Ein Zylinder abklemmen um Kat zu schützen

    Ein Zylinder abklemmen um Kat zu schützen: Ist es möglich einen Zylinder ( beim Fiesta 1.3L MK4 ) ab zu klemmen um den Kat zu schützen ? Kann man ohne Bedenken den Stecker von der...
  5. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Lambdasonde wo?

    Lambdasonde wo?: Hi, wo genau befindet sich die Lambdasonde? Und lässt sich diese ohne weiteres austauschen? Mein schlaues Buch kennt das gar nicht... :gruebel: Gruß